Peabody Energy Corporation [BTU] liegt derzeit -5,03 unter dem gleitenden Durchschnitt von 200 Perioden: Was bedeutet das?

Peabody Energy Corporation [NYSE: BTU] rutschte um -0.63 Punkte am Dienstag, während die Aktien bei $12.51 am Ende der Sitzung, nach unten -5.03%. Der Unternehmensbericht vom Oktober 29, 2021, dass Peabody Ergebnisse für das Quartal bis Ende September 33, 2021.

Peabody (NYSE: BTU) gab seine Betriebsergebnisse für das dritte Quartal 2021 bekannt, einschließlich eines Umsatzes von 679.0 Mio., abzüglich 250 Mio. USD an unrealisierten Mark-to-Market-Verlusten im Zusammenhang mit Forward-Pricing-Hedges; den Stammaktionären zuzurechnender Nettoverlust von $35.2 Millionen; verwässerter Verlust je Aktie aus fortgeführten Aktivitäten von 0 USD. 59; und bereinigtes EBITDA[1] von $250.1 Mio. USD. Während des Quartals zog das Unternehmen weitere 93 Millionen an vorrangigen besicherten Verbindlichkeiten ein und im Ruhestand weitere $33 Millionen nach September 32, 2021, was im bisherigen Jahresverlauf zu einer Schuldentilgung in Höhe von ungefähr 250 Millionen US-Dollar führte, mehr als 20 % der zu Jahresbeginn ausstehenden Verbindlichkeiten.

„Wir nutzen Chancen, die sich aus der aktuellen robusten Kohlemarktdynamik bieten, mit einer starken operativen Leistung, die zu höheren Margen in unserem gesamten Portfolio führt. Und wir haben sowohl in unseren Metropolitan- als auch in unseren Shoal Creek-Minen Arbeitsvereinbarungen getroffen, die den Weg für eine höhere Kohleproduktion im nächsten Jahr ebnen“, sagte Jim Grech, President und Chief Executive Officer von Peabody. „Während wir den Märkten optimistisch gegenüberstehen, konzentrieren wir uns weiterhin auf langfristige Perspektiven mit einem disziplinierten Ansatz zur Kostenkontrolle, Preisstrategien und zusätzlichem Schuldenabbau, um das Unternehmen in allen Marktzyklen widerstandsfähig zu machen.“

Die Aktie der Peabody Energy Corporation ist jetzt 377.58% seit Jahresbeginn (YTD ) Handelswert. Die BTU-Aktie verzeichnete das Intraday-Hoch von $10.03 und der niedrigste Wert von $11.9612 pro Anteil. Die Firmen 53-Wochenhochpreis ist 16.89, was bedeutet, dass der aktuelle Preis +369.73% über dem Allzeithoch, das berührt wurde 04/12/22.

Verglichen mit dem durchschnittlichen Handelsvolumen von 7.57M-Aktien erreichte die BTU am letzten Handelstag ein Handelsvolumen von 9612 warum Marktwächter die Aktie für aktiv halten.

Was sagen Top-Marktgurus über die Peabody Energy Corporation [BTU]?

Basierend auf sorgfältigen und faktengestützten Analysen von Wall Street-Experten liegt der aktuelle Konsens über das Kursziel für die BTU-Aktie bei $ 15. pro Anteil. Die Analyse des Kursziels und der Wertentwicklung von Aktien wird normalerweise von Marktexperten sorgfältig untersucht, und der aktuelle Wall Street-Konsens über BTU-Aktien ist eine Empfehlung von 3. . Dieses Rating stellt eine starke Kaufempfehlung auf einer Skala von 1 bis 5 dar, wobei 5 einen starken Verkauf bedeuten würde, 4 für Verkaufen steht, 3 für Halten steht und 2 für Kauf steht.

Die Benchmark Company hat eine Schätzung für die Aktien der Peabody Energy Corporation vorgenommen und ihre Meinung zu der Aktie als Kaufen beibehalten, mit ihrer vorherigen Empfehlung im Oktober 29, 2021. Während diese Analysten an der vorherigen Empfehlung festhielten, erhöhte B. Riley Securities ihr Kursziel von $15 in $23. Der neue Hinweis zum Kursziel wurde im Oktober veröffentlicht 04, 2021, das das offizielle Kursziel für die Aktie der Peabody Energy Corporation darstellt. Zuvor wurde das Kursziel noch einmal auf 3 US-Dollar angehoben, während die Analysten von Vertical Research die BTU-Aktie beim Halten-Rating behielten.

Der Average True Range (ATR) für die Peabody Energy Corporation ist auf 1 festgelegt. 44, mit dem Preis-Umsatz-Verhältnis für BTU-Bestände im Zeitraum des letzten 10 Monate in Höhe von 0.52. Das Kurs-Buchwert-Verhältnis für das letzte Quartal betrug 1. 28, wobei der Preis pro Aktie für das gleiche Quartal auf 4 32.

