RPAI-Verkäufe nach Zacks Investment Research » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

RPAI-Verkäufe nach Zacks Investment Research

Die Prognose der Analysten der Aktien zum RPAI (Retail Properties of America) wurde kürzlich veröffentlicht. Laut den Berichten über 103. 94 Millionen USD werden von RPAI im Umsatz verbucht. Dies gilt für das aktuell laufende Geschäftsquartal. Dies wurde von Zacks Investment Research gemeldet.

RPAI und seine Verkaufszahlen

Die Schätzungen der Einzelhandelsimmobilien der Vereinigten Staaten von Amerika wurden von insgesamt vier Analysten vorgelegt. Die geschätzten Zahlen reichen von 94. 31 Mio. USD an 109. 66 Mio. USD. Die Höhe des vom RPAI ausgewiesenen Gesamtumsatzes ergab eine Wachstumsrate von %, die a negative Zahl gegenüber dem Vorjahr. Der Gesamtumsatz betrug 109. 16 Mio. USD.

Dieses Ergebnis war das gleiche Quartal des Jahres 2020. Das Unternehmen wird voraussichtlich beim nächsten Mal über seine Quartalsergebnisse berichten. Dies wird stattfinden, nachdem der Markt geschlossen wurde, dh am am Februar, Dienstag.

Analysten von Zacks Investment Research haben einige Erwartungen an den Verkauf des RPAI. Sie erwarten, dass das Unternehmen über ihre Verkäufe des Gesamtjahres in Höhe von 423 berichtet. 12 Mio. USD. Dies gilt für das laufende Jahr. Die Schätzungen dafür sollen irgendwo zwischen 384 liegen. 12 Mio. USD bis 453. 91 Mio. USD

Die Analysten haben auch die Zahlen für das folgende Geschäftsjahr erwartet. Demnach belaufen sich die Verkäufe, die vom Unternehmen gebucht werden, auf 450. 12 Mio. USD. Die Schätzungen des Verkaufs liegen zwischen den Zahlen 433. 31 Millionen USD bis 462. 99 Millionen USD.

Alle Berechnungen der von Zacks Investment Research durchgeführten Investment Research-Verkäufe basieren auf einem Durchschnitt der von verschiedenen Research-Analysten durchgeführten Umfragen. Die Informationen dienen auch als Deckung für den RPAI.