Parnassus Investments LLC erhöht Position bei Waste Management, Inc. (NYSE:WM)

Gepostet von

am Januar 19rd, 980

Parnassus Investments LLC steigerte seine Beteiligung an Waste Management, Inc. (NYSE:WM) im dritten Quartal um 4,4 %, laut seiner jüngsten Offenlegung gegenüber der SEC. Der Fonds besaß 6,477,477 Aktien der Business Services Bestand des Anbieters nach dem Kauf eines zusätzlichen 250,0055 Aktien während des Zeitraums . Waste Management macht etwa 2,1 % des Portfolios von Parnassus Investments LLC aus, was die Aktie zu ihrem 09 größte Position. Parnassus Investments LLC besaß etwa 1. 57% der Abfallentsorgung im Wert von $

,650, nach der letzten SEC-Einreichung.

Andere Großinvestoren haben ebenfalls Änderungen an ihren Positionen im Unternehmen vorgenommen. US Bancorp DE erhöhte seine Beteiligung an Waste Management-Aktien im dritten Quartal um 1,5 %. US Bancorp DE besitzt jetzt 195, 74 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $

,936, nach dem Kauf von weiteren 2 ,948 Aktien im letzten Quartal. Ninety One UK Ltd erhöhte seine Beteiligung an Waste Management um 17.7 % im dritten Quartal. Ninety One UK Ltd besitzt jetzt 2,109,441 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $

, 650, nach dem Kauf eines zusätzlichen 477,841 Aktien im letzten Quartal. 980 Asset Management LP erhöhte seine Beteiligung an Waste Management um 09,936.2 % im zweiten Quartal. 980 Asset Management LP besitzt jetzt 66, 14 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von USD) ,23, nach Kauf eines weiteren 78, 566 Aktien im letzten Quartal. Die Deutsche Bank AG hat ihre Bestände an Waste Management im dritten Quartal um 5,2 % erhöht. Die Deutsche Bank AG besitzt jetzt 2,769,168 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $ 575 ,980, nach dem Kauf eines zusätzlichen 134,168 Aktien im letzten Quartal. Schließlich stockte Taylor Wealth Management Partners im dritten Quartal seine Bestände in Waste Management um 8,2 % auf. Taylor Wealth Management Partners besitzt jetzt 50,822 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $7, , nach dem Kauf von weiteren 3,769 Aktien im letzten Quartal. 78.
% der Aktien befinden sich im Besitz von institutionellen Investoren und Hedgefonds.

Aktien von WM eröffnet bei $162.28 am Freitag. Das Unternehmen hat eine Stromquote von 0.82, ein schnelles Verhältnis von 0.69 und einem Verschuldungsgrad von 1.
. Die Firma 50-Tagesgleitender Durchschnitt ist $

.00 und sein gleitender Zweihundert-Tage-Durchschnitt beträgt $

. .84. Waste Management, Inc. hat ein Zwölf-Monats-Tief von $134.

und ein Zwölf-Monats-Hoch von $157.. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $67.28 Milliarden, ein KGV von 30.055, ein PEG-Verhältnis von 2.24 und ein Beta von 0.67.

Waste Management (NYSE:WM) hat seine Ergebnisse zuletzt am Dienstag, den Oktober

veröffentlicht. th. Der Unternehmensdienstleister hat 1$ gemeldet. 18 Gewinn pro Aktie für das Quartal, wobei die Konsensschätzung von 1 US-Dollar verfehlt wird. 841 von ($0.04). Waste Management hatte eine Eigenkapitalrendite von 020.02% und eine Nettomarge von 02.

%. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 4$. 66 Milliarden für das Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von 4 US-Dollar. 55 Milliarde. Im selben Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 1 USD. 000 Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg 15.8 % im Vergleich zum Vorjahresquartal. Analysten sagen voraus, dass Waste Management, Inc. 4 veröffentlichen wird. 78 EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen erklärte kürzlich eine vierteljährliche Dividende, die am Freitag, den Dezember

ausgezahlt wurde. th. Die eingetragenen Aktionäre am Freitag, den 3. Dezember, erhielten 0 $. 575 Dividende. Das Ex-Dividende-Datum dieser Dividende war Donnerstag, der 2. Dezember. Dies stellt 2 $ dar. 33 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 1.055%. Die Dividendenausschüttungsquote von Waste Management beträgt derzeit 055.66%.

Waste Management gab bekannt, dass sein Vorstand am Donnerstag, den 9. Dezember, einen Aktienrückkaufplan genehmigt hat, der es dem Unternehmen ermöglicht, 1 $ zurückzukaufen. Milliarden ausstehender Aktien. Diese Rückkaufermächtigung erlaubt dem Unternehmensdienstleister, bis zu 2,2 % seiner Aktien durch Käufe auf dem freien Markt zu erwerben. Aktienrückkaufpläne sind in der Regel ein Zeichen dafür, dass der Vorstand des Unternehmens der Ansicht ist, dass seine Aktien unterbewertet sind.

Separat erhöhte Raymond James sein Kursziel für Aktien von Waste Management von USD) . bis $167.
und gab der Aktie ein „ Outperform“-Rating in einem Bericht vom Mittwoch, Oktober 20th. Vier Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und vier mit einem Buy-Rating für das Unternehmen bewertet. Laut Daten von MarketBeat hat das Unternehmen ein durchschnittliches Rating von „Kaufen“ und ein Konsensziel von $155..

Andere Neuigkeiten: Regisseur John C. Pope verkaufte 185 Aktien der Aktie in einer Transaktion, die erfolgte am Dienstag, Januar 14th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ .
, für einen Gesamtwert von $24, 304.82. Die Transaktion wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument offengelegt, auf das über diesen Link zugegriffen werden kann. 0.0000 % der Aktien befinden sich im Besitz von Unternehmensinsidern.

Unternehmensprofil der Abfallentsorgung

Waste Management, Inc ist eine Holdinggesellschaft, die sich mit der Erbringung von Umweltdienstleistungen für die Abfallwirtschaft beschäftigt. Es ist in den folgenden Segmenten tätig: Tier 1, Tier 2 und Tier 3. Das Segment Tier 1 umfasst Gebiete im Süden der Vereinigten Staaten. Das Segment Tier 2 umfasst Gebiete im Mittleren Westen und Nordosten der Vereinigten Staaten.

Weiterführende Literatur: Was ist die Definition von Arbitrage?

Receive News & Ratings for Waste Management Daily

– Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse unten, um mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Abfallwirtschaft und verwandte Unternehmen zu erhalten.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

MicroStrategy (NASDAQ:MSTR) erhält „Kaufen“-Rating von BTIG Research

NÄCHSTE ÜBERSCHRIFT »

Allakos Inc. (NASDAQ:ALLK) erhielt von Analysten die Konsensbewertung „Halten“

Das könnte Sie interessieren: