Mehrere Broker haben den Aktien von VRNA ein Rating von "Kaufen" gegeben. » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Mehrere Broker haben den Aktien von VRNA ein Rating von „Kaufen“ gegeben.

Die Aktien von VRNA wurden von fast sechs Maklern, die die Unternehmen des Unternehmens abgedeckt haben, mit dem Rating „Kaufen“ bewertet. Berichten zufolge hat ein Analyst der Aktie bereits ein Hold-Rating gegeben, während vier von ihnen ein Buy-Rating vergeben haben. Nur ein Analyst gab dem Unternehmen eine Empfehlung für einen starken Kauf. Das von der Firma über einen Zeitraum von einem Jahr festgelegte Preisziel war $ . 200 nach dem von den Analysten berechneten Durchschnitt.

Das vierteljährliche Ergebnis von VRNA

Es gab einige Research-Aktien, die bereits zu den Aktien von VRNA Stellung genommen haben. Die Maklerfirma Wedbush hat die Aktien des Unternehmens bereits in einem ihrer Research-Berichte, die am veröffentlicht wurden) mit dem Rating „Kaufen“ bewertet ) th November. ValuEngine seinerseits senkte das Rating des Unternehmens in einem am 1. Oktober veröffentlichten Research Note von einer Kaufempfehlung auf eine Halteempfehlung.

Die Aktien von VRNA wurden letzten Montag bei 7 USD gehandelt. 50. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens seit seiner letzten Handelssitzung betrug $ 98. 75 Millionen, wobei das Beta auf 0 festgelegt wurde 40 und ein PE-Verhältnis von etwa -2. 15. Das Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital des Unternehmens betrug 0. , wobei das aktuelle Verhältnis und das schnelle Verhältnis auf 2 festgelegt wurden 99. Der gleitende Durchschnitt der Firma über 50 – Tage beträgt $ 7. 19, während der gleitende Durchschnitt über 200 – Tage $ 6 beträgt. 56. Das Jahrestief des Unternehmens beträgt 2 USD , während das Jahrestief $ beträgt . 71.

Die Aktien von VRNA haben bereits am vergangenen Donnerstag ihre Ergebnisergebnisse gemeldet. Das Unternehmen hatte für das gesamte Quartal einen Gewinn je Aktie von 0 USD 46 ausgewiesen, der die von den bei Thomson Reuters tätigen Analysten festgelegte Konsensschätzung übertroffen hatte.