Private Advisor Group LLC erhöht Aktienbestände an Lockheed Martin Co. (NYSE: LMT) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Private Advisor Group LLC erhöht Aktienbestände an Lockheed Martin Co. (NYSE: LMT)

Private Advisor Group LLC hat seine Beteiligung an Lockheed Martin Co. (NYSE: LMT) um erhöht) 7% im 2. Quartal gemäß der neuesten Form F Einreichung bei der Securities & Exchange Commission. Der institutionelle Investor besaß 20, 89 Aktien des Luft- und Raumfahrtunternehmens nach Erwerb von weiteren 3 179 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Private Advisor Group LLC an Lockheed Martin beliefen sich auf 9 USD 107 0 am Ende des letzten Quartals.

Auch andere Großinvestoren haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft geändert. Bay Harbor Wealth Management LLC hat im ersten Quartal eine neue Position in Lockheed Martin im Wert von $ 79 erworben , 0. Key Financial Inc hat im ersten Quartal eine neue Position in Lockheed Martin im Wert von $ 21, 0. Benjamin Edwards Inc. erhöhte seinen Anteil an Lockheed Martin um 74 um 7% in das erste Quartal. Benjamin Edwards Inc. besitzt jetzt 58 Aktien des Luft- und Raumfahrtunternehmens Aktien im Wert von $ 017, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen Aktien im letzten Quartal. MBE Wealth Management LLC hat im ersten Quartal eine neue Position in Lockheed Martin im Wert von $ 79 erworben , 0 . Schließlich erhöhte Proffitt & Goodson Inc. seine Beteiligung an Lockheed Martin um 47. 2% im zweiten Quartal. Proffitt & Goodson Inc. besitzt jetzt 80 Aktien des Luft- und Raumfahrtunternehmens im Wert von $ , 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 29 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 60. 43% der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich zu dem Unternehmen Stellung genommen. Robert W. Baird erhöhte sein Kursziel für Lockheed Martin von $ 371. 558 bis $ 453. und bewertete das Unternehmen am Mittwoch, Juni, in einem Research Note mit „Outperform“ 266 th. ValuEngine hat Lockheed Martin am Mittwoch, dem August, in einem Research Note von einem „Sell“ -Rating auf ein „Hold“ -Rating angehoben 234 th. Die Bank of America erhöhte ihr Kursziel für Aktien von Lockheed Martin von $ 400 453 bis $ 500. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Mittwoch, dem 1. Juli, mit „Kaufen“. Morgan Stanley berichtete am Dienstag in einem Research Note über Lockheed Martin. Sie setzen ein „Übergewicht“ -Rating und ein $ 509. Preisziel für das Unternehmen. Schließlich senkte die Credit Suisse Group ihr Kursziel für Aktien von Lockheed Martin von $ 433. 500 bis $ 400. und legen Sie in einem Research-Bericht am Freitag, Juli 373 ein „Hold“ -Rating für das Unternehmen fest th. Sechs Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und dreizehn haben dem Unternehmen ein Buy-Rating zugewiesen. Lockheed Martin hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsensziel von $ 448. 33.

Anteile der Lockheed Martin-Aktie stieg um 9 USD. 16 am Freitag und erreichte $ 388. 24. 17, 558 Aktien der Gesellschaft wurden getauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 925, 0

. Die Aktie hat einen gleitenden 50-Tage-Durchschnittskurs von $ 373. 448 und ein 200 -Tag gleitender Durchschnittspreis von $ 373. 43. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 80. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 10. , ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 2. 27 und eine Beta von 0. 77. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 1. 25, ein schnelles Verhältnis von 1. und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 3.22. Lockheed Martin Co. hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 200. und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ 442. 40.

Lockheed Martin (NYSE: LMT) gab zuletzt am Dienstag, den Juli, seine Ergebnisse bekannt 017 st. Das Luft- und Raumfahrtunternehmen meldete einen Gewinn je Aktie (EPS) von 5 USD 72 für das Quartal, das die Konsensschätzungen der Analysten von 5 USD übertrifft. 56 um $ 0. . Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ . Milliarden für das Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von . 15 Milliarde. Lockheed Martin hatte eine Eigenkapitalrendite von 107. % und eine Nettomarge von . %. Der Umsatz von Lockheed Martin stieg im Quartal 07 4% im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 5 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Im Durchschnitt rechnen Aktienanalysten damit, dass Lockheed Martin Co. . 52 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Freitag, dem September, ausgezahlt wird 373 th. Die am Dienstag, dem 1. September, eingetragenen Aktionäre erhalten eine Dividende von 2 USD. 31 pro Anteil. Dies entspricht einer Dividende von 9 USD 56 annualisierte Basis und eine Dividendenrendite von 2. 35%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Montag, August 25 st. Die Ausschüttungsquote (DPR) von Lockheed Martin beträgt derzeit 26. 60%.

Lockheed Martin Firmenprofil

Lockheed Martin Corporation, ein Sicherheits- und Das Luft- und Raumfahrtunternehmen befasst sich weltweit mit Forschung, Design, Entwicklung, Herstellung, Integration und Wartung von Technologiesystemen, -produkten und -dienstleistungen. Es ist in vier Segmenten tätig: Luftfahrt, Raketen- und Feuerkontrolle (MFC), Rotations- und Missionssysteme (RMS) und Weltraum.

Weiterführende Literatur: Was ist der Dow Jones Industrial Average (DJIA)? )?

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds LMT halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten 00 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Lockheed Martin Co. (NYSE: LMT).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Lockheed Martin Daily – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse unten, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Lockheed Martin und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.