Prudential Financial Inc. erhöht Beteiligung an Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK)

Gepostet von am 4. November 819

Prudential Financial Inc. hat seinen Anteil an den Aktien von Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) um 150.6% im zweiten Quartal, Beteiligungen Channel.com-Berichte. Der institutionelle Anleger besaß 361,483 Aktien des Industrieunternehmens nach dem Kauf einer zusätzlichen 238,819 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Prudential Financial Inc. an Stanley Black & Decker waren $84,40,0000 seit seiner letzten Einreichung bei der Securities and Exchange Commission (SEC).

Auch einige andere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Positionen in SWK geändert. Jones Financial Companies Lllp hat seine Beteiligung an Stanley Black & Decker um 54.6% im zweiten Quartal. Jones Financial Companies Lllp besitzt jetzt 89 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von $32,06 0 nach dem Kauf ein zusätzliches 65 Aktien im letzten Quartal. Credit Agricole SA erwarb im ersten Quartal eine neue Beteiligung an Stanley Black & Decker im Wert von $41,060. Berman Capital Advisors LLC hat seine Beteiligung an Stanley Black & Decker um 225.4% im zweiten Quartal. Berman Capital Advisors LLC besitzt jetzt 241 Aktien der Aktie des Industrieproduktunternehmens bei $54,0000 nach dem Kauf eines zusätzlichen 182 Aktien im letzten Quartal. Quadrant Capital Group LLC hat seine Beteiligung an Stanley Black & Decker um 210 % im zweiten Quartal. Quadrant Capital Group LLC besitzt jetzt 361 Aktien des Industrieproduktunternehmens im Wert von . $ 69,04 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 65 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erwarb Bbva USA im zweiten Quartal einen neuen Anteil an Stanley Black & Decker-Aktien im Wert von $77,060. 77.69% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

Aktien von Stanley Black & Decker eröffnet bei $187.039 am Donnerstag. Die Firma hat eine 54-Tage einfacher gleitender Durchschnitt von $187.09 und einem zweihunderttägigen einfachen gleitenden Durchschnitt von $215.79. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $29.55 Mrd., ein KGV von 17.74, ein Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis von 1.34 und eine Beta von 1. 32. Stanley Black & Decker, Inc. hat ein 52-Wochen-Tief von $127.69 und ein 52-Wochen-Hoch von $230.04. Das Unternehmen hat ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 40, ein schnelles Verhältnis von 0.55 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 21.

Stanley Black & Decker (NYSE:SWK) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Mittwoch, Oktober 23NS. Das Unternehmen für Industrieprodukte meldete 2 USD. 75 Gewinn pro Aktie für das Quartal und übertrifft die Konsensschätzungen der Analysten von 2 USD. 49 um $0.29. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 4 USD. 26 Milliarden im Quartal verglichen mit dem Konsens Schätzung von $4.27 Milliarde. Stanley Black & Decker hatte eine Nettomarge von 11.65% und eine Eigenkapitalrendite von 22.38%. Der Umsatz des Unternehmens stieg 13. 7 % im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im gleichen Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen $2. 88 Gewinn je Aktie. Research-Analysten für Aktien prognostizieren, dass Stanley Black & Decker, Inc. 13.00 EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich auch eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Dienstag, Dezember 21NS. Anleger, die am Mittwoch, den 1. Dezember, eingetragen sind, erhalten eine Dividende von 0 USD. 74 pro Anteil. Das Ex-Dividende-Datum dieser Dividende ist Dienstag, November 26NS. Dies entspricht einem $ 3. 19 annualisierte Dividende und eine Dividende Ertrag von 1.60%. Die Dividendenausschüttungsquote (DPR) von Stanley Black & Decker beträgt derzeit 32.127% .

Eine Reihe von Aktien-Research-Analysten haben sich kürzlich mit der SWK-Aktie befasst. Vertical Research hat am Freitag, den 8. Oktober, in einem Bericht mit der Berichterstattung über die Aktien von Stanley Black & Decker begonnen. Sie haben eine „Kaufen“-Bewertung und ein $225.0000 Kursziel der Aktie. Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft senkte ihr Kursziel für die Aktie von Stanley Black & Decker von $234.04 bis $230.06 und setzen Sie einen „Kauf“ Bewertung der Aktie in einem Bericht am Mittwoch, Juli 13NS. Wells Fargo & Company senkte ihr Kursziel für die Aktien von Stanley Black & Decker von $230.000 zu $211.000 und die Aktie in einem Bericht am Freitag, Oktober 29NS. Zacks Investment Research senkte die Aktien von Stanley Black & Decker von einem „Halten“-Rating auf ein „Verkaufen“-Rating und setzte einen $197.04 Kursziel der Aktie. in einem Bericht am Montag. Schließlich senkte Morgan Stanley sein Kursziel für die Aktien von Stanley Black & Decker von $238.04 zu $215.00 und gab in einem Bericht am Donnerstag, den 7. Oktober, ein „übergewichtetes“ Rating für die Aktie an. Zwei Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zwei mit einem Hold-Rating und neun mit einem Kaufrating. Laut MarketBeat.com hat die Aktie derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $197.60.

Über Stanley Black & Decker

Stanley Black & Decker, Inc. beschäftigt sich mit der Bereitstellung von Elektro- und Handwerkzeugen sowie zugehörigem Zubehör, Produkten, Dienstleistungen und Ausrüstung für Öl- und Gas- und Infrastrukturanwendungen, kommerzielle elektronische Sicherheit und Überwachung Systeme, Gesundheitslösungen und mechanische Zugangslösungen. Es ist in den folgenden drei Segmenten tätig: Tools und Storage, Industrial und Security.

Vorgestellte Story: Non-Fungible Token (NFT)

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds SWK halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten 11F Einreichungen und Insidergeschäfte für Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE:SWK).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Stanley Black & Decker Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Stanley zu erhalten Black & Decker und verbundene Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.

« VORHERIGE SCHLAGZEILE

Der Preis für Pickle Finance erreicht 9 USD. 14 (ESSIGGURKE)

NÄCHSTE ÜBERSCHRIFT »

Meiji Yasuda Life Insurance Co verkauft 819 Aktien von Hilton Worldwide Holdings Inc. (NYSE:HLT)