Patriot Financial Group Insurance Agency LLC verkauft 942 Aktien von Johnson & amp; Johnson (NYSE: JNJ) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Patriot Financial Group Insurance Agency LLC verkauft 942 Aktien von Johnson & amp; Johnson (NYSE: JNJ)

Die Patriot Financial Group Insurance Agency LLC hat ihre Beteiligung an Johnson & Johnson (NYSE: JNJ) um 14. 9% im vierten Quartal, Laut Angaben des Unternehmens in seiner jüngsten Veröffentlichung bei der Securities & Exchange Commission. Der Fonds besaß nach dem Verkauf 5 200 Aktien der Gesellschaft 942 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Patriot Financial Group Insurance Agency LLC an Johnson & Johnson beliefen sich auf 0 am Ende des letzten Quartals.

Mehrere andere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Anteile an JNJ aufgestockt oder reduziert. Arjuna Capital erhöhte seine Beteiligung an Johnson & Johnson durch 017. 1% im 2. Quartal. Arjuna Capital besitzt jetzt 22, 618 Aktien des Unternehmens im Wert von 3 USD, 604, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 4,0 14 Aktien während des Zeitraums. Susquehanna Fundamental Investments LLC erhöhte seine Beteiligung an Johnson & Johnson im zweiten Quartal um .) 1%. Susquehanna Fundamental Investments LLC besitzt jetzt 161, 200 Aktien der Gesellschaft bewertet mit $ 43, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 275, 261 Aktien im letzten Quartal. United Services Automobile Association stockte seine Beteiligungen an Johnson & Johnson um 10. 7% im zweiten Quartal. United Services Automobile Association besitzt jetzt 2, 170, 464 Aktien der Gesellschaft im Wert von $ 323, 706, 0 nach Erwerb einer zusätzlichen 200, 936 Aktien während des letzten Quartals. Eaton Vance Management hat seine Beteiligung an Johnson & Johnson im zweiten Quartal um 1,4% aufgestockt. Eaton Vance Management besitzt jetzt 5 Aktien 250 der Aktien des Unternehmens im Wert von $ 828, 786, 0 nach Erwerb einer zusätzlichen 80, 604 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Phocas Financial Corp. seine Beteiligungen an Johnson & Johnson um 969 im zweiten Quartal um 6% Quartal. Phocas Financial Corp. besitzt jetzt 97, 170, 538 Aktien der Gesellschaft im Wert von 165, 342, , 161, 55 Aktien im letzten Quartal. 67. 24% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

In ähnlichen Nachrichten verkaufte EVP Kathryn E. Wengel 2,0 13 Aktien von Johnson & Johnson in einer Transaktion, die am Donnerstag, Dezember 10 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 135. 00, für einen Gesamtwert von $ 298, 400. 17. Nach dem Verkauf besitzt der Executive Vice President nun 390 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 7 USD 400, 390. 50. Der Verkauf wurde in einer legalen Akte bei der SEC offengelegt, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Auch Direktor Hubert Joly kaufte 5, 0 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Freitag, Dezember stattgefunden hat 12 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 135. 464. . Nach der Transaktion besitzt der Direktor nun 5, 0 Aktien der Gesellschaft im Wert von ca. $ 583, 397. Die Offenlegung für diesen Kauf finden Sie hier. Insider besitzen 0. 22% der Aktie des Unternehmens.

Mehrere Forschungsunternehmen haben kürzlich Berichte über JNJ veröffentlicht. Morgan Stanley hat Johnson & Johnson von einem Rating mit dem gleichen Gewicht auf ein Rating mit Übergewicht aufgewertet und das Kursziel für das Unternehmen von 140. bis $ 165. in einem Bericht am Dienstag, Dezember 13 th. Barclays stufte Johnson & Johnson von einem „gleichgewichtigen“ Rating auf ein „übergewichtiges“ Rating hoch und erhöhte das Kursziel für das Unternehmen von 140. bis $ 170. in einem Bericht vom Donnerstag, Dezember 017 th. Wells Fargo & Co haben ihr Kursziel für Johnson & Johnson von 146. bis $ 165. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Donnerstag, dem 9. Januar, als übergewichtet. Credit Suisse Group hat ihr Kursziel für Johnson & Johnson von 150. bis $ 165. und gab Das Unternehmen erhielt am Montag in einem Bericht ein „Outperform“ -Rating. Schließlich bekräftigte Cantor Fitzgerald seine Kaufempfehlung und gab ein $ 163. Kursziel für Aktien von Johnson & Johnson in einem Bericht vom Donnerstag, Januar 23 rd. Drei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und elf mit einem Buy-Rating bewertet. Johnson & Johnson hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsensziel von 150. 87.

JNJ handelte $ 1 herunter. am Freitag $ 141. 80. 3,541,250 Aktien der Gesellschaft wurden im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 6 760, 342. Johnson & Johnson hat ein Jahrestief von $ 126. 04 und ein Jahreshoch von $ 150. 14 . Die Gesellschaft hat einen Verschuldungsgrad von 0. 39, ein schnelles Verhältnis von 1. und ein aktuelles Verhältnis von 1. 23. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 396. 20 Mrd., ein KGV von 92, ein PEG-Verhältnis von 2. 45 und eine Beta von 0 066. Die Aktie . 01 und sein . 036.

Johnson & Johnson (NYSE: JNJ) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Mittwoch, Januar 20 nd. Das Unternehmen meldete $ 1. von $ 0. . Johnson & Johnson erzielte eine Eigenkapitalrendite von 30% und eine Nettomarge von 22. 18%. Das Geschäft hatte einen Umsatz von $ 18. 71 Milliarden für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von USD . 82 Milliarde. Im selben Quartal des Vorjahres verzeichnete das Geschäft einen Umsatz von 1 USD. 95 EPS. Der Umsatz von Johnson & Johnson stieg im Quartal gegenüber dem Vorjahr um 1,7%. Im Durchschnitt rechnen Analysten damit, dass Johnson & Johnson den 9. Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Dienstag, März, ausgezahlt wird. 04 th. Aktionäre der Aufzeichnung am Dienstag, Februar 22 th wird eine Dividende von $ 0 ausgegeben. 92 pro Anteil. Dies entspricht $ 3. 78 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 2. 54%. Der Ex-Dividendentag ist Montag, Februar 23 th. Die Dividendenausschüttungsquote (DPR) von Johnson & Johnson beträgt derzeit 45. 75%.

Johnson & Johnson-Profil

Johnson & Johnson, zusammen mit seinen Tochterunternehmen forschen und entwickeln, produzieren und vertreiben weltweit verschiedene Produkte im Gesundheitswesen. Es ist in drei Segmenten tätig: Consumer, Pharmaceutical und Medical Devices. Das Consumer-Segment bietet Babypflegeprodukte unter der Marke JOHNSON'S an. Mundpflegeprodukte unter der Marke LISTERINE; Schönheitsprodukte der Marken AVEENO, CLEAN & CLEAR, DABAO, JOHNSON'S Adult, LE PETITE MARSEILLAIS, NEUTROGENA und OGX; rezeptfreie Arzneimittel, einschließlich Paracetamolprodukte unter der Marke TYLENOL; Erkältungs-, Grippe- und Allergieprodukte unter der Marke SUDAFED; Allergieprodukte der Marken BENADRYL und ZYRTEC; Ibuprofen-Produkte unter der Marke MOTRIN IB; und saure Rückflussprodukte unter der Marke PEPCID.

Lesen Sie weiter: Wie berechnen Sie die Eigenkapitalrendite (ROE)?

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für Johnson & Johnson Daily – Enter Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Johnson & Johnson und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.