Nevro Corp. (NYSE: NVRO) Angesichts der durchschnittlichen Kaufempfehlung von Brokern

Nevro Corp. (NYSE: NVRO) hat von den 16 Research-Unternehmen, die das Unternehmen derzeit abdecken, ein durchschnittliches Rating von „Kaufen“ erhalten, berichtet MarketBeat. Drei Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und elf mit einem Buy-Rating bewertet. Der Durchschnitt Das monatliche Kursziel unter den Brokern, die die Aktie im letzten Jahr abgedeckt haben, beträgt $

. .

Mehrere Broker haben kürzlich Berichte über NVRO veröffentlicht. Piper Sandler hat am Dienstag, den 2. Februar, in einem Research-Bericht die Berichterstattung über Aktien von Nevro übernommen. Sie legten ein „Übergewicht“ -Rating und ein $ 179 fest. Kursziel für das Unternehmen. Die SVB Leerink hat am Donnerstag, dem 4. März, in einem Research-Bericht ein Kaufrating für Aktien von Nevro neu vergeben. Wells Fargo & Company erhöhte das Kursziel für Nevro von $ 136. bis $ 215. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Montag, Januar, als übergewichtet 4 .. Robert W. Baird hob sein Kursziel für Nevro von $ an 148 bis $ 200. und bewertete das Unternehmen in einem Forschungsbericht am Dienstag mit „Outperform“. 5. Januar. Schließlich erhöhte Canaccord Genuity das Kursziel für Nevro von $ 188. bis $ 217. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Donnerstag, Februar mit „Kaufen“ th.

In anderen Nachrichten verkaufte Insider Niamh Louise Pellegrini 750 Aktien der Unternehmensaktien in einer Transaktion vom Mittwoch, Februar th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 161 verkauft. 28, für eine Gesamttransaktion von $ 75, 912. 35. Der Verkauf wurde in einem Dokument veröffentlicht, das bei der Securities & Exchange Commission eingereicht wurde und über diesen Hyperlink zugänglich ist. Firmeninsider besitzen 7. 30% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Großinvestoren hat kürzlich ihre Anteile an dem Geschäft aufgestockt oder reduziert. Amundi Pioneer Asset Management Inc. hat im 1. Quartal eine neue Position in Aktien von Nevro im Wert von ca. 1 USD gekauft 499. 0. LPL Financial LLC erhöhte seinen Anteil an Nevro-Aktien um 9% im 3. Quartal. LPL Financial LLC besitzt jetzt 3 562 Aktien des Medizintechnik-Anbieters im Wert von $

, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 643 Aktien im letzten Quartal. UBS Asset Management Americas Inc. erhöhte im 3. Quartal ihre Position in Aktien von Nevro um 3,1%. UBS Asset Management Americas Inc. besitzt jetzt 25, 436 Aktien des Medizintechnik-Anbieters im Wert von $ 4, 950, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 50 Aktien im letzten Quartal. Truist Financial Corp erhöhte seine Beteiligung an Nevro-Aktien um 000. 0% im 3. Quartal. Truist Financial Corp besitzt jetzt 02, 781 Aktien des Medizintechnik-Anbieters im Wert von $ 2, 756, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 3 , 562 Aktien im letzten Quartal. Schließlich baute Engineers Gate Manager LP seine Position in Nevro um 55. 7% im dritten Quartal. Engineers Gate Manager LP besitzt jetzt 4 929 Aktien des Medizintechnik-Anbieters im Wert von $ 750 , 0 nach dem Erwerb von zusätzlichen 2,0 64 Aktien im letzten Quartal.

Aktien von NYSE NVRO wurden mit 0 USD gehandelt. 064 während des Mittagshandels am Donnerstag und traf $ 152. . 536, 249 Aktien der gehandelten Hände, verglichen mit ihrem durchschnittlichen Volumen von 215, 22. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 5 US-Dollar. Milliarden, ein KGV von – 55. 93 und eine Beta von 1. . Nevro hat ein Einjahrestief von $ 075. 19 und ein Jahreshoch von $ 177. . Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 23, ein schnelles Verhältnis von 2. 72 und ein aktuelles Verhältnis von 3. . Die Firma hat eine 28 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 92. 00 und ein gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen von $ . 35.

Nevro (NYSE: NVRO) hat zuletzt am Dienstag, Februar, seine Ergebnisse veröffentlicht 533 rd. Der Anbieter medizinischer Geräte meldete ($ 0. 92 ) Gewinn pro Aktie für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von (0 USD. ) um $ 0. . Nevro hatte eine negative Eigenkapitalrendite von 23. 23% und eine negative Nettomarge von 02. 24%. Aktienanalysten prognostizieren, dass Nevro -2 posten wird. 46 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Nevro-Firmenprofil

Nevro Corp., ein Unternehmen für medizinische Geräte bietet Produkte für Patienten mit chronischen Schmerzen in den USA und international an. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet das Rückenmarkstimulationssystem Senza, eine evidenzbasierte Neuromodulationsplattform zur Behandlung chronischer Schmerzen, sowie die Systeme Senza II und Senza Omnia.

Lesen Sie mehr: Was ist ein Aktiensplit?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Nevro Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze Beschreibung zu erhalten Tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Nevro und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.