Lido Advisors LLC ist mit 2,61 Mio. USD an Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH) beteiligt.

Lido Advisors LLC erhöhte seinen Anteil an Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH) im 4. Quartal gemäß seiner jüngsten Form um 6,5% F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission. Die Firma besaß 85, 515 Aktien des Unternehmens nach dem Kauf von weiteren 6 200 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Lido Advisors LLC an Norwegian Cruise Line beliefen sich auf 2 USD 606, seit seiner letzten Einreichung bei die Securities and Exchange Commission.

Andere institutionelle Anleger haben ihre Positionen im Unternehmen ebenfalls geändert. Fieldpoint Private Securities LLC kaufte im vierten Quartal eine neue Position in Aktien der Norwegian Cruise Line im Wert von rund USD , . Bedel Financial Consulting Inc. erhöhte seine Position in Aktien der Norwegian Cruise Line um 96 viertes Viertel. Bedel Financial Consulting Inc. besitzt jetzt 1 443 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 805 , nach dem Kauf einer zusätzlichen 805 Aktie im letzten Quartal. Price Wealth LLC hat im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Norwegian Cruise Line im Wert von ca. USD 18, . Cedar Mountain Advisors LLC erhöhte seine Beteiligung an Norwegian Cruise Line um 38 0% im 4. Quartal. Cedar Mountain Advisors LLC besitzt jetzt 1 500 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 516 , nach dem Kauf eines zusätzlichen 500 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Daiwa Securities Group Inc. ihre Beteiligung an Norwegian Cruise Line um 85. 9% im 4. Quartal. Daiwa Securities Group Inc. besitzt jetzt 1 516 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 500 , nach dem Kauf eines zusätzlichen 709 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger besitzen 38. 37% der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Forschungsunternehmen haben sich kürzlich mit NCLH befasst. Morgan Stanley senkte sein Kursziel für Norwegian Cruise Line von $ 000. bis $ . und legen in einem Bericht am Montag, November 516 eine Untergewichtung für das Unternehmen fest th. JPMorgan Chase & Co. hob das Kursziel für Norwegian Cruise Line von $ 15. bis $ . und bewertete die Aktie in einem Bericht am Mittwoch, dem November, als übergewichtet 00 th. Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft erhöhte ihr Kursziel für Norwegian Cruise Line von $ 13. bis $ 15. und gab der Aktie am Freitag, dem Januar, in einem Research Note ein „Hold“ -Rating 143 th. Truist erhöhte sein Preisziel für Norwegian Cruise Line von $ . bis $ 14. in einem Forschungsbericht am Freitag, Januar 15 nd. Schließlich senkte die Berenberg Bank die Norwegian Cruise Line von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating und setzte ein $ 200 fest . Kursziel für die Aktie. in einem Forschungsbericht am Freitag, Februar 000 th. Zwei Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zehn haben ein Hold-Rating abgegeben und sieben haben die Aktie des Unternehmens mit einem Kaufrating bewertet. Die Aktie hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Halten“ und ein Konsenskursziel von $ 76 . 38.

Aktien der Norwegian Cruise Line-Aktie eröffneten bei $ 20. 85 am Freitag. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 2. 34, ein aktuelles Verhältnis von 1. und ein schnelles Verhältnis von 1. . Das Geschäft hat einen 38 – Tag einfacher Umzug Durchschnitt von $ 12. 24 und ein 102 einfacher gleitender Tag von $ 15. 39. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 7 US-Dollar. 34 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von -1. 84 und a Beta von 2. 062. Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. hat ein Jahrestief von 7 USD. und ein Jahreshoch von $ 51. 58.

In anderen Nachrichten von Norwegian Cruise Line verkaufte CEO Robert Binder 143 , 484 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Dienstag, Dezember

stattfand th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 51 , für eine Gesamttransaktion von $ 2, 265, 143. 56. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 265, 249 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 7 USD 50, 765. 22. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über die SEC-Website zugänglich ist. Insider besitzen 1. 16% der Aktien des Unternehmens.

Norwegian Cruise Line Profile

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd., arbeitet zusammen mit seinen Tochtergesellschaften als Kreuzfahrtunternehmen in Nordamerika, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und international. Das Unternehmen betreibt die Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises. Es bietet Kreuzfahrtrouten von einigen Tagen bis zu 96 – Tagen, an denen verschiedene Orte, einschließlich Reiseziele in Skandinavien, angerufen werden. Russland, das Mittelmeer, die griechischen Inseln, Alaska, Kanada und Neuengland, Indien und der Rest Asiens, Tahiti und der Südpazifik, Australien und Neuseeland, Afrika, Südamerika, der Panamakanal, die Karibik und Harvest Caye.

Weiterführende Literatur: Warum wird für einen Börsengang eine Sperrfrist benötigt?

Möchten Sie sehen, welche andere Hedge-Fonds halten NCLH? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten 13 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Norwegian Cruise Line Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Norwegian Cru zu erhalten ise Line und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.