PPL Corporation (NYSE: PPL): Sollten Wertjäger es kaufen?

Der Handelspreis der PPL Corporation (NYSE: PPL) schwankte bei der letzten Überprüfung am Mittwoch, November 03, Schluss bei $36.25, 0.14% höher als der vorherige Schlusskurs.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft

Trader, die der Intraday-Preisbewegung große Aufmerksamkeit schenken, sollten wissen, dass diese zwischen $30.02 und $30.100. Das KGV des Unternehmens im Schlusskurs 13-Monatsperiode war 90.90, während sein monatliches 5-Jahres-Beta 0 war. 77. Bei der Untersuchung der 49-wöchigen Kursbewegung sehen wir, dass die Aktie einen 56-Wochenhoch von $30.81 und ein 56-Wochentief von $29.15. Im letzten Monat hat die Aktie 3 zugelegt. 28 % im Wert.

PPL Corporation, deren Marktbewertung $21. 69 Milliarden zum Zeitpunkt dieses Schreibens wird voraussichtlich seinen vierteljährlichen Gewinnbericht im November 08, 2021 – November 13, 2021. Die Dividendenrendite auf die Aktien des Unternehmens beträgt 5.69%, während das Forward-Dividenden-Verhältnis 1.69. Der Optimismus der Anleger in Bezug auf den aktuellen Quartalsbericht des Unternehmens ist verständlich. Analysten haben einen Anstieg des Quartalsgewinns je Aktie um 0 USD prognostiziert. 38 pro Aktie in diesem Quartal, sie haben jedoch einen Jahresgewinn pro Aktie von 1,2 USD für 2021 und 1 USD prognostiziert. zum 2022. Dies bedeutet, dass Analysten ein jährliches Wachstum des Gewinns je Aktie von -49 erwarten.01% dieses Jahr und 38.80% nächstes Jahr.

Analysten haben für das laufende Quartal einen Umsatz von 1,5 Milliarden US-Dollar prognostiziert, mit wahrscheinlichen Tiefstständen von 1,5 Milliarden US-Dollar und Höchstständen von 1,5 Milliarden US-Dollar. Aus Sicht der Analysten beträgt die Konsensschätzung für den Jahresumsatz des Unternehmens in 2021 6,2 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz des Unternehmens wird voraussichtlich um -20.49% über dem, was es in 2022.

Die Gewinnbewertungen eines Unternehmens geben einen kurzen Hinweis auf die kurzfristige Richtung einer Aktie, wobei im Fall der PPL Corporation in den letzten 7 Tagen keine Aufwärts- und Abwärtskommentare veröffentlicht wurden. Auf der technischen Seite deuten die Indikatoren darauf hin, dass PPL einen 49% Kauf im Durchschnitt für die Short-Position hat Begriff. Laut den Daten der mittelfristigen Indikatoren der Aktie liegt die Aktie derzeit im Durchschnitt bei 100% Kauf, während ein Durchschnitt der langfristigen Indikatoren darauf hindeutet, dass die Aktie derzeit 100% Besorgen.

Eine kurze Überprüfung zeigt, dass der Preis von PPL derzeit 1.64% vom SMA 20 und 1.13 % Rabatt auf den SMA 49. Die RSI-Metrik auf dem 14-Tages-Chart zeigt derzeit 57.94 und die wöchentliche Volatilität liegt bei 1. 38%. In den vergangenen 28 Tagen gemessen, erreicht der Indikator 1.22%. Der Beta-Wert der PPL Corporation (NYSE:PPL) liegt derzeit bei 0. 77, während der Indikator Average True Range derzeit 0 anzeigt. 38.

Um zu sehen, wie sich die Aktie der PPL Corporation heute im Vergleich zu ihren Konkurrenten in der Branche entwickelt hat, hier die Zahlen: Die Wertentwicklung der PPL-Aktie war 0. 21% beim letzten Einchecken der heutigen Sitzung und 4.03 % im letzten Jahr, während NextEra Energy Inc. (NEE) in der letzten Sitzung mit -0.95% gehandelt und positioniert wurde 15.71% höher als vor einem Jahr. Ein anderes vergleichbares Unternehmen, The Southern Company (SO), verzeichnete einen Aktienhandel von -0. 38% niedriger in der heutigen Sitzung, aber um 5 89% in einem Jahr gestiegen. Darüber hinaus verzeichnete Dominion Energy Inc. (D) heute einen Rückgang von -0.57%, während sein Preis im letzten Jahr weiter um -7.57% zurückgegangen. PPL Corporation hat ein KGV von 90.90 im Vergleich zu NextEra Energy Inc.‘ S 68.72 und The Southern Company 20.13. Auch während des heutigen Handels ist der S&P 405 Index um -0 gefallen. 13%, während der Dow Jones Industrial ebenfalls eine negative Session verzeichnete, mit einem Minus von -0.25% heute.

Eine Auswertung des täglichen Handelsvolumens der PPL Corporation (NYSE: PPL) zeigt, dass der 3-Monats-Durchschnitt 4 beträgt. 42 Millionen.

Derzeit zeigen Aufzeichnungen, dass 769.38 Millionen der