Mit einer normalisierten Sichtweise sieht die Aktie von Sterling Bancorp (STL) äußerst investierbar aus

Die Hovde Group erhöhte das Kursziel für die Aktie von Sterling Bancorp (NYSE: STL) von „Market Perform“ auf „Outperform“. Die Bewertung wurde am Januar veröffentlicht 16, 2021. Die Aktie wurde von Maxim Group bekräftigt, die im Juli in einem Research Note 30 bekannt gab , 2019, um zu kaufen und das Preisziel auf $ zu setzen) . In ihrem im Juli veröffentlichten Forschungsbericht 08, 2019, B. Riley FBR-Analysten initiierten die Sterling Bancorp-Aktie zum Kauf mit einem Kursziel von $ 200 .

Historische Gewinnüberraschungen und Umsatzprognosen

Der Gewinn ist das kritischste Maß für die finanzielle Leistung. Jeder Investor in ein Unternehmen freut sich darauf, dass der Gewinnbericht als Aktienkurs steigt, wenn die Gewinne die Markterwartungen übertreffen, und schrittweise sinkt, wenn die Gewinne nicht den Erwartungen entsprechen. Das Unternehmen meldete im letzten Quartal einen Gewinn je Aktie (EPS) von 0 USD 34 im Gegensatz zu einer Konsensschätzung von 0 US-Dollar 34, die darauf hinweist, dass das Unternehmen seine Schätzung übertroffen hat von $ 0. , was bedeutet, dass das Unternehmen den Markt mit überrascht hat . 90%. Es scheint, dass der durchschnittliche geschätzte Gewinn pro Aktie für das laufende Quartal (Ende Juni 2021) 0 USD beträgt. 46. Dies ist ein Durchschnitt von 07 Analystengewinn, wobei der hohe Gewinn pro Aktie auf 0,5 USD und der niedrige Gewinn pro Aktie auf 0 USD geschätzt wird. 38. Nach Schätzungen von 9 Analysten ergibt sich eine durchschnittliche Umsatzschätzung von $ 219. 25 M wird für das laufende Quartal mit einer hohen Umsatzschätzung von $ 247 prognostiziert. M und eine niedrige Schätzung von $ 196. 4M.

Die neuesten Handels-, Performance- und gleitenden Durchschnitte geben uns das folgende Bild

Der Aktienkurs von Sterling Bancorp (NYSE: STL) stieg um 3. 32%, um die Marktsitzung am Montag bei $ 2019 zu schließen . 62, höher als gestern. Der Aktienkurs schwankte zwischen $ 10 . 80 und $ 21. 0398 während der gesamten Handelssitzung mit dem Volumenhandel 9469344 Aktien, die eine signifikante Variation im Vergleich zum dreimonatigen Durchschnittsvolumen von 4 darstellten. Millionen Aktien. Der Aktienkurs des Unternehmens schwankte innerhalb der letzten fünf Trades um 4 72% und um -1 9469344. % innerhalb der letzten 24 Trades, was eine signifikante Veränderung gegenüber Anfang dieses Jahres war. Trotz der Tatsache, dass der Aktienkurs gestiegen ist 100. 65% in den letzten 6 Monaten und 10. 05% wurde in den letzten 3 Monaten zu seinem Wert hinzugefügt. STL-Aktien werden mit einer Marge von 5 gehandelt. 27%, 8. 65% und 51. 11% neben dem 20 – Tag, 34 – Tag und 200 – Tag einfache gleitende Durchschnittspreise.

Zum Handelsschluss handelt STL im Finanzbereich. Die Aktie notiert -6. 61 Prozent unter ihrem 247 – Wochenhoch und 173. 86 Prozent über seinem 51 – Wochentief . Wenn Sie zum Beispiel sowohl den Preis als auch die hohen und niedrigen Maße von 38 Wochen betrachten, erhalten Sie ein klareres Bild der Richtung, in die sich der Preis bewegt. Das gewichtete Alpha der Firma ist 140. 7. Ein positiv gewichtetes Alpha zeigt an, dass sich das Unternehmen im Laufe des Jahres gut entwickelt hat, während ein unter 0 anzeigt, dass das Unternehmen schlecht abgeschnitten hat.

Was sagen uns die Rentabilitäts- und Bewertungsverhältnisse von Sterling Bancorp über die Aktie?

In Bezug auf die Rentabilität des Unternehmens beträgt die operative Marge derzeit beim 60.50 Prozent und die Gewinnspanne beträgt . 32 Prozent. Die Gewinnspanne, auch als Umsatzquote oder Bruttogewinnquote bezeichnet, ist eine Effizienzzahl, die zur Schätzung der Rentabilität des Unternehmens durch Vergleich von Nettogewinn und Umsatz verwendet wird. Je höher die Zahl, desto mehr Gewinne werden für das Unternehmen generiert und umgekehrt.

Die Marktkapitalisierung der Aktie erreichte zum letzten Handel einen Gesamtwert von 4 Mrd. USD Session. Die Marktkapitalisierung ist der Gesamtwert aller ausstehenden Aktien eines Unternehmens und wird zur Messung des Marktwerts eines Unternehmens verwendet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für Sterling Bancorp (NYSE: STL) beträgt 12. 90. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist eine Methode zur Bewertung der Unternehmenswerte durch Vergleich mit dem Gewinn je Aktie. Forward P / E steht bei . 31. Das Forward-Kurs-Gewinn-Verhältnis wird anhand des prognostizierten Gewinns für die KGV-Ermittlung des nächsten Geschäftsjahres berechnet. Die Aktie hat ein effektives Kurs-Umsatz-Verhältnis von 4 erreicht 51, das die zu erwartenden Kosten widerspiegelt für den Verkauf durch den Markt gefunden. Das Unternehmen erzielte ein Preis-Buch-Verhältnis von 1. , der den Marktwert einer Aktie mit ihrem Buchwert gleichsetzt.

Ist Insiderhandel eine echte Sache?

Fast alle Anleger und Händler bevorzugen es, in Aktien zu investieren, die von der Geschäftsführung eines Unternehmens als Verwaltungsgesellschaft kontrolliert werden Es ist wahrscheinlicher, dass das Unternehmen selbst geführt wird und niemals gegen die Wünsche des Managements vorgeht, und es wird immer versucht, das zu tun, was für seine Aktionäre am besten ist. Derzeit sind 0 62 Prozent der Sterling Bancorp-Aktien im Besitz von Insidern und 86. 90 Prozent werden von Finanzinstituten gehalten. Evan Javier L, der Chefbusbetreiber & amp; Svc Officer bei Sterling Bancorp (STL) hat 3 verkauft, Aktien der Firma am März 05 zu einem Preis von $ 23. 84 gegen die Summe Menge von