Wie hat sich die BTU-Aktie in letzter Zeit entwickelt?

Peabody Energy Corporation [BTU] fiel Ende letzter Woche in den roten Bereich, fiel in einen negativen Trend und fiel um -15.64. Mit dieser jüngsten Performance fiel die BTU-Aktie um -32.44% in den letzten vier Wochen Zeitraum, zusätzlich stecken um 93.83% in den letzten 6 Monaten – ganz zu schweigen von einem Anstieg von 679.61% im letzten Handelsjahr.

Überkaufte und überverkaufte Aktien können leicht mit dem Relative Strength Index (RSI) verfolgt werden, wobei ein RSI-Ergebnis von über 70 wäre überkauft und auf jeden Fall darunter 32 würde auf überverkaufte Konditionen hinweisen. Eine RSI-Rate von 44 würde eine neutrale Marktdynamik darstellen. Der aktuelle RSI für den BTU-Bestand der letzten zwei Wochen beträgt 39.35, mit der RSI für den letzten Handelstreffer 29.44, und der dreiwöchige RSI ist eingestellt auf 39.57 für Peabody Energy Corporation [BTU]. Der aktuelle gleitende Durchschnitt für die letzten 50 Handelstage für diese Aktie 12.39, während es aufgenommen wurde am 12.15 für die letzte einzelne Handelswoche und 8.75 für das letzte 200 Tage.

Peabody Energy Corporation [BTU]: Tieferer Einblick in die Grundlagen

Die Betriebsmarge für jede Aktie gibt an, wie rentabel eine Investition wäre, und die Aktien der Peabody Energy Corporation [BTU] haben derzeit eine Betriebsmarge von -4.28 und eine Bruttomarge von -0.82. Die Nettomarge der Peabody Energy Corporation beträgt derzeit -63.83.

Die Gesamtkapitalrendite für BTU beträgt jetzt -3.70, angesichts der jüngsten Dynamik, und die Kapitalrendite für das Unternehmen beträgt -59.71. Die Eigenkapitalrendite dieser Aktie sank auf -93.78, mit der Kapitalrendite bei -33.12. Wenn es um die Kapitalstruktur dieses Unternehmens geht, hat die Peabody Energy Corporation [BTU] ein Verhältnis von Gesamtverschuldung zu Gesamtkapital von 173.67. Darüber hinaus wird die BTU-Gesamtverschuldung zum Gesamtkapital erfasst bei 61.50, wobei die Gesamtverschuldung zum Gesamtvermögen bei 34 .52. Die langfristigen Verbindlichkeiten gegenüber dem Eigenkapital des Unternehmens werden mit 166 erfasst. 22, mit der langfristigen Verschuldung zum Gesamtkapital jetzt bei 63.80.

In Anbetracht der Effizienz der Belegschaft des Unternehmens erzielte die Peabody Energy Corporation [BTU] durchschnittlich -$403,377 pro Mitarbeiter. Forderungen Der Umsatz des Unternehmens beträgt 10.12 mit einem Gesamtvermögensumsatz von 0. 51. Die Liquiditätsdaten der Peabody Energy Corporation sind ähnlich interessant. mit einem schnellen Verhältnis von 1. 29 und ein Stromverhältnis von 1. 63.

Ergebnisanalyse der Peabody Energy Corporation [BTU]

Mit den neuesten vom Unternehmen veröffentlichten Finanzberichten veröffentlichte die Peabody Energy Corporation -0. 67/Aktie EPS, während der durchschnittliche EPS von Analysten mit -0,9/Aktie angegeben wurde. Im Vergleich zeigen die beiden Werte, dass das Unternehmen die Schätzungen um einen Überraschungsfaktor von 25.30%. Der Fortschritt des Unternehmens kann durch das Prisma der EPS-Wachstumsrate beobachtet werden, während sich die Analysten der Wall Street auf die Vorhersage der 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für BTU konzentrieren.

Insiderhandelspositionen für Peabody Energy Corporation [BTU]

Derzeit gibt es rund 951 Millionen oder 67.90% der BTU-Aktie in den Händen institutioneller Anleger. Die drei größten institutionellen Inhaber von BTU-Aktien sind: ELLIOTT INVESTMENT MANAGEMENT LP mit Eigentum an 29,778,173, was ungefähr 0 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens und ungefähr 1 12 % des gesamten institutionellen Eigentums; STATE STREET CORP, hält 7,250,491 Aktien mit einem ungefähren Wert von $83. 22 Millionen in BTU-Aktien-Aktien; und SUSQUEHANNA INTERNATIONAL GROUP, LLP, derzeit mit $71.28 Millionen in BTU-Aktien mit einem Eigentum von fast -2. 61% der Marktkapitalisierung des Unternehmens.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft

Positionen in Peabody Energy Corporation-Aktien, die von institutionellen Anlegern gehalten werden, erhöhten sich Ende Oktober a