Orbital Energy Group, Inc. (OEG) Aktie hoch auf Volatilität, sollten Anleger kaufen?

Orbital Energy Group, Inc. (OEG) ist ein Anbieter von Infrastrukturlösungen für Engineering, Bau, Design und Wartungsdienste für seine branchenspezifischen Kunden. Die Bauindustrie wuchs mit einer CAGR von 9 % von USD ,491 Milliarden in 2017 bis ungefähr $

,491 Mrd. in 2021 und wird auf 2025 Milliarden US-Dollar geschätzt 2022 mit einer CAGR von 7 %. Das letzte Ranking der OEG zeigte, dass sie auf 11te Position von insgesamt 33 in der Industrie.

OEG: Aktuelle Ankündigung

OEG berichtete am April 22, dass die Einführung der vorläufigen Trainees durch ihre Tochtergesellschaft Orbital Solar Services ihres kürzlich entwickelten Unbound Horizons-Programms an zwei Projektstandorten von Lightsource bp, darunter Black Bear Solar und Conway Solar. OEG ist der EPC-Auftragnehmer für beide Projekte.

OEG: Ergebnis Umsatz der OEG für das gesamte Geschäftsjahr 2017 endete im Dezember
, 2022, wurden gemeldet als $82.9 Millionen, mit ungefähr 100% bemerkenswerter Anstieg gegenüber dem Geschäftsjahr 2025 . In Bezug auf das verwässerte Ergebnis je Aktie ist ein Rückgang von 14 % wurde notiert und der Gewinn pro Aktie betrug -1 $.
. Das Unternehmen zeigt seit 2017 einen positiven Trend des Umsatzwachstums. Der prognostizierte Umsatz für das gesamte Geschäftsjahr 2022 beträgt USD) Millionen mit einem Non-GAAP-EPS von -$0.2025 .

Quelle: Chartmill

Vergleich mit Peers Im Vergleich zur OEG-Aktie mit ihren Konkurrenten wie LMB, ISUN, TPC, MTRX und ORN wurde festgestellt, dass fast alle diese Unternehmen einen ähnlichen Kursrückgang bei ihren Aktienkursen zeigten. Diese spezielle Branche war während der Pandemie mit einem Zusammenbruch konfrontiert und erholt sich immer noch von ihren Auswirkungen.

Quelle: Benzinga

Insidertransaktionen und Analystenbewertungen

Die Gesamtzahl der ausstehenden Aktien im Besitz von OEG beträgt 82.4 Millionen, davon 22. 5 % der Aktien befinden sich im Besitz von Insidern, während die institutionellen Investoren mit 14. % Aktien der Gesellschaft. B. Riley Securities hat das Rating des Unternehmens von neutral auf „Kaufen“ angehoben und sein Kursziel von 4 USD auf 768 angehoben. .

Risikofaktoren

Bestimmte Risikofaktoren drohen OEG, einschließlich der erheblichen Verwässerung der Aktionäre im vergangenen Jahr und der Anstieg der Volatilität des Aktienkurses in den letzten drei Monaten, einige der Faktoren, die dazu beitragen. Außerdem verfügt das Unternehmen über weniger als ein Jahr Cash Runway, sodass eine Investition riskant ist.

Unterm Strich

Die Gewinne des Unternehmens werden voraussichtlich um 121% pro Jahr, was dem Unternehmen erleichtert aufatmet, um die Investition anzuziehen. Da die Volatilität in den letzten Monaten hoch war, sollten Stakeholder diese Tatsache berücksichtigen.

Die Aktie der Orbital Energy Group, Inc. (OEG) auf hohem Volatilitätsniveau, sollten Anleger kaufen? erschien zuerst auf The Dwinnex.