Quanterix Corp (NASDAQ: QTRX) erwartet einen Quartalsumsatz von 15,00 Mio. USD » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Quanterix Corp (NASDAQ: QTRX) erwartet einen Quartalsumsatz von 15,00 Mio. USD

Aktienanalysten erwarten, dass Quanterix Corp (NASDAQ: QTRX) $ bekannt gibt) Umsatz in Millionenhöhe für das laufende Quartal, berichtet Zacks Investment Research. Drei Analysten haben Schätzungen für das Ergebnis von Quanterix vorgenommen, wobei die niedrigste Umsatzschätzung bei $ liegt) . 30 Millionen und die höchsten Schätzung kommt bei $ 000. 52 Millionen. Quanterix erzielte einen Umsatz von $ . 93 Mio. im selben Quartal des Vorjahres, was eine positive Wachstumsrate von 0,4% gegenüber dem Vorjahr bedeuten würde. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Freitag, den November, seinen nächsten Gewinnbericht veröffentlichen th.

On Im Durchschnitt erwarten Analysten, dass Quanterix einen Gesamtjahresumsatz von $ 40. 15 Millionen für das laufende Geschäftsjahr mit Schätzungen von $ 58. 88 Millionen bis $ 50. 33 Millionen. Für das nächste Geschäftsjahr prognostizieren Analysten einen Umsatz von $ 83. Millionen, mit Schätzungen im Bereich von $ 85. 71 Millionen bis $ . 84 Millionen. Der durchschnittliche Umsatz von Zacks Investment Research basiert auf einer Umfrage unter Research-Unternehmen, die Quanterix abdecken.

QTRX war Gegenstand mehrerer kürzlich veröffentlichter Research-Berichte. BidaskClub hat Quanterix am Mittwoch, dem 9. September, in einem Forschungsbericht von einem Verkaufsrating auf ein starkes Verkaufsrating gesenkt. Canaccord Genuity wiederholte seine Kaufempfehlung und setzte ein $ 25. Preisziel auf Aktien von Quanterix in einem Forschungsbericht am Mittwoch, Juli 15 th. Zacks Investment Research senkte Quanterix am Mittwoch, Juni 135 in einem Research-Bericht von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating th. SVB Leerink hob sein Preisziel für Quanterix von $ . zu $ ​​26. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Mittwoch, dem 5. August, mit „Outperform“. Schließlich hob JPMorgan Chase & Co. das Kursziel für Quanterix-Aktien von $ 25. bis $ 36. und gab der Aktie ein „Übergewicht“ -Rating in a Forschungsbericht am Mittwoch, 5. August. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, einer mit einem Hold-Rating und vier mit einem Kaufrating. Quanterix hat derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 29. 75.

Aktien von NASDAQ QTRX wurden um 1 USD gehandelt. 876 während des Mid-Day-Handels am Mittwoch und traf $ 27. 36. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 4, 38 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 194, 0

. Das Unternehmen hat eine 37 Tag gleitender Durchschnitt von $ 23. und einen gleitenden Durchschnitt von zweihundert Tagen von $ 14. 35. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 902. 89 Millionen, ein PE-Verhältnis von – 06. und eine Beta von 1. 69. Quanterix hat ein Zwölfmonats-Tief von $ 000. 90 und ein Zwölfmonatshoch von $ 33. 77. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. , ein schnelles Verhältnis von 5. 21 und ein aktuelles Verhältnis von 6. .

In verwandten Nachrichten verkaufte CEO E Kevin Hrusovsky 5, 000 Anteile der Aktie in einer Transaktion vom Dienstag, Juni 015 rd. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 00, Für ein Gesamttransaktion von $ 135, 350. . Die Transaktion wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument veröffentlicht, auf das über diesen Hyperlink zugegriffen werden kann. Außerdem verkaufte der Direktor Martin D. Madaus 3 200 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, Juni th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 15 für einen Gesamtwert von $ 75, 968. . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauften insgesamt 36, 135 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 492, 952 in den letzten drei Monaten. Insider besitzen 13. 36% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Großinvestoren hat kürzlich ihre Bestände an QTRX geändert. First Mercantile Trust Co. hat im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Quanterix im Wert von rund $ erworben) , . Focused Wealth Management Inc hat im zweiten Quartal eine neue Position in Quanterix-Aktien im Wert von 27, . Ameritas Investment Partners Inc. erhöhte seine Beteiligung an Quanterix um 35. 6% im 2. Quartal. Ameritas Investment Partners Inc. besitzt jetzt 1 561 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 876 , nach dem Erwerb zusätzlicher 532 Aktien während des Zeitraums. US Bancorp DE hat im 2. Quartal einen neuen Anteil an Quanterix-Aktien im Wert von rund $ 39, . Schließlich erhöhte Legal & General Group Plc seine Beteiligung an Quanterix um 26. 6% im ersten Quartal. Legal & General Group Plc besitzt jetzt 3 561 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 952 , nach dem Erwerb zusätzlicher 876 Aktien während des Zeitraums. Institutionelle Anleger besitzen 62. % der Aktien des Unternehmens.

Quanterix-Firmenprofil

Quanterix Corporation, ein Biowissenschaftsunternehmen, entwickelt und vermarktet eine hochempfindliche digitale Immunoassay-Plattform, die die Präzisionsgesundheit für die Forschung und Diagnostik der Biowissenschaften in Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum verbessert. Das Unternehmen bietet das Simoa HD-1-Instrument an, eine empfindliche automatisierte Multiplex-Proteinnachweisplattform. und SR-X-Instrument, mit dem Forscher die Simoa-Detektionstechnologie in verschiedenen Anwendungen anwenden können, einschließlich des direkten Nachweises von Nukleinsäuren.

Weiterführende Literatur: Was ist Range Trading?

Holen Sie sich eine kostenlose Kopie des Zacks-Forschungsberichts über Quanterix (QTRX)

Weitere Informationen zu Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

)

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Quanterix Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für zu erhalten Quanterix und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.