Lager über Slack Technologies zoomen? Was solltest du wählen? » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Lager über Slack Technologies zoomen? Was solltest du wählen?

In der Zeit der COVID-Krise 19 hatten Anleger Schwierigkeiten, auf Aktien zuzugreifen. Aus diesem Grund hat die Technologie den Anlegern genügt, um einen Deal abzuschließen, bei dem sie Aktien analysieren können, die auf ihrer Couch sitzen. Zwei Unternehmen, die den Weg für ein solches Instrument zur Unterstützung von Unternehmen geebnet haben, sind Zoom Video Communications und Slack Technologies. Die grundlegenden Fragen, mit denen wir uns hier befassen, sind jedoch, welche besser ist. Viele Leute bevorzugen Zoom-Aktien gegenüber Slack-Technologien.

Zoom-Aktienerfolg auf dem Markt

Erwähnenswert ist, dass der Erfolg von Zoom im Vergleich zu Slack Technologies immens war. Während der gesamten Sperrzeit war die Zoom-Videokommunikation kurzlebig, wenn es darum ging, eine Plattform bereitzustellen, die die meisten Lehrer auf der ganzen Welt gewählt haben. Da soziale Distanzierung ein Kriterium zur Bekämpfung der COVID-Pandemie 10 war, stiegen auch die Zoom-Bestände mit zunehmender Nutzung der Anwendung.

Zoomanrufe wurden von Geschäftsleuten anstelle von Geschäftsreisen und Besprechungen verwendet. Dies half verschiedenen Unternehmen, sich über Wasser zu halten, und mehr Investoren waren daran interessiert, ihre Mittel in die Zoom-Aktie zu investieren. Es wurde auch berichtet, dass Zoom im vorletzten Quartal des Geschäftsjahres 2021 mehr Unternehmen dabei half, Einnahmen zu erzielen und um 355 Prozent zu steigern. Die Kundenreichweite des Unternehmens mit mehr als 10 Mitarbeitern hat jetzt 370, 200 in dieser Periode. Dies war angeblich ein Anstieg von 458 Prozent, der aufgezeichnet wurde. Es gab ungefähr 100, 000 Dollars, die in einem Jahr Umsatz zurückblieben, der hatte jetzt um 112 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gesprungen.

Slacks Erfolg im Vergleich zu Zoom-Aktien

Slack war auch eine wichtige Ergänzung zu den Arbeiten inmitten der Coronavirus-Pandemie. Slack hat jedoch nicht die gleichen Ergebnisse erzielt wie Zoom-Aktien. Während Zoom ein enormes Wachstum verzeichnete, stieg der Umsatz von Slack im zweiten Quartal des 2021 Geschäftsjahres nur um 49 Prozent. Bei der Zählung der regelmäßig zahlenden Kunden wurde festgestellt, dass es einen jährlichen wiederkehrenden Umsatz gab, der um etwa 49 Prozent stieg. Das Unternehmen hingegen fügte nur 8000 bezahlte Kunden hinzu und erzielte einen Umsatz von 1 Million Dollar. Obwohl es verständlich ist, dass Slack-Aktien ziemlich beeindruckend waren, kann man sagen, dass dies nicht im Vergleich zur Zoom-Aktie ist.

Zoom Stock ist in jeder Hinsicht besser

Zu diesem Zeitpunkt ist es ziemlich offensichtlich, dass Zoom-Aktien besser sind als Slack-Aktien. Die meisten Anleger interessieren sich für Zoom-Aktien hauptsächlich aufgrund eines sehr wichtigen Faktors neben dem Umsatz. Zoom-Aktien sind aufgrund der großen Konkurrenz ein besserer Ort, um Ihre Aktien zu investieren. Das Unternehmen hat phänomenal einen neuen Kundenstamm geschaffen und gleichzeitig den Umsatz mit diesen Kunden gesteigert.

Die Schwäche gegenüber Zoom-Aktien zeigt uns, dass Zoom besser in der Lage ist, Aktien zu kaufen. Slack wehrt die Microsoft-Teams ab und hat verschiedene Probleme im Zusammenhang mit technischen Problemen, die Zoom zu einem besseren „Kauf“ machen als Slack.

Der Beitrag Zoom Stock Over Slack Technologies? Was solltest du wählen? erschien zuerst in den IMS.