Makler haben den Aktien von REPH ein Kaufrating gegeben

Die Aktien von REPH wurden von fast sechs Maklern, die an dem Unternehmen gearbeitet haben, mit einem Kaufrating bewertet. Berichten zufolge gab einer der Aktienanalysten der Aktie ein Verkaufsrating, während einer von ihnen eine Empfehlung des Haltens gab. Vier der Aktienanalysten gaben dem Unternehmen ein Kaufrating. Derzeit hat die Aktie ein Kursziel von $ , das von den Analysten anhand der Prognosen für das Jahr festgelegt wurde.

Das vierteljährliche Ergebnis von REPH

Auch Craig Hallum war eines der Unternehmen, die die Aktien dieses Unternehmens abdeckten. Sie gaben den Aktien von REPH ein Kaufrating, das in einem Research-Bericht veröffentlicht wurde.

Die Aktien dieses Unternehmens wurden am vergangenen Montag zu einem Preis von 2 USD 85 gehandelt. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt $ 67. 39 Millionen mit einem Beta von 0. 61 und ein PE-Verhältnis nahe 25. Das Jahrestief des Unternehmens lag bei etwa 1 USD 49, wobei das Jahrestief auf USD festgelegt wurde) . 21. Der gleitende Durchschnitt des Unternehmens über einen Zeitraum von 50 – Tagen beträgt 2 USD 53 mit Der gleitende Durchschnitt des Unternehmens über einen Zeitraum von 200 – Tagen beträgt 2 USD 94.

Das Unternehmen hat seine Ergebnisse zum Quartalsergebnis bereits am 9. November veröffentlicht. Das Unternehmen hatte für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0 USD 09 gemeldet, in dem die von Analysten festgelegte Schätzung übertroffen wurde bei $ 0. 21. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 19 erzielt. 29 Millionen für das laufende Quartal, was mehr als die Konsensschätzung von $ 17 war. 50 Millionen.

REPH ist eine Organisation, die an der Herstellung und vertraglichen Entwicklung von Arzneimitteln beteiligt ist, die oral verwendet werden. Das Unternehmen hieß früher Recro Pharma I, heißt jetzt einfach Recro Pharma, Inc.