Perspecta [NYSE: PRSP] erhielt eine Auszeichnung für 38 Millionen US-Dollar, um DMDC weiterhin zu unterstützen

Perspecta Inc. [NYSE: PRSP] berichtete, dass das Unternehmen eine Auszeichnung erhalten hat, um das Defense Manpower Data Center (DMDC) weiterhin mit einem strategischen Programm für das Auftragnehmermanagement zu unterstützen. Die Laufzeit der Auszeichnung beträgt fünf Jahre, einschließlich vier Wahljahre, mit einem Höchstwert von 38 Millionen US-Dollar.

Insbesondere wird Perspecta Cloud-Migration, Programmentwicklung und Qualitätsbestätigung geben. Darüber hinaus wird es die ganze Woche über Helpdesk-Support und Schulungen bieten.

Gemäß den Vertragsbedingungen wird Perspecta den synchronisierten Vorbereitungs- und Betriebs-Tracker – Enterprise Suite (SPOT-ES) modernisieren. Dies wird es dem DMDC ermöglichen, Gefahren unter Bedingungen mit eingesetzten Projektmitarbeitern zu prüfen und die Verantwortlichen des US-Verteidigungsministeriums (DOD) über den Status des Personals, die Vorbereitung und die Sicherheit in Bezug auf humanitäre und friedenserhaltende Missionen zu informieren.

„DMDC wird von der Kreativität von Perspecta profitieren. Darüber hinaus wird es darum gehen, fortschrittliche Umgebungen zu verbessern und gleichzeitig die digitale Stärke zu gewährleisten “, sagte Jeff Bohling, Senior VP von Perspectas Wachversammlung. „Der SPOT-ES-Preis gibt Aufschluss über die Auswirkungen von Perspecta auf strategische Projekte innerhalb des DOD.“

Der Beitrag Perspecta [NYSE: PRSP] erhielt eine Auszeichnung für 38 Millionen US-Dollar, um DMDC weiterhin zu unterstützen. Er erschien zuerst auf The Dwinnex.