Longview Acquisition Corp. (NYSE: LGVW): Die Metriken, die jetzt wichtig sind » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Longview Acquisition Corp. (NYSE: LGVW): Die Metriken, die jetzt wichtig sind

Der Preis der Longview Acquisition Corp. (NYSE: LGVW) am Freitag, November 21, stieg 67 . 62% über dem Schlusskurs des Vortages, als eine Aufwärtsdynamik der Käufer den Wert der Aktie auf $ 11. 86.

Ein Blick auf die Kursbewegung der Aktie. Der Schlusskurs während der letzten Handelssitzung betrug 9 USD. 86 und bewegte sich innerhalb eines Bereichs bei $ 36 . 36 und $ 12. 25. Wenden wir uns seiner 52 – Wochenperformance zu, $ 00. 25 und $ 9. 34 waren die 52 -Wochenhoch und 52 – Wochentief. Insgesamt bewegte sich LGVW im letzten Monat um 0 74%.

0 Analysten haben ihre prognostizierten Bewertungen für die Aktie auf einer Skala von 1 angegeben. -5. für eine starke Kaufempfehlung. Insgesamt bewerten keine Analysten die Aktie als Halten, keiner empfiehlt LGVW als Kaufen und keiner gibt ihr ein Outperform-Rating. In der Zwischenzeit bewerten keine Analysten die Aktie als Underperform und keiner sagt, dass es sich um einen Verkauf handelt. Daher beträgt das durchschnittliche Rating der Aktie 0, was Anlegern eine Chance bieten könnte, ihre Aktienbestände des Unternehmens zu erhöhen.

Wenn wir uns wieder auf Longview Acquisition Corp. (NYSE: LGVW) konzentrieren, zeigen historische Handelsdaten, dass das durchschnittliche Handelsvolumen 51 76 Millionen über die letzten 06 Tage und 88. 16 Millionen in den letzten 3 Monaten. Die neuesten Daten des Unternehmens zu ausstehenden Aktien zeigen, dass es 41 4 Millionen Aktien gibt.

Laut Thomson Reuters befinden sich 0% der Aktien der Longview Acquisition Corp. in den Händen von Insidern, während institutionelle Inhaber 52 besitzen. 76 % der Aktien des Unternehmens. Wichtig sind auch die Daten zu Short-Zinsen, aus denen hervorgeht, dass Short-Aktien bei 67 lagen. 5 Millionen im Oktober 25, 2020, was uns ein kurzes Verhältnis von 0 ergibt. 72. Die Daten zeigen, dass ab Oktober 25 2020 das Short-Interesse an Longview Acquisition Corp. (LGVW) bei 0 lag. 88 % der ausgegebenen Aktien, wobei die Short-Aktien auf 13 steigen 67 Millionen im September registriert. Die heutige Kursänderung hat die Aktie seit Jahresbeginn um -0,4% gedrückt, was zeigt, dass das Risiko eines weiteren Rückgangs besteht. Aus diesem Grund könnte der Optimismus der Anleger für die LGVW-Aktie im nächsten Quartal steigen.