Renasant (NASDAQ: RNST) setzt neues 44-Wochen-Hoch bei 44,06 USD

Die Aktien von Renasant Co. (NASDAQ: RNST) erreichten einen neuen 47 – Wochenhoch während des Mid-Day-Handels am Dienstag. Die Aktie notierte so hoch wie $ . . 70, mit ein Volumen von 12568 Aktien wechselt den Besitzer. Die Aktie hatte zuvor bei $ geschlossen) . .

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich Berichte über die Aktie veröffentlicht . Truist Financial erhöhte sein Kursziel für Aktien von Renasant von $ 88 . bis $ 27. Freitag, Januar 17 th. Zacks Investment Research stufte die Aktien von Renasant am Donnerstag, Februar, in einem Research Note von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating herab th.

Die Firma 43 – Der gleitende Tagespreis beträgt $ 31. 64 und sein 200 – Der gleitende Tagespreis beträgt $ 25. 64. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 2 USD. 39 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 17. und eine Beta von 1. 22. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 00, ein aktuelles Verhältnis von 0. 98 und ein schnelles Verhältnis von 0. 95.

Renasant (NASDAQ: RNST) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Montag, Januar 17 th. Der Finanzdienstleister meldete 0 US-Dollar. Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal, der die Konsensschätzung von 0 USD übertrifft. 52 um $ 0. . Renasant hatte eine Nettomarge von . 50% und eine Eigenkapitalrendite von 5. %. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Im Durchschnitt rechnen Sell-Side-Analysten damit, dass Renasant Co. den ersten Platz belegen wird. 67 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Mittwoch, dem März, ausgezahlt wird 530 st. Aktuelle Aktionäre am Mittwoch, März 000 th wird ein $ 0 gegeben. 11 Dividende. Dies entspricht einer annualisierten Dividende von 0 USD und eine Dividendenrendite von 2. %. Der Ex-Dividendentag ist Dienstag, März th. Die Ausschüttungsquote von Renasant beträgt derzeit 24. 20%.

In verwandten Nachrichten verkaufte Insider Edward Robinson Mcgraw , 0 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Dienstag, dem 9. Februar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 33, für eine Gesamttransaktion von $ 589, 950. . Außerdem verkaufte EVP James W. Gray am Dienstag, dem 9. Februar, 9 511 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 14 für eine Gesamttransaktion von $ 372, 831. 00. Insider verkauft 33, 630 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 930, 990 in den letzten drei Monaten. Insider des Unternehmens besitzen 3. 94% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von institutionellen Anlegern und Hedgefonds hat kürzlich ihre Anteile an der Aktie aufgestockt oder reduziert. Das Teachers Retirement System des Staates Kentucky hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Renasant im Wert von $ 522 erworben, 0. Die Norges Bank hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Renasant im Wert von USD , 102, 0. Die Principal Financial Group Inc. hat ihre Beteiligung an Renasant im 4. Quartal um 846 um 1% erhöht. Principal Financial Group Inc. besitzt jetzt 432, 212 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ , 530, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 386, 530 Aktien im letzten Quartal. JPMorgan Chase & Co. erhöhte seine Beteiligung an Renasant um 99 um 6% während das 4. Quartal. JPMorgan Chase & Co. besitzt jetzt 98, 508 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von 5 USD, 911, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 113, 626 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Jane Street Group LLC seine Beteiligung an Renasant um 000 0% im 4. Quartal. Jane Street Group LLC besitzt jetzt , 364 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ 383, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 649 Aktien im letzten Quartal. 59. 12% der Aktien gehören institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Renasant Company Profile (NASDAQ: RNST)

Renasant Corporation ist tätig als Bankholding für die Renasant Bank, die Privat- und Geschäftskunden eine Reihe von Finanz-, Vermögensverwaltungs-, Treuhand- und Versicherungsdienstleistungen anbietet. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Community Banks, Insurance und Wealth Management. Das Segment Community Banks bietet Girokonten und Sparkonten, Geschäfts- und Privatkredite, vermögensbasierte Kredite und Ausrüstungsleasing sowie Safe- und Nachtdepoteinrichtungen.

Empfohlene Geschichte: Was ist ein Candlestick-Diagramm?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Renasant Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze Beschreibung zu erhalten Tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Renasant und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.