PFE wird eine vierteljährliche Summe von 17,54 Milliarden US-Dollar bereitstellen

Viele Broker haben vorhergesagt, dass die Aktien von PFE eine vierteljährliche Summe von $16.50 Milliarden für das laufende Quartal. Drei der Analysten haben einem Bericht zufolge bereits Schätzungen zu den Gewinnen des Unternehmens abgegeben.

Der Ball wurde mit einer Summe von $16 gewürfelt.93 Milliarden, wobei der höchste Betrag bei $17 liegt. 50 Milliarde. Das Unternehmen hat eine Verkaufssumme von $ aufgestellt.80 Mrd. im Vorjahr, das entspricht aber einer jährlichen Wachstumsrate von ca. 486 %. Den nächsten Quartalsbericht wird das Unternehmen am 28 Juli veröffentlichen.

Der Quartalsbericht der PFE

PFE hat seine Quartalsergebnisse zuvor am 4. Mai bekannt gegeben. Das biopharmazeutische Unternehmen meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,93, was mehr als die Konsensschätzung von 0,78 war. Die Eigenkapitalrendite des Unternehmens betrug 28.55%, mit einer Nettomarge von ca. 17.09%. Der Umsatz des Unternehmens in diesem Zeitraum betrug $12.80 Milliarden, was mehr ist als die Konsensschätzung von $13.41 Milliarde.

Es gab eine ganze Reihe von Research-Aktien, die sich zu den Aktien von PFE geäußert haben. Morgan Stanley hat das Kursziel des Unternehmens bereits von $36 auf $80 angehoben. mit einer gleichwertigen Bewertung in einem 09 Forschungsbericht Mai. Die Goldman Sachs Group hat ebenfalls ein Kursziel von $42 mit einer Preisbewertung von neutral in einem 28 Forschungsbericht Mai.

Mizuho Securities hat ebenfalls ein neutrales Rating mit einem Kursziel von $42 in einem 13 Mai Forschungsbericht. TheStreet hat dem Unternehmen in einem Research-Bericht vom 3. Mai ein Rating von c+ bis b- erteilt. JPMorgan Chase & Co hat dem Unternehmen außerdem ein neutrales Rating mit einem Kursziel von $28 erteilt.

Derzeit haben zwölf Investmentanalysten die Aktien des Unternehmens mit einem Hold-Rating bewertet, während zwei weitere mit einem Buy-Rating bewertet haben. PFE hat ein Hold-Konsens-Rating mit $41.36 Kursziel.