PolyPid Ltd. (NASDAQ: PYPD) Short Interest im Februar um 21,5% gesunken

PolyPid Ltd. (NASDAQ: PYPD) war das Ziel eines starken Rückgangs des Short-Interesses im Februar. Ab Februar , 200 Aktien, ein Tropfen von 21 5% ab Januar 73 die Summe von 50, 000 Anteile. Ungefähr 0,4% der Aktien des Unternehmens sind leer verkauft. Basierend auf einem durchschnittlichen täglichen Volumen von 95, 100 Aktien, die Tage bis Deckungsgrad beträgt derzeit 0,5 Tage.

Eine Reihe von Research-Analysten äußerte sich kürzlich zu PYPD-Aktien. Zacks Investment Research stufte die Aktien von PolyPid in einem Research-Bericht am Dienstag, dem Februar, von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating herab th. Raymond James hat die Aktien von PolyPid am Dienstag, dem November, in einem Research Note von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Strong Buy“ -Rating heraufgestuft 50 th. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Kaufrating und einer mit einem starken Kaufrating. Das Unternehmen hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 16. 50.

PYPD-Aktien eröffneten bei $ . 36 Montags. Der einfache gleitende Durchschnitt des Unternehmens 50 beträgt $ 60 .50 und sein 200 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ . 16. PolyPid hat ein – Monatstief von 8 USD. 64 und ein 12 – Monatshoch von $ 16. 45.

PolyPid (NASDAQ: PYPD) hat zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Mittwoch, Februar, veröffentlicht 10 th. Das Unternehmen meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie (EPS) von 0 USD 41 und übertraf damit den Konsens von Thomson Reuters Schätzung von ($ 0. 73) um $ 0. 32. Analysten gehen davon aus, dass PolyPid im laufenden Jahr ein Ergebnis je Aktie von -1,8 erzielen wird.

Eine Reihe von Hedgefonds hat kürzlich ihre Bestände an Aktien geändert. BlackRock Inc. hat im 3. Quartal eine neue Beteiligung an PolyPid im Wert von ca. USD 48 erworben. . Federated Hermes Inc. hat im dritten Quartal eine neue Position in PolyPid-Aktien im Wert von ca. $ 495 100 erworben. . Raymond James Financial Services Advisors Inc. hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an PolyPid im Wert von ca. USD 700 183 erworben . Schließlich erwarb JPMorgan Chase & Co. im vierten Quartal eine neue Beteiligung an PolyPid im Wert von 183 495 . Hedgefonds und andere institutionelle Anleger halten 3% der Aktien des Unternehmens.

Über PolyPid

PolyPid Ltd. entwickelt, produziert und vermarktet Produkte, die auf der Polymer-Lipid-Einkapselungsmatrix (PLEX) -Plattform basieren, um ungedeckte medizinische Bedürfnisse zu befriedigen. Zu seinem Hauptprodukt gehört D-PLEX 100, das sich in einer zentralen klinischen Phase-3-Studie zur Vorbeugung von Infektionen der sternalen (Knochen-) Operationsstelle (SSI) befindet zur Vorbeugung von SSIs im Bauchraum (Weichgewebe).

Empfohlene Geschichte: Front-End-Last

Empfangen Nachrichten und Bewertungen für PolyPid Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für PolyPid und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.