Makler erwarten, dass Visa Inc. (NYSE: V) einen Quartalsumsatz von 5,56 Milliarden US-Dollar erzielen wird

Makler prognostizieren, dass Visa Inc. (NYSE: V) 5 US-Dollar verbuchen wird. 43 Milliarden Umsatz für das laufende Geschäftsquartal, berichtet Zacks. Vierzehn Analysten haben Schätzungen zum Ergebnis von Visa vorgenommen. Die niedrigste Umsatzschätzung liegt bei 5 US-Dollar. Milliarden und der höchste ist 5 $. 56 Milliarde. Visa erzielte einen Umsatz von 5 US-Dollar. 74 Milliarden im gleichen Quartal des Vorjahres, was eine negative Wachstumsrate von 5% gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Donnerstag, den April, seine nächsten Quartalsergebnisse veröffentlichen th.

Im Durchschnitt erwarten Analysten, dass Visa einen Gesamtjahresumsatz von $ 11. 14 Milliarden für das laufende Jahr, mit Schätzungen im Bereich von . Milliarden bis $ 11. 74 Milliarde. Für das nächste Jahr rechnen Analysten mit einem Umsatz von $ . 13 Milliarden, mit Schätzungen im Bereich von $ 00. . 32 Milliarde. Der durchschnittliche Umsatz von Zacks basiert auf einer Umfrage unter Sell-Side-Research-Analysten, die Visa folgen.

Visa (NYSE: V) gab zuletzt am Donnerstag, Januar

seine Ergebnisse bekannt th. Der Kreditkartenverarbeiter meldete 1 US-Dollar. 27 Ergebnis je Aktie für das Quartal, das die Konsensschätzungen der Analysten übertrifft von $ 1. 10 von $ 0. . Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 5 US-Dollar. Milliarden für das Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von 5 US-Dollar. 42 Milliarde. Visa hatte eine Eigenkapitalrendite von 23. % und eine Nettomarge von 37. 65%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens ging gegenüber dem Vorjahresquartal um 6,1% zurück. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. EPS.

V war Gegenstand mehrerer Analystenberichte. Die Credit Suisse Group erhöhte ihr Kursziel für Visa von $ 225. zu $ ​​265. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Freitag, Januar mit „Outperform“ th. Seaport Global Securities hat am Montag, dem 7. Dezember, in einem Research-Bericht die Berichterstattung über Visa eingeleitet. Sie gaben eine Kaufempfehlung und ein $ 225 ab. Kursziel für das Unternehmen . Morgan Stanley erhöhte sein Preisziel für Visa von $ 200. bis $ 223. und bewertete das Unternehmen mit „Übergewicht“ in einem Forschungsbericht am Mittwoch, Januar th. Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft hat ihr Kursziel für Visa von $ 12. bis $ 250. und gab dem Unternehmen in einem Forschungsbericht eine Kaufempfehlung Donnerstag, Januar th. Schließlich erhöhte KeyCorp das Kursziel für Visa von $ 193. bis $ 220. und gab der Firma eine „Übergewicht“ -Rating in einem Research Note am Mittwoch, Januar th. Fünf Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet, und vierundzwanzig haben der Aktie des Unternehmens ein Buy-Rating zugewiesen. Visa hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 208. 47.

In verwandten Nachrichten verkaufte Präsident Ryan Mcinerney , 133 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Montag, dem 8. Februar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für eine Gesamttransaktion von 2 USD, 350, 530. . Nach dem Verkauf besitzt der Präsident nun , 96 Aktien des Unternehmens im Wert von 2 USD, 275, 530. Die Transaktion wurde in einer legalen Anmeldung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Auch Insider Rajat Taneja verkaufte , 750 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Montag, dem 8. März. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 208 verkauft. , für eine Gesamttransaktion von $ 7,0 69, 250. . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Insider nun direkt 270,

Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 46, 02, 138. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten 68 Tage, Insider verkauft 094, 991 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 10, 641, 340. 0. % des Lagerbestands ist derzeit im Besitz von Insidern.

Großinvestoren haben kürzlich Aktien des Unternehmens gekauft und verkauft. Hexagon Capital Partners LLC erhöhte seine Position in Visa-Aktien im vierten Quartal um 1,2%. Hexagon Capital Partners LLC besitzt jetzt 3 984 Aktien des Kreditkartenverarbeiters im Wert von $ 871, 0 nach dem Erwerb ein zusätzliches 48 Aktien im letzten Quartal. Cable Hill Partners LLC erhöhte im 4. Quartal seinen Anteil an Visa-Aktien um 4,3%. Cable Hill Partners LLC besitzt jetzt 1, 102 Aktien des Kreditkartenverarbeiters im Wert von $ 228, 0 nach Erwerb eines zusätzlichen 29 Aktien während des Zeitraums. Westhampton Capital LLC erhöhte seinen Anteil an Visa im 3. Quartal um 3,8%. Westhampton Capital LLC besitzt jetzt 1 375 Aktien des Kreditkartenverarbeiters im Wert von $ , 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 46 Aktien während des Zeitraums. Weil Company Inc. erhöhte seinen Anteil an Visa im 3. Quartal um 2,5%. Weil Company Inc. besitzt jetzt 2,0 64 Aktien des Kreditkartenverarbeiters im Wert von $ 414, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 40 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte Arthur M. Cohen & Associates LLC im 4. Quartal seinen Anteil an Visa um 1,4%. Arthur M. Cohen & Associates LLC besitzt jetzt 3 744 Aktien des Kreditkartenverarbeiters im Wert von $ 991 , 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 31 Aktien während des Zeitraums. 65. 46% der Aktien gehören institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Aktien von V wurden um 1 USD gehandelt. 68 während des Mittagshandels am Dienstag und erreichte $ 984 . 22. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 8, 98, 396 Aktien im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von , 0 52, 74. Die Firmen 50 – Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ 208. 23 und sein 200 Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ 172. . Visa hat eine -monatstief von $ 90. 80 und ein – Monatshoch von $ 222. 000. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 1. 080, ein schnelles Verhältnis von 1. 080 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 49. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 438. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 29. 93, ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 3. 69 und eine Beta von 0. 080.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Montag, dem 1. März, ausgezahlt wurde. Aktuelle Aktionäre am Freitag, Februar th wurden $ 0 bezahlt. 021 Dividende. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Donnerstag, Februar th. Dies entspricht einem $ 1. 14 Dividende auf Jahresbasis und Rendite von 0. 45%. Die Ausschüttungsquote von Visa beträgt derzeit . 25%.

Über Visa

Visa Inc ist weltweit als Unternehmen für Zahlungstechnologie tätig . Das Unternehmen ermöglicht digitale Zahlungen zwischen Verbrauchern, Händlern, Finanzinstituten, Unternehmen, strategischen Partnern und staatlichen Stellen. Es betreibt VisaNet, ein Transaktionsverarbeitungsnetzwerk, das die Autorisierung, das Clearing und die Abwicklung von Zahlungsvorgängen ermöglicht Kostenlose Kopie des Zacks-Research-Berichts zu Visa (V)

Weitere Informationen zu Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Visa Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Visa und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.