NYSE: UBS erhält von Börsenanalysten das Rating „Kaufen“ » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

NYSE: UBS erhält von Börsenanalysten das Rating „Kaufen“

Die UBS Group (NYSE: UBS) hat im Mittwochsbericht ein Rating von „Kaufen“ erhalten.

Morgan Stanley gab am 24 Juli in einem Freitag-Bericht ein Rating von „gleichem Gewicht“ für NYSE: UBS-Aktien ab. Barclays hat in einem Bericht vom Montag auch ein Rating von „Untergewichtung“ für Aktien der UBS Group neu vergeben. Goldman Sachs hingegen gab am 2. September in einem Mittwochsbericht ein Rating von „Kaufen“ in NYSE: UBS-Aktien ab. JPMorgan Chase & amp; In einem Bericht vom Dienstag gab Co außerdem ein Rating von „Kaufen“ für Aktien der UBS Group ab. Schließlich erhöhte ValuEngine seine NYSE: UBS-Aktie während eines Mittwochsberichts von einem Rating von „starker Verkauf“ auf ein Rating von „Verkaufen“.

Zwei Börsenanalysten gaben ein Rating von „Verkaufen“ für NYSE: UBS-Aktien ab. In der Zwischenzeit gaben sechs Börsenanalysten ein Rating von „Halten“ und sechs ein Rating von „Kaufen“ ab. Das Unternehmen hat einen Konsens über das Halten-Rating und sein durchschnittliches Kursziel liegt bei $ 12. 00.

Am Mittwoch begann die UBS Group (NYSE: UBS) mit dem Handel bei $ 12. 37. Die Firma meldete einen gleitenden Durchschnitt von fünfzig Tagen und 200 Tage abzüglich des Durchschnitts von $ 11. 72 und $

.19 beziehungsweise. Das Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital, das schnelle Verhältnis und das aktuelle Verhältnis des Unternehmens betragen 3. 24, 0. 98 und 0. 98.

Die UBS Group (NYSE: UBS) hat eine Marktkapitalisierung von 45 27 Mrd. USD. Das Beta, PEG und das Preis-Leistungs-Verhältnis betragen 1. 22, 1. 84 und 27 . 06.

Am 21 1. Juli meldete das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 0 USD 33 für dieses Quartal.

Der Beitrag NYSE: UBS erhält ein Rating von „Kaufen“ von Börsenanalysten, das erstmals bei IMS veröffentlicht wurde.