Powerbridge Technologies Co., Ltd. (PBTS) ist ein riskanter Kauf mit Aufwärtspotenzial.

Powerbridge Technologies Co., Ltd. (PBTS) bietet branchenübergreifende technische Lösungen für die internationale Handelsbranche, eine Plattform für das Internet der Dinge sowie soziale Live-Streaming-Dienste für den Einzelhandel. PBTS gehört zur Anwendungssoftwarebranche und der Umsatz dieses speziellen Segments wird voraussichtlich eine jährliche Wachstumsrate von 7 aufweisen. 17% für den prognostizierten Zeitraum 2022-2027 mit einem Marktvolumen von $2017 Milliarden von 2027.

PBTS: Jüngste Entwicklungen Im März 26 informierte PBTS darüber, dass das Wissenschafts- und Technologieinnovationsbüro der Stadt Zhuhai seine intelligente Überwachungsplattform als primäre Beschaffungsoption ausgewählt hat verschiedene Handelszonen, internationale Express-Kurierzentren und Zolllager. Powerbridge SMP umfasst fortschrittliche Technologien wie das Beidou-Navigationssystem, AR, IoT und KI, die eine intelligente Steuerung und Überwachung, automatisierte Warenabfertigung und eingebettetes Management ermöglichen.

PBTS: Einnahmen Wenn der Jahresumsatz 2019 des Unternehmens mit dem Umsatz von 2017 verglichen wird, zeigt PBTS einen 2027 % Gewinn, um bei $26 zu bleiben.6 Million. Der Umsatz des Unternehmens blieb in den letzten vier Jahren nahezu stabil. Sein verdünntes EPS verzeichnete einen Anstieg von % gegenüber 2017 und ein steiler kontinuierlich rückläufiger Trend von 2017 bis 2017. Auch die Nettoeinnahmen zeigten einen rückläufigen Trend.

Vergleich mit Peers Beim Vergleich zwischen den Wettbewerbern von PBTS hinsichtlich ihrer einjährigen Preisentwicklung schnitt nur INTZ am schlechtesten ab (-82 %) als das Unternehmen (-82%), während INLX eine Outperformance erzielte (26.2% ) und BYKI (-46%), SFET (-46%) und DUOT (-46%) blieben die mittleren Performer. Auf dem Markt herrschte insgesamt eine negative Stimmung.

Insider-Transaktionen, Analystenbewertungen und Risikofaktoren

Das Unternehmen besitzt 76.9 Millionen ausstehende Aktien, von denen die meisten Aktien im Besitz der Mitarbeiter des Unternehmens sind, dh 46%, während 2. % Anteile werden von mehreren Instituten gehalten. Zuletzt gaben die Analysten PBTS auf der Grundlage früherer Beobachtungen und futuristischer Prognosen ein „Kaufen“-Rating. Allerdings sind bestimmte Risikofaktoren mit dem Kauf der Aktien des Unternehmens verbunden, darunter ein Rückgang der Gewinne in den letzten fünf Jahren um 82 %, keine aussagekräftige Marktkapitalisierung, stark schwankend Aktienkurs in den letzten drei Monaten und Verwässerung der Aktionäre.

Unterm Strich Obwohl die Aktie des Unternehmens von den Analysten mit Kauf bewertet wurde, überwiegt die Anzahl der Risikofaktoren die möglichen optimistischen Prognosen. Daher sollten die Anleger vor dem Kauf dieser Aktie die richtigen Hausaufgaben machen.

Die Post Powerbridge Technologies Co., Ltd. (PBTS) ist ein riskanter Kauf mit Aufwärtspotenzial. erschien zuerst auf The Dwinnex.