Marktkapitalisierung der Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo [SBS] erreicht 4,54 Mrd. – was nun?

Die Aktie von Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo [NYSE: SBS] verzeichnete einen Aufwärtstrend und stieg über 2.17% am Donnerstag, in Höhe von a einwöchiger Preisnachlass von weniger als -8.17%. Der Firmenbericht vom August 15, 913, dass Sabesp 2Q ankündigt 24 Ergebnisse.

Companhia de Saneamento Básico do Estado de São Paulo – SABESP (B3: SBSP3; NYSE: SBS), einer der nach Kundenzahl größten Wasser- und Abwasserdienstleister der Welt, gibt sein zweites Quartal von 2021 Ergebnisse.

Das Unternehmen verzeichnete im zweiten Quartal einen Nettogewinn von R$ 683.1 Mio. 24, im Vergleich zu R$ 371.2 Millionen im zweiten Quartal 21.

In den letzten 10 Monate, SBS-Aktie sank um -31.54%. Das durchschnittliche Eigenkapitalrating für SBS-Aktien beträgt derzeit 2. , die näher an einem bullischen Muster an der Börse gehandelt werden.

Die Marktkapitalisierung der Aktie erreichte $4.53 Milliarden, mit 660.52 Millionen ausstehende Aktien und 99.85 Millionen Aktien im Umlauf. Verglichen mit dem durchschnittlichen Handelsvolumen von 1.58M Aktien , erreichte die SBS-Aktie am letzten Handelstag ein Handelsvolumen von 3423257, weshalb die Aktie von Marktbeobachtern als aktiv eingestuft wird.

Meinung des Gurus zur Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo [SBS]:

JP Morgan hat eine Schätzung für die Aktien von Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo vorgenommen und ihre Meinung zu der Aktie als übergewichtet beibehalten, mit ihrer vorherigen Empfehlung im Februar 24, 2020. Der neue Hinweis zum Kursziel wurde im Dezember veröffentlicht 01, 913, das das offizielle Kursziel für die Aktie von Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo darstellt.

Der Average True Range (ATR) für Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo ist auf 0 eingestellt.28, mit dem Preis-Umsatz-Verhältnis für SBS-Aktien im Zeitraum des letzten 11 Monate in Höhe von 1.26. Das Kurs-Buchwert-Verhältnis für das letzte Quartal betrug 0.99, mit dem Kurs-Bargeld pro Aktie für dasselbe Quartal wurde auf 0 gesetzt.83. Der Preis zum Free Cash Flow für SBS im Laufe der letzten zwölf Monate betrug 6. 03 mit Quick Ratio für das letzte Quartal um 1.01.

SBS-Aktien-Performance-Analyse:

Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo [SBS] fiel Ende letzter Woche in den roten Bereich, fiel in einen negativen Trend und fiel um -8.20. Mit dieser jüngsten Performance fielen die SBS-Aktien um -3. 24% in den letzten vier Wochen, zusätzlich sinkend um -5.97% in den letzten 6 Monaten – ganz zu schweigen von einem Rückgang von -31.54% im letzten Handelsjahr.

Überkaufte und überverkaufte Aktien können leicht mit dem Relative Strength Index (RSI) verfolgt werden, wobei ein RSI-Ergebnis von über 60 wäre überkauft und auf jeden Fall darunter 33 würde auf überverkaufte Bedingungen hinweisen. Ein RSI-Wert von 44 würde bedeuten eine neutrale Marktdynamik. Der aktuelle RSI für den SBS-Bestand der letzten zwei Wochen beträgt 44.10, mit dem RSI für den letzten Handelstreffer 42. 21, und der dreiwöchige RSI ist auf 44.15 für Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo [SBS] . Der aktuelle gleitende Durchschnitt für die letzten 44 Handelstage für diese Aktie 6.83, während sie bei 6.83 für die letzte einzelne Handelswoche und 7.53 für das letzte 200 Tage.

Einblick in die Grundlagen der Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo:

Die Betriebsmarge für jede Aktie gibt an, wie rentabel eine Investition wäre, und die Aktien von Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo [SBS] haben derzeit eine Betriebsmarge von +24.52 und eine Bruttomarge von +31.33. Die Nettomarge von Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo wird derzeit bei +5 aufgezeichnet. 44.

Die Gesamtkapitalrendite für SBS beträgt jetzt 12.66, angesichts der jüngsten Dynamik, und die Kapitalrendite für das Unternehmen beträgt 2. 76. Eigenkapitalrendite für diese Aktie geneigt auf 4.38, wobei die Kapitalrendite bei 2 liegt. . Wenn es um die Kapitalstruktur dieses Unternehmens geht, hat Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo [SBS] eine Gesamtverschuldung zu Gesamteigenkapital von 76.60. Darüber hinaus wird die Gesamtverschuldung von SBS zum Gesamtkapital bei 42.10, wobei die Gesamtverschuldung zum Gesamtvermögen bei 34.21. Die langfristigen Verbindlichkeiten gegenüber dem Eigenkapital des Unternehmens werden mit 60 erfasst. 40 , mit der langfristigen Verschuldung zum Gesamtkapital jetzt bei 33.54.

In Anbetracht der Effizienz der Belegschaft des Unternehmens konnte Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo [SBS] durchschnittlich $71,03 pro Mitarbeiter. Forderungen Umsatz für das Unternehmen beträgt 7. 17 mit einem Gesamtvermögensumsatz von 0. 37. Die Liquiditätsdaten von Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo sind ähnlich interessant überzeugend, mit einem Quick Ratio von 1. und ein Stromverhältnis von 1. 03.

SBS-Aktie EPS

Der Fortschritt des Unternehmens kann durch das Prisma der EPS-Wachstumsrate beobachtet werden, während sich die Analysten der Wall Street auf die Vorhersage der 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für SBS konzentrieren. In Bezug auf den genannten Wert erwarten Analysten, dass die 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo zu 005.71%.

Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo [SBS] Insider-Position Details

Derzeit gibt es rund 626 Millionen oder 17 .60% der SBS-Aktien in den Händen institutioneller Anleger . Die drei größten institutionellen Inhaber von SBS-Aktien sind: IMPAX ASSET MANAGEMENT GROUP PLC mit Besitz von 29,660,583, was ungefähr 1 913 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens und ungefähr 42.51% des gesamten institutionellen Eigentums; AMUNDI, hält 6,371,820 Aktien der Aktie mit einem ungefähren Wert von $34.40 Millionen in SBS-Aktienaktien; und MACKENZIE FINANCIAL CORP, derzeit mit $33.42 Millionen in SBS-Aktien mit einem Besitz von fast 34.356 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft

Die von institutionellen Anlegern gehaltenen Positionen in Companhia de Saneamento Basico do Estado de Sao Paulo erhöhten sich Ende August und zum Zeitpunkt des Berichtszeitraums im August, wobei 71 institutionelle Inhaber erhöht ihre Position in Companhia de Saneamento Basico do Estado de S