PaySign, Inc. (PAYS) Aktie auf einem Mammutanstieg heute im Premarket

PaySign, Inc. (PAYS), ein Unternehmen, das Prepaid-Kartenprodukte und Verarbeitungsdienste anbietet, verzeichnete einen Anstieg von 7.44% in der vorbörslichen Handelssitzung. Infolgedessen wechselt die PAYS-Aktie derzeit den Besitzer bei $3.10. Am Donnerstag schloss die PAYS-Aktie den Tag bei 2 USD 93, nach einem massiven Anstieg von 21.44%. Es gibt keinen offensichtlichen Grund für diesen konstanten Anstieg der PAYS-Aktie. Im Folgenden werden daher einige der jüngsten Nachrichten besprochen.

Q2 2021 Finanzergebnisse

Zu den 15 August gab PAYS die Quartalsergebnisse für den zweiten bekannt Viertel von , das am 30te Juni. Den Angaben zufolge beliefen sich die Einnahmen des Unternehmens im Quartal auf 6,65 Millionen, verglichen mit 6,44 Millionen für einen entsprechenden Zeitraum von 2020. Dazu gehören die Plasma- und Pharmaindustrie sowie andere Branchen. Der Bruttogewinn für das Quartal belief sich auf 3,10 Millionen, verglichen mit 3,44 Millionen für einen entsprechenden Zeitraum von 2020. Die Gesamtbetriebskosten für das Quartal beliefen sich auf 4, 10 Millionen im Vergleich zu 3, 95 Millionen für den gleichen Zeitraum von 2020. Der Nettoverlust für das Quartal belief sich auf 0, 93 Millionen, während der Nettoverlust für einen entsprechenden Zeitraum von 2020 0, 24 Millionen. Der Nettoverlust pro unverwässerter und verwässerter Aktie lag bei 0 USD 00, während für einen Gegenwert Zeitraum von 2020, es war $0. 00. Am Ende des Quartals verfügte das Unternehmen über ein Gesamtvermögen von 84. 72 Millionen, während es hatte Gesamtverbindlichkeiten in Höhe von 72. 77 Millionen. Mark Newcomer, CEO von Paysign, zeigte sich erfreut über die Ergebnisse und sagte, dass das Unternehmen versuchen werde, seine Leistung in Zukunft weiter zu verbessern.

Einführungen in PAYS

On Am 5. August gab PAYS die Einführung in wichtige Führungspositionen im Unternehmen bekannt. Brad Cunningham wurde als Chief Technology Officer aufgenommen. Brad hat mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Republic Bank and Trust Company. Zuletzt war er dort als Vice President und Managing Director für IT Strategy and Services tätig. Dort lag sein Hauptaugenmerk als Geschäftsführer IT-Strategie auf der Modernisierung und Neugestaltung des Unternehmens. Darüber hinaus verfügt Brad über Erfahrung in der Entwicklung hochverfügbarer Zahlungssysteme mit fortschrittlicher Datenanalyse. Neben Brad wurden Alan Geiger als Director of Relationship Management und Richard Graub als Director of Program Management eingestellt. Matthew Lanford, President und COO von Paysign, begrüßte alle Neuzugänge und sagte, dass ihre Aufnahme den Weg des Unternehmens zur Entwicklung einer innovationsfreundlichen Umgebung beschleunigen würde.

Auszeichnung für den höchsten Arbeitsplatz

Am 10ten von Juni wurde PAYS vom Review-Journal und der Wirtschaftspresse als Top-Arbeitsplatz 2020 ausgezeichnet. Um relevante Informationen über das Arbeitsumfeld eines Unternehmens zu erhalten, wird eine Umfrage mit Mitarbeiterfeedback durchgeführt. Energage, LLC verwaltet diese Umfrage. Die Befragung misst 10 verschiedene kulturelle Aspekte, die als kritisch für den Erfolg eines Unternehmens wahrgenommen werden. Mark Newcomer, CEO von Paysign, sagte, dass es eine Ehre für das Unternehmen ist, als Top-Arbeitsplatz ausgezeichnet zu werden 2021.

Was steht PAYS bevor?

Die jüngsten Performances zeigen einen optimistischen Ausblick für die PAYS-Aktie. Die Aktie hat zugelegt 18. 00% während der letzten Woche. Der EPS des Unternehmens wird im nächsten Geschäftsjahr voraussichtlich ebenfalls um massive 564 % steigen. S