Lululemon Athletica (LULU) am Montag stabil, aber die Aktien des Bekleidungsherstellers dürften weiterhin volatil bleiben » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Lululemon Athletica (LULU) am Montag stabil, aber die Aktien des Bekleidungsherstellers dürften weiterhin volatil bleiben

Die Aktien des Sportartikelherstellers Lululemon Athletica Inc. (LULU) sind seit Jahresbeginn um mehr als 51 Prozent gestiegen. Das Geschäft verzeichnete ein schnelles E-Commerce-Wachstum, das es ihm ermöglicht, den Rückgang des Verkehrs in traditionellen Geschäften auszugleichen. Viele Risiken, einschließlich des Verlaufs der COVID – 19 – Pandemie in den USA und anderen Ländern, wirken sich jedoch auf das Geschäft von Lululemon Athletica aus. Die Führung gibt keine eigenen Richtlinien vor, erwartet jedoch eine leichte Wachstumsverlangsamung. Generell könnte die LULU-Aktie trotz der optimistischen Aussichten für die Vorferienzeit aufgrund der allgemeinen Marktsituation und des nicht vollständig erwarteten Verbraucherverhaltens volatil bleiben.

Lululemon Athletica kündigte Anfang Dezember dank eines schnell wachsenden Online-Vertriebskanals einen starken Umsatzanstieg an. In der Vorferienzeit hatte das Geschäft einen guten Start, aber die Pandemie schränkt das Potenzial der Geschäfte immer noch ein. Während das Gesamtwachstum im letzten Quartal gegenüber dem Vorjahr 22 Prozent betrug, ging der Umsatz um 18 Prozent zurück traditionelle Lululemon Athletica Geschäfte.

In den Lululemon-Läden war in der Vorweihnachtszeit historisch viel Verkehr zu verzeichnen, aber das Unternehmen erwartet in diesem Jahr eine Beteiligung von etwa 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Unternehmen geht auch davon aus, dass sich das Wachstum im laufenden Quartal von den im vorherigen Berichtszeitraum ausgewiesenen 22 Prozent verlangsamen wird.

Ein großes Bestandsvolumen ist für Lululemon ein Problem, und dieses Niveau ist gegenüber dem Vorjahr um 23 Prozent gestiegen. Das Unternehmen behauptet, ohne Kostensenkung diesen Anstieg bewältigen zu können, der aufgrund der vorübergehenden Schließung von Filialen im Frühjahr eingetreten ist.

Die gute Nachricht für Investoren in Lululemon ist, dass alle Probleme wahrscheinlich nur vorübergehend sind. Sie sollten zu diesem Zeitpunkt auf eine erhöhte Volatilität vorbereitet sein, aber Lululemons Vorteil ist ein riesiger treuer Kundenstamm.

Lululemon Athletica Inc. (LULU) war stabil bei einem geringfügigen Rückgang von -0 02%, um den Handel am Montag bei $ 351 abzuschließen ). 36.


Lululemon Athletica (LULU) Stabil am Montag, aber Aktien des Bekleidungsherstellers, der wahrscheinlich volatil bleibt, wurden erstmals im Dezember veröffentlicht 29, 2020 um 17: 59 Uhr.
© 2020 „News Heizung“. Die Verwendung dieses Feeds ist nur für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt. Wenn Sie diesen Artikel nicht in Ihrem Feedreader lesen,