OpGen [NASDAQ: OPGN] gibt strategische Zusammenarbeit im Gesundheitsministerium des Staates New York bekannt

OpGen, Inc. [NASDAQ: OPGN] gab bekannt, dass es eine strategische Zusammenarbeit mit dem New York State Department of Health geschlossen hat. Der Schwerpunkt dieses Vertrags liegt auf der Entwicklung einer modernen Lösung zur Identifizierung, Verfolgung und Bekämpfung von antimikrobiell resistenten Infektionen in Gesundheitseinrichtungen im gesamten Bundesstaat.

Diese Vereinbarung wird vor der Entwicklungsphase des zweiten Jahres um weitere sechs Monate bis September 30 2021 fortgesetzt. OpGen hat alle Entdeckungen der ersten und zweiten Phase des Ausbaus der digitalen Gesundheit von Infektionskrankheiten erfolgreich abgeschlossen.

Nun bemüht sich OPGN, mit dem Wadsworth Centre of DOH und den teilnehmenden Gesundheitssystemen zusammenzuarbeiten. Das Hauptziel des Unternehmens besteht darin, die Reichweite der Plattform zu erhöhen, das Testvolumen zu erhöhen und die Datenerfassung zu optimieren.

Die anhaltende Pandemie hat zu einer Verringerung der Tests während 2020 geführt. Die Erweiterungs- und Erweiterungsphase ermöglicht es allen Beteiligten, mehr Daten zu erstellen, da das Testvolumen von Herbst 2020 von Monat zu Monat bis Ende März 2021 bis heute erheblich gestiegen ist

Darüber hinaus werden OpGen, DOH und alle Beteiligten weiterhin zusammenarbeiten, um zu veranschaulichen, dass nachhaltige, flexible Instrumente zur Meldung, Rückverfolgung und Überwachung von Infektionskrankheiten für den Schutz vor antimikrobiellen Mitteln im gesamten Bundesstaat New York angewendet werden können.

Die Firma gab bekannt, dass dies ein großer Durchbruch für die Firma ist, da die Abteilung beschlossen hat, weiterhin mit ihr zusammenzuarbeiten. Die Aktien des Unternehmens stiegen während der Pre-Market-Handelssitzung am Montag um 0 44% auf 2 USD 2900.

Der Beitrag OpGen [NASDAQ: OPGN] kündigt strategische Zusammenarbeit an Das New York State Department of Health erschien zuerst auf The Dwinnex.