Retirement Systems of Alabama kauft 215.121 Aktien von Vertex Pharmaceuticals Incorporated (NASDAQ: VRTX)

Retirement Systems of Alabama hat seine Position in Vertex Pharmaceuticals Incorporated (NASDAQ: VRTX) um 941 ausgebaut 0,7% im ersten Quartal, berichtet Holdings Channel. Der Fonds besaß 306, 707 Aktien des Pharmaunternehmens nach dem Erwerb eines zusätzlichen 707 , 72 Aktien während des Zeitraums. Die Altersversorgungssysteme von Alabamas Beteiligungen an Vertex Pharmaceuticals waren $ , 363, am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Eine Reihe anderer institutioneller Anleger und Hedgefonds hat kürzlich ihre Anteile an VRTX aufgestockt oder reduziert. Die Norges Bank hat im vierten Quartal eine neue Position in Vertex Pharmaceuticals im Wert von $ 577 gekauft , . Die Janus Henderson Group PLC hat ihre Position in Vertex Pharmaceuticals um 2% im vierten Quartal. Janus Henderson Group PLC besitzt jetzt 4, 130, 474 Aktien des Pharmaunternehmens im Wert von $ 984, 577, nach dem Kauf von zusätzlichen 2, 249, 493 Aktien während des Zeitraums. Alliancebernstein LP stärkte seine Position in Vertex Pharmaceuticals um 00. 3% im vierten Quartal. Alliancebernstein LP besitzt jetzt 7 941, 761 Aktien des Pharmaunternehmens im Wert von bei $ 1, 876, 956, nach dem Kauf eine zusätzliche 1, 293, 130 Aktien während des Zeitraums. Die Assenagon Asset Management SA hat ihre Position in Vertex Pharmaceuticals um 342 ausgebaut. 4% im vierten Quartal. Assenagon Asset Management SA besitzt jetzt 598, 446 Aktien des Pharmaunternehmens im Wert von $ , 363, nach dem Kauf eines zusätzlichen 474, 130 Anteile während der Phase. Schließlich hat UBS Asset Management Americas Inc. ihre Position in Vertex Pharmaceuticals um . 3% im vierten Quartal. UBS Asset Management Americas Inc. besitzt jetzt 2, 70, 130 Aktien der Aktien des Pharmaunternehmens im Wert von $ 437, 250, nach dem Kauf eines zusätzlichen 381, 75 Aktien während des Zeitraums. 70. % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Mehrere Forschungsunternehmen haben Berichte über VRTX veröffentlicht. Morgan Stanley erhöhte sein Kursziel für Aktien von Vertex Pharmaceuticals von $ . bis $ 249. und gab der Firma eine Bewertung „gleiches Gewicht“ in einem Forschungsbericht am Dienstag, Januar th. BMO Capital Markets senkte sein Kursziel für Aktien von Vertex Pharmaceuticals von $ 350 . bis $ 284. und legen Sie am Dienstag in einem Forschungsbericht ein „Outperform“ -Rating für das Unternehmen fest , 2. Februar. Piper Sandler erhöhte sein Kursziel für Aktien von Vertex Pharmaceuticals von $ 284. bis $ . und bewertete das Unternehmen in einem Forschungsbericht am Dienstag, dem 2. Februar, als übergewichtet. SVB Leerink senkte sein Kursziel für Aktien von Vertex Pharmaceuticals von $ 228. bis $ 250. und setzen Sie eine „Marktleistung“ Bewertung für das Unternehmen in einem Forschungsbericht am Dienstag, 2. Februar. Schließlich wiederholte die Royal Bank of Canada in einem Bericht am Sonntag, dem April, ein Kaufrating für Aktien von Vertex Pharmaceuticals 598 th. Vier Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet, 21 mit einem Buy-Rating und einer mit einem starken Buy-Rating. Das Unternehmen hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 414 . 00.

Aktien von VRTX eröffneten bei $ 202. 20 am Freitag. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. , ein aktuelles Verhältnis von 3. 52 und ein schnelles Verhältnis von 3. 52. Vertex Pharmaceuticals Incorporated hat ein Jahrestief von $ . 38 und ein Jahreshoch von $ 281. . Das Unternehmen hat eine 16 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 141. und ein einfacher gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen von $ 215. 28. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 36. 57 Milliarden, ein PE-Verhältnis von 11. 052, ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 1. 000 und eine Beta von 0. 58.

Vertex Pharmaceuticals (NASDAQ: VRTX) hat zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Sonntag, Januar, veröffentlicht 707 st. Das Pharmaunternehmen meldete 2 US-Dollar. EPS für das Quartal, Fehlen der Thomson Reuters-Konsensschätzung von 2 US-Dollar. von ($ 0. ). Vertex Pharmaceuticals erzielte eine Eigenkapitalrendite von 004. % und eine Nettomarge von 12. 27%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 1 US-Dollar. Milliarden im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 1 USD. 50 Milliarde. Im selben Quartal des vergangenen Jahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Analysten gehen davon aus, dass Vertex Pharmaceuticals Incorporated für das laufende Geschäftsjahr ein EPS von 8,5 ausweisen wird.

In anderen Nachrichten von Vertex Pharmaceuticals verkaufte EVP Michael Parini 1 930 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die stattfand am Freitag, den 5. Februar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für eine Gesamttransaktion von $ 414, 950. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun , 081 Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 718, 755. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die auf der SEC-Website verfügbar ist. Außerdem verkaufte EVP Bastiano Sanna 1 577 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am Donnerstag, Februar

stattfand th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 36, für eine Gesamttransaktion von $ 307, . . Nach der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun direkt 07, 59 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 8 USD 975 , 895. 11. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider haben 7 verkauft, Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 473, 20 in den letzten neunzig Tagen. Insider besitzen 0. 50% der Aktien des Unternehmens.

Vertex Pharmaceuticals Unternehmensprofil

Vertex Pharmaceuticals Incorporated entwickelt und Kommerzialisierung von Therapien zur Behandlung von Mukoviszidose. Das Unternehmen vermarktet SYMDEKO / SYMKEVI, ORKAMBI und KALYDECO zur Behandlung von Patienten mit Mukoviszidose, die spezifische Mutationen in ihrem Transmembran-Leitfähigkeitsregulator-Gen für Mukoviszidose aufweisen. und TRIKAFTA zur Behandlung von Patienten mit CF Jahre oder älter, die mindestens ein F haben 446 Del-Mutation im CFTR-Gen (Cystic Fibrosis Transmembrane Conductance Regulator).

Featured Story: Outperform Rating

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds VRTX halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Vertex Pharmaceuticals Incorporated (NASDAQ: VRTX) .

Neuigkeiten erhalten & Bewertungen für Vertex Pharmaceuticals Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Vertex Pharmaceuticals und verwandte Unternehmen mit MarketBeat.com zu erhalten. ‚ s KOSTENLOSER täglicher E-Mail-Newsletter.