Magnachip Semiconductor Corporation (MX) enthüllt ein Gewinngeheimnis

Magnachip Semiconductor Corporation (NYSE:MX) stieg um 9.84 % vom letzten Schlusskurs im Vergleich zum jüngsten 1-Jahres-Hoch von $95 .840 . Der Aktienkurs des Unternehmens hat 4 gesammelt. 00% der Gewinne in den letzten fünf Handelssitzungen.

Lohnt es sich, jetzt in Magnachip Semiconductor Corporation (NYSE:MX) zu investieren?

Die Magnachip Semiconductor Corporation (NYSE:MX) erzielte ein über dem Durchschnitt liegendes Kurs-Gewinn-Verhältnis und verzeichnete 12.58 x von seiner derzeitigen Gewinnquote. Plus, die 32-Monats-Beta-Wert für MX liegt bei 1.07. Die Meinungen zur Aktie sind interessant, da 2 von 3 Analysten, die Bewertungen für die Magnachip Semiconductor Corporation abgegeben haben, die Aktie als „Kauf“ bezeichneten, während 0 die Aktie als „übergewichtet“, 1 als „Halten“ und 0 als „ verkaufen.“

Der Durchschnittspreis von Analysten beträgt $25., das ist $05.84 über dem aktuellen Preis. MX derzeit öffentlicher Float von 43.95M und Shorts halten derzeit eine 2.84% Anteil dieses Schwimmers. Heute betrug das durchschnittliche Handelsvolumen von MX 350.067K-Aktien.

Marktentwicklung von MX

MX-Aktien stiegen um 4. 07 % für die Woche, mit einem monatlichen Rückgang von –

.17% und eine Quartalsperformance von -4.21%, während die jährliche Leistungsrate –

berührte .34%. Das Volatilitätsverhältnis für die Woche liegt währenddessen bei 7,67% die Volatilitätsniveaus für die Vergangenheit 27 Tage werden auf 5 gesetzt. 11% für Magnachip Semiconductor Corporation. Der einfache gleitende Durchschnitt für den Zeitraum des letzten 18 Tage ist -5.13% für MX-Aktien mit einer einfachen Bewegung Durchschnitt von -16.05% für das letzte 341 Tage.

Analystenmeinung von MX

Needham hingegen gab in seiner Forschungsnotiz an, dass sie davon ausgehen, dass MX ein Kursziel von USD) erreichen wird. , zuvor den Preis bei $

vorhergesagt . Das Rating, das sie für MX-Aktien abgegeben haben, ist laut dem im Januar veröffentlichten Bericht „Kaufen“ 12th, 2021.

Oppenheimer bewertete MX mit „Outperform“ und legte das Kursziel auf $84 fest. in dem am Januar veröffentlichten Bericht 00 des Vorjahres.

MX Handel um -12.30% aus der 49-Tagesgleitender Durchschnitt

Nach einem Stolpern auf dem Markt, der MX für den Zeitraum des letzten 49 Wochen konnte sich das Unternehmen nicht erholen, vorerst mit -34.72% des Verlusts für den angegebenen Zeitraum.

Die Volatilität wurde bei 5 belassen.12% jedoch über die letzten 27 Tage stieg die Volatilitätsrate um 7.

%, als die Aktien sanken –

.000% für den gleitenden Durchschnitt über die letzten 18 Tage. In den letzten 49 Tagen, dagegen wird die Aktie gehandelt -16.350 % derzeit niedriger.

Während der letzten 5 Handelssitzungen stieg MX um +4. 07%, was den gleitenden Durchschnitt für den Zeitraum von verändert hat -Tage bis -12.67% im Vergleich zum 15-Tagesgleitender Durchschnitt, der sich bei $58 einpendelte .350 . Darüber hinaus sah die Magnachip Semiconductor Corporation -32.84% im Umsturz über a Jahr, mit der Tendenz, weitere Verluste zu reduzieren.

Insiderhandel

Berichte weisen darauf hin, dass es bei MX mehr als mehrere Insiderhandelsaktivitäten gab, angefangen bei Kim Young-Joon, die 5 kaufte, 350 Aktien zum Preis von $ 17.45 zurück am Februar 23. Nach dieser Aktion besitzt Kim Young-Joon nun 350,067 Aktien der Magnachip Semiconductor Corporation im Wert von $

,840 unter Verwendung des letzten Schlusskurses.

Kim Theodore S, der von Magnachip Semiconductor Corporation, Kauf 3, 000 Anteile zu $

.45 während eines Handels, der im Februar stattfand , was bedeutet, dass Kim Theodore S hält 94,840 Aktien zu $

, 200 basierend auf dem letzten Schlusskurs.

Aktienfundamentale für MX

Das aktuelle Rentabilitätsniveau des Unternehmens liegt bei:

    +05.67 für die aktuelle operative Marge

    +34.840 für die Bruttomarge

Die Nettomarge der Magnachip Semiconductor Corporation liegt bei +11.840 . Die Eigenkapitalrendite ist jetzt am Wert 16.70, mit 13.77 für Vermögenserträge.

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für

<<

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für

<<

Auch die Liquiditätsquote erscheint eher interessant