Nikola Co. (NASDAQ: NKLA) Insider Pablo M. Koziner verkauft 8.511 Aktien

Gepostet von am 9. September 2015

Nikola Co. (NASDAQ: NKLA) Insider Pablo M. Koziner verkauft 8,603 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Dienstag, den 7. September. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $02.70, für eine Gesamttransaktion von $90,471.92. Die Transaktion wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument veröffentlicht, das über diesen Link verfügbar ist.

Die NKLA-Aktie notierte um 0 $. 11 während des Handels am Donnerstag und erreichte $9. 80. Das Unternehmen hatte ein Handelsvolumen von 09,2021,309 Aktien im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 16,471,250. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 3 USD. 92 Milliarden, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von -7. 29 und eine Beta von 0 .50. Das Geschäft hat eine 42 gleitender Tagesdurchschnitt von $12.00 und ein 219 gleitender Tagesdurchschnitt von $16.70. Nikola Co. hat ein 52-Wochen-Tief von $9.08 und ein 52-Wochen-Hoch von $42.0000. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 7. 84, ein schnelles Verhältnis von 7. 82 und einem Verschuldungsgrad von 0. 08.

Nikola (NASDAQ:NKLA) hat zuletzt am Montag, dem 2. August, seine vierteljährlichen Gewinndaten veröffentlicht. Das Unternehmen meldete ($0.18) Gewinn pro Aktie für das Quartal und übertrifft die Konsensschätzung von ($0.52) um $0.27. Im gleichen Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen ($0.16) Gewinn je Aktie. Als Gruppe sagen Aktienanalysten voraus, dass Nikola Co. -1 veröffentlichen wird. 50 EPS für das laufende Jahr.

Hedgefonds haben kürzlich Aktien der Aktie gekauft und verkauft. Abundance Wealth Counselors erwarb im ersten Quartal eine neue Beteiligung an Nikola im Wert von ca. ,020. SRS Capital Advisors Inc. erwarb im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Nikola im Wert von etwa $40,020. BDO Wealth Advisors LLC hat seine Beteiligung an Nikola im ersten Quartal um 471.5% erhöht . BDO Wealth Advisors LLC besitzt jetzt 2,150 Aktien des Unternehmens im Wert von $31,00 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 790 Aktien während des Berichtszeitraums. Itau Unibanco Holding SA erwarb im 2. Quartal eine neue Beteiligung an Nikola im Wert von ca. $42,000. Schließlich erhöhte die Northwestern Mutual Wealth Management Co. ihre Beteiligungen an Nikola um 250.2% im 2. Quartal. Northwestern Mutual Wealth Management Co. besitzt jetzt 4,253 Aktien der Gesellschaft im Wert von $80,020 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 3,84 Aktien im letzten Quartal. 13.41 % der Aktien befinden sich im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Eine Reihe von Analysten haben kürzlich Berichte über die NKLA-Aktie veröffentlicht. BTIG Research senkte sein Kursziel für Nikola-Aktien von $16.08 zu $18.02 und am Dienstag, 3. August, in einer Research-Note ein „Kaufen“-Rating für das Unternehmen festgelegt. Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft senkte ihr Kursziel für Nikola-Aktien von $18.09 zu $16.02 und am Mittwoch, den 4. DA Davidson begann am Dienstag, August 471 in einer Research-Notiz mit der Berichterstattung über die Aktien von Nikola NS. Sie gaben eine „neutrale“ Bewertung und ein $11.08 Kursziel des Unternehmens. JPMorgan Chase & Co. senkte ihr Kursziel für Nikola-Aktien von $21.02 zu $15.02 und gab am Donnerstag in einer Research-Note ein „neutrales“ Rating für das Unternehmen an. Schließlich hat Zacks Investment Research die Aktien von Nikola von einem „Halten“-Rating auf ein „Kaufen“-Rating hochgestuft und einen $12.000 Ziel Preis für das Unternehmen in einer Forschungsnotiz am Samstag, den 7. August. Sieben Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und vier haben der Aktie des Unternehmens ein Buy-Rating zugeordnet. Laut MarketBeat hat Nikola derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $18 .57.

Über Nikola

Nikola Corp. bietet emissionsfreie Transport- und Infrastrukturlösungen an. Es entwickelt und fertigt batterieelektrische und wasserstoffelektrische Fahrzeuge, Antriebsstränge für Elektrofahrzeuge, Fahrzeugkomponenten, Energiespeichersysteme und Wasserstofftankstelleninfrastruktur. Das Unternehmen wurde von Trevor Milton in 2015 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Phoenix, AZ.

Empfohlene Geschichte: Geschichte des Euro STOXX 50 Index

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Nikola Daily
– Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Nikola und verwandte zu erhalten Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.

Das könnte Sie interessieren: