PLUG Stock und CBAK Energy sind am Freitag aufgetaucht » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

PLUG Stock und CBAK Energy sind am Freitag aufgetaucht

Freitags sind die Aktienmärkte normalerweise ziemlich faul – normalerweise vor Thanksgiving. Die meisten Händler versuchen, sich von ihrer durch Tryptophan verursachten Betäubung zu erholen, damit sie vor den Ferien noch ein paar Bestellungen aufgeben können. Dies hat dazu geführt, dass steigende Bestände an erneuerbaren Energien an Boden verlieren, selbst wenn sie recht schnell sind. Die Aktien der PLUG-Aktie und der ENPH-Aktie hängen jetzt bei 2,2% und 3,5% an einem Faden, nachdem sie bei 6,2% und 7,1% begonnen haben. CBAT-Aktien hingegen sind vielversprechender – sie sind um 16 um 6% gestiegen, da sie einen wichtigen Vertrag mit Kandi Technologies aus China abgeschlossen haben.

Was ist die Krise mit dem PLUG Stock?

Die Aktien der PLUG-Aktie sind in diesem Jahr um rund 730% gestiegen – was viele Anleger dazu veranlasst hat, sich zu fragen, ob noch Platz übrig ist. Aber CBAT-Aktien sind ein Beweis dafür, dass noch einige Beine vor uns liegen. Erst heute Morgen hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit dem chinesischen Unternehmen geschlossen, die ihm bei der Entwicklung eines neuen Elektrofahrzeugs helfen soll. Einer der größten Punkte dieses Deals – Kandi Technologies wird der Kauf von Akkus im Wert von fast 120 Millionen US-Dollar aus dem CBAT-Bestand sein.

Die Aussicht auf CBAT-Aktien ist eine Erklärung dafür, warum sie so gut funktionieren. Interessanterweise könnte ihre Partnerschaft mit einem chinesischen Unternehmen den anderen Investoren sehr wohl bedeuten, dass die PLUG-Aktie ebenfalls zu gewinnen sein könnte. Es wäre ein großer Boom im Bereich der erneuerbaren Energien, wenn immer mehr Partnerschaften, Fusionen und Übernahmen geschmiedet würden. In diesem Fall könnte der Lauf, den CBAT derzeit hatte, der letzte Spike dieser Woche sein – aber definitiv der erste von vielen weiteren Spikes.