Mather Group LLC. Hat $ 466.000 Beteiligungen an Duke Energy Co. (NYSE: DUK)

Mather Group LLC. verringerte seine Position in Duke Energy Co. (NYSE: DUK) um 00 9% im vierten Quartal, gemäß der jüngsten Offenlegung gegenüber der SEC. Das Unternehmen besaß nach dem Verkauf 5 88 Aktien des Versorgers Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen von Mather Group LLC. An Duke Energy beliefen sich auf $ 466, 0 seit seiner letzten Einreichung bei der SEC.

Eine Reihe anderer institutioneller Anleger hat kürzlich ihre Positionen in DUK geändert. Simon Quick Advisors LLC erhöhte seinen Anteil an Duke Energy im vierten Quartal um 161 um 2%. Simon Quick Advisors LLC besitzt jetzt 269 Aktien des Versorgers im Wert von $ 622 , 0 nach dem Erwerb zusätzlicher 161 Aktien während des Zeitraums. Greenhouse Wealth Management LLC hat im vierten Quartal eine neue Position in Aktien von Duke Energy im Wert von ca. USD gekauft) , 0. Crescent Capital Consulting LLC kaufte im vierten Quartal eine neue Position in Aktien von Duke Energy im Wert von ca. USD 93 , 0). Die St. Johns Investment Management Company LLC erhöhte ihre Beteiligung an Duke Energy um 35. 7% im vierten Quartal. St. Johns Investment Management Company LLC besitzt jetzt 311 Aktien des Versorgers im Wert von $ 23, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen Aktie Schließlich kaufte Stuart Chaussee & Associates Inc. im dritten Quartal eine neue Position in Aktien von Duke Energy im Wert von ca. USD 99 , 0. 48. % der Aktien sind im Besitz von Hedgefonds und andere institutionelle Investoren.

Aktien von DUK eröffnet bei $ 86 18 am Dienstag. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 54. 97 Milliarden, ein PE-Verhältnis von 25. 82, ein PEG-Verhältnis von 4. 88 und eine Beta von 0. 14. Der gleitende 50-Tage-Durchschnittskurs der Aktie beträgt $ 88. 28 und seinen gleitenden Durchschnitt von zweihundert Tagen Preis ist $ 78. 98. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. 11, ein aktuelles Verhältnis von 0. 33 und ein schnelles Verhältnis von 0. 33. Duke Energy Co. hat ein 1-Jahres-Tief von $ 43. 09 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 98. 76.

Duke Energy (NYSE: DUK) hat zuletzt am Mittwoch, Februar, seine Gewinnzahlen veröffentlicht 00 th. Der Versorger meldete 1 US-Dollar. Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal, der der von Thomson Reuters geschätzten Konsensschätzung von 1 USD entspricht. . Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von 5 Mrd. USD im Vergleich zu Analystenschätzungen von 6 US-Dollar. 13 Milliarde. Duke Energy hatte eine Eigenkapitalrendite von 8. 23% und eine Nettomarge von 8. 52%. Sell-Side-Analysten gehen davon aus, dass Duke Energy Co. 5 veröffentlichen wird. Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Dienstag, dem März, ausgezahlt wird 161 th. Aktuelle Aktionäre am Freitag, Februar th wird eine Dividende von 0 $ 965 ausgezahlt. Der Ex-Dividendentag ist Donnerstag, Februar 03 th. Dies entspricht einer annualisierten Dividende von 3 USD 86 und einer Dividendenrendite von 4 USD 008%. Die Ausschüttungsquote von Duke Energy beträgt derzeit 62. % .

Eine Reihe von Research-Analysten hat das Unternehmen kürzlich bewertet. Die Goldman Sachs Group senkte Duke Energy von einem „Kauf“ -Rating auf ein „neutrales“ Rating und setzte ein $ 00. Kursziel der Aktie. in einem Bericht am Donnerstag, Januar 10 th. Morgan Stanley erhöhte sein Kursziel für Duke Energy von $ 93. bis $ 99. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Donnerstag, Februar, mit „gleichem Gewicht“ 108 th. Die Bank of America senkte Duke Energy von einem „Kauf“ -Rating auf ein „neutrales“ Rating und setzte ein $ 92 . Kursziel der Aktie. in einem Bericht am Freitag, Februar 008 th. Barclays erhöhte sein Kursziel für Duke Energy von $ 98. bis $ 108. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Donnerstag, dem Januar, mit „gleichem Gewicht“ 86 th. Schließlich hat BMO Capital Markets in einem Bericht am Dienstag, dem November, die Berichterstattung über Duke Energy übernommen 16 th. Sie setzen ein „Outperform“ -Rating und ein $ 98. 802 Kursziel für die Aktie. Neun Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und zwei mit einem Buy-Rating bewertet. Das Unternehmen hat eine durchschnittliche Bewertung von „Halten“ und ein Konsensziel von $ 092.

In verwandten Nachrichten verkaufte SVP Dwight L. Jacobs 1 802 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Dienstag, Februar 10 rd. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 78 verkauft. 25 für eine Gesamttransaktion von $ 161, . 54. Nach Abschluss der Transaktion hält der Senior Vice President nun direkt 5 794 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 802 , 693. 82. Die Transaktion wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument veröffentlicht, das über diesen Link verfügbar ist. Insider besitzen 0. % der Aktien des Unternehmens.

Duke Energy Profile

Duke Energy Corporation zusammen mit ihren Tochtergesellschaften , arbeitet als Energieunternehmen in den USA. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Elektrizitätsversorger und -infrastruktur, Gasversorger und -infrastruktur sowie kommerzielle erneuerbare Energien. Das Segment Electric Utilities and Infrastructure erzeugt, überträgt, verteilt und verkauft Strom in Carolinas, Florida und im Mittleren Westen. und verwendet Kohle, Wasserkraft, Erdgas, Öl, erneuerbare Quellen und Kernbrennstoffe zur Stromerzeugung.

Besondere Geschichte: Wie man mit Analystenratings handelt

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds DUK halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten 802 Anmeldungen und Insidergeschäfte für Duke Energy Co. (NYSE: DUK).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Duke Energy Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Duke zu erhalten Energie- und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.