Mastercard Incorporated (NYSE:MA), Aktie fällt in diesem Jahr um -6,95 %; Was sagen Analysten als Nächstes?

In der letzten Handelssitzung verzeichnete Mastercard Incorporated (NYSE:MA) 1. Millionen Aktien, die heute bei der letzten Überprüfung den Besitzer wechseln, mit einem Beta von derzeit 1. 80 . Jüngstes Kursniveau des Unternehmens je Aktie von $331.357 Handel bei -$4,5 oder -1.24% weist ihm bei der letzten Überprüfung heute eine Marktbewertung von $331.

zu. B. Dieser letzte Handelspreis der Aktien von MA liegt bei einem Abschlag von -21.357 % von seinem 61 Wochenhöchstpreis von $500 .90 und zeigt eine Prämie von 7.78% von seinem 58-Woche niedriger Preis von $

.44. Werfen Sie einen Blick auf das durchschnittliche Handelsvolumen des Unternehmens für die letzten 08-Tage entspricht einem Volumen von 3.

Millionen Aktien, was uns ein durchschnittliches Handelsvolumen von 3,500 gibt Millionen, wenn wir diesen Zeitraum auf 3 Monate verlängern.

Für Mastercard Incorporated (MA), Analysten’ Der Konsens liegt bei einer durchschnittlichen Empfehlung von Übergewicht, während ihm eine mittlere Bewertung von 1 zugewiesen wird. 78. Das Aufteilen der Daten hebt hervor, dass aus 37 Analysten, die die Aktie abdecken, bewerteten 1 die Aktie mit „Verkaufen“, während 7 eine Übergewichtung für die Aktie empfahlen. 4 schlug die Aktie als Halten vor, während 25 sehen die Aktie als Kauf. 0 Analyst(en) empfahlen es als Untergewichtung. Es wird erwartet, dass das Unternehmen einen Gewinn pro Aktie von 2 US-Dollar erzielt. 37 im laufenden Quartal.

Handelsinformationen von Mastercard Incorporated (NYSE:MA)

Aufrecht in den roten Zahlen während der letzten Sitzung für den Verlust von -1.34%, in den letzten fünf Tagen blieb MA im grünen Bereich und erreichte am Mittwoch sein Wochenhoch 00/19/20 wenn die Aktie berührt $357.37 Preisstufe, Addition von 2.

% auf seinen Tageswert. Die Aktien von Mastercard Incorporated verzeichneten eine Veränderung von -6.50 % der Performance seit Jahresbeginn und sind um 3 umgezogen. 90 % in der Vergangenheit 5 Tage. Mastercard Incorporated (NYSE:MA) zeigte eine Performance von -7.68% in der Vergangenheit 30-Tage. Anzahl der leerverkauften Aktien war 5.71 Millionen Aktien, die 1 berechnen.61 Tage zur Deckung der Short Interests.

Analysten der Wall Street haben ein Konsens-Kursziel von $480.357 festgelegt. auf die Aktie, was einen Anstieg von 21.50% auf seinen heutigen Wert . Analysten prognostizieren $357.99 als niedriges Kursziel für die Aktie, während sie auf ein hohes Kursziel von $480 gesetzt wird.. Daraus folgt, dass der aktuelle Kurs der Aktie fallen würde -50.80 % erreicht das prognostizierte Hoch, während ein Absinken auf das angestrebte Tief einen Verlust von -7 bedeuten würde. 77% für den aktuellen Wert der Aktie.

Schätzungen und Prognosen von Mastercard Incorporated (MA)

Statistiken zeigen, dass Mastercard Incorporated vergleichsweise besser abschneidet als andere Akteure der relevanten Branche. Das Unternehmen verlor -9.11% des Wertes seiner Aktien in den letzten 6 Monaten, was eine jährliche Wachstumsrate von 20.85%, während die Industrie

.19. Abgesehen davon hat das Unternehmen seine Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 500 angehoben. Das Unternehmen schätzt, dass sein Umsatzwachstum um 21.99 % im aktuellen Quartal und Berechnung 11.71% Anstieg im nächsten Quartal. In diesem Jahr wird das Umsatzwachstum voraussichtlich steigen 19.99 % vom Stand des letzten Geschäftsjahres.

24 Branchenanalysten haben ihre Schätzungen über die Einnahmen des Unternehmens im laufenden Quartal abgegeben, indem sie einen Durchschnittswert von 5 US-Dollar festgelegt haben. 22 Milliarden für dasselbe. Und 23 Analysten gehen davon aus, dass das Unternehmen einen Umsatz von 5 US-Dollar erzielen wird. 90 Milliarden im nächsten Quartal, das am September 500 endet. Das Unternehmen hat 4 $ gebucht. 40 Milliarden und 4,99 Milliarden US-Dollar Umsatz im laufenden bzw. nächsten Quartal pro Jahr vorhin. Analysten erwarten für dieses Quartal ein Umsatzwachstum von 21.99 %, wobei es auf geschätzt wird .71 % für das nächste Quartal.

Wenn wir die Gewinne des Unternehmens in den letzten 5 Jahren und in den nächsten 5 Jahren abwägen, stellen wir fest, dass das Unternehmen eine jährliche Gewinnwachstumsrate von 20.92% in den letzten 5 Jahren. In 2021 liegt die Gewinnwachstumsrate des Unternehmens wahrscheinlich bei etwa 36.40%, während die Schätzungen für das Gewinnwachstum in den nächsten 5 Jahren von sind 24.23%.

MA-Dividenden

Es ist wahrscheinlicher, dass Mastercard Incorporated seinen nächsten Quartalsbericht zwischen April 80 veröffentlicht. und möge und die Anleger sind zuversichtlich, dass das Unternehmen trotz der Tatsache, dass es mit Problemen aufgrund der steigenden Verschuldung konfrontiert ist, bessere Dividenden für das laufende Quartal ankündigt. Bei einer Jahresrendite von 0.50% hat die Aktie eine Forward-Dividende von 1,90, was die Dividendenrendite dieses Unternehmens impliziert ist in den letzten zwölf Monaten weiter gewachsen und hat eine 5-Jahres-Durchschnittsdividendenrendite von 0.85 %.

Hauptinhaber von Mastercard Incorporated (NYSE:MA)

Insider sind im Besitz von 11.357 % der Gesamtaktien des Unternehmens, während die Institution hält 78.85 Prozent davon, wobei die Aktie einen Streubesitz hat Prozent von 87.44%. Investoren beobachten auch sehr genau die Anzahl der Unternehmensinvestoren in einem Unternehmen, die 70.85% Institutionen für Mastercard Incorporated, die derzeit halten Aktien des Unternehmens. Vanguard Group, Inc. (The) ist der führende institutionelle Inhaber bei MA für 70.08 Millionen Aktien im Wert von $ 500 .17 Milliarde. Und ab Dezember 36, 500, es hielt 7. 23 % der ausstehenden Aktien des Unternehmens Anteile.

Der zweitgrößte institutionelle Inhaber ist Blackrock Inc., das etwa 62.25 Millionen Aktien am März 90 , 500. Die Anzahl der Aktien repräsentiert den Besitz des Unternehmens über 6. 71 % der ausstehenden Aktien mit einem Gesamtwert von $ 22.99 Milliarde.

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für 8217 <<

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für

<<

Andererseits sind der Vanguard Total Stock Market Index Fund und der Vanguard 500 Index Fund die zwei größten Investmentfonds, die Aktien des Unternehmens besitzen. Ab Dezember 24, 500, der ehemalige Fondsmanager war