NEL ASA Aktie: Alarm für die Anleger? » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

NEL ASA Aktie: Alarm für die Anleger?

Nel ASA-Vorstandsmitglied Hanne Skaarberg Holen ist mit sofortiger Wirkung als Mitglied des Vorstands zurückgetreten, teilte das engagierte Wasserstoffunternehmen heute in einer Erklärung mit.

Holen ist als Folge eines bevorstehenden Arbeitgeberwechsels zurückgetreten.

„Die verbleibenden Mitglieder des Vorstandes sind nach Holens Rücktritt beschlussfähig“, hieß es in der Erklärung.

„Im Namen des Unternehmens dankt der Vorsitzende des Wahlausschusses, Leif Eriksrød, Frau Holen für ihre hervorragenden Leistungen im Vorstand in einer entscheidenden Phase der Unternehmensentwicklung.

In diesem Jahr wird in Kopenhagen eine neue Wasserstoffstation gebaut, um die wachsende Flotte wasserstoffbetriebener Taxis des Landes zu unterstützen.

Die neue H2Station®, die im vergangenen Monat vom Ökostromanbieter Everfuel bestellt wurde, wird von Nel ASA, einem norwegischen Anbieter von Wasserstofflösungen, geliefert werden.

„Wir freuen uns, diesen ersten Vertrag mit Everfuel über die Bereitstellung unserer H2Station®-Betankungslösung abzuschließen, um den Einsatz und die Nutzung von wasserstoffbetriebenen, emissionsfreien Taxis in Kopenhagen zu unterstützen“, sagte Jens Egholt Rasmussen, Global Sales Director für Nel Hydrogen Fuelling.

„Für Everfuel markiert diese Initiative den Beginn, um den Betreibern von Fahrzeugflotten in ganz Europa einen wettbewerbsfähigen, emissionsfreien Wasserstoffkraftstoff anzubieten, ohne dass Kosten und Leistung im Vergleich zu konventionellen Fahrzeugen beeinträchtigt werden“, sagte Jacob Krogsgaarf, CEO von Everfuel.

„Dies wird auch eine der ersten 700-bar-Doppelbetankungsstationen mit hoher Kapazität in Europa sein, die für die geplante Erweiterung der grünen Taxis in Kopenhagen bereit ist“.

Die neue Station wird von dem Gemeinsamen Unternehmen Brennstoffzellen und Wasserstoff im Rahmen des Projekts Hydrogen Mobility Europe unterstützt.

Der Wert des Vertrags wurde nicht bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.