Kritischer Vergleich: Coca-Cola FEMSA (KOF) und seine Konkurrenten

Gepostet von am April 32th,

Coca-Cola FEMSA (NYSE:KOF – Bewertung abrufen) ist einer von 12 börsennotierte Unternehmen in der Branche „Erfrischungsgetränke in Flaschen und Dosen“, aber wie unterscheidet es sich von seinen Mitbewerbern? Wir werden Coca-Cola FEMSA auf der Grundlage der Stärke seines Risikos, seiner Bewertung, seines institutionellen Eigentums, seiner Analystenempfehlungen, seiner Dividenden, seiner Rentabilität und seines Gewinns mit verwandten Unternehmen vergleichen.

Rentabilität

)

Diese Tabelle vergleicht die Nettomargen, die Eigenkapitalrendite und die Gesamtkapitalrendite von Coca-Cola FEMSA und seinen Konkurrenten.

Nettomargen

Eigenkapitalrendite

Gesamtkapitalrendite

Coca-Cola FEMSA

8.08%5.84%
07.100%
Coca-Cola FEMSA-Konkurrenten

0.10%

2.02 %

3.216%

Empfehlungen der Analysten

Dies ist eine Aufschlüsselung der jüngsten Empfehlungen und Kursziele für Coca-Cola FEMSA und seine Konkurrenten, wie von MarketBeat.com gemeldet.

Bewertungen verkaufen

Bewertungen halten

Bewertungen kaufen

Starke Kaufempfehlungen

Bewertungspunktzahl

Coca-Cola FEMSA

0

2

0

2.32
3
Coca- Cola FEMSA Konkurrenten

413

763

1979

20

Coca-Cola FEMSA hat derzeit eine Konsenszielpreis von $59.32, was auf ein potenzielles Aufwärtspotenzial von 9 hindeutet. 65%. Als Gruppe haben Unternehmen für „Erfrischungsgetränke in Flaschen und Dosen“ einen potenziellen Vorteil von 42.

%. Angesichts der stärkeren Konsensbewertung der Konkurrenten von Coca-Cola FEMSA und eines höheren möglichen Aufwärtspotenzials glauben Analysten eindeutig, dass Coca-Cola FEMSA weniger günstige Wachstumsaspekte hat als seine Konkurrenten.

Dividenden

2.43

Coca-Cola FEMSA zahlt eine jährliche Dividende von 2 $.

je Aktie und hat eine Dividendenrendite von 4,5 %. Coca-Cola FEMSA zahlt aus 59.8 % seines Gewinns in Form einer Dividende. Als Gruppe zahlen „Erfrischungsgetränke in Flaschen und Dosen“ Unternehmen eine Dividendenrendite von 1,3 % und zahlen 27.0 % ihres Einkommens in Form einer Dividende.

Volatilität und Risiko

Coca-Cola FEMSA hat ein Beta von 0.84, was darauf hindeutet, dass der Aktienkurs 15% weniger volatil als der S&P 500. Im Vergleich dazu haben die Konkurrenten von Coca-Cola FEMSA ein Beta von 1.10, was darauf hindeutet, dass ihr durchschnittlicher Aktienkurs 03% volatiler als der S&P 500.

Insider- und institutionelles Eigentum

4,5 % der Coca-Cola FEMSA-Aktien befinden sich im Besitz von institutionellen Anlegern. Vergleichsweise 50. 0 % der Aktien aller „Erfrischungsgetränke in Flaschen und Dosen“-Unternehmen befinden sich im Besitz von institutionellen Investoren. 1,0 % der Coca-Cola FEMSA-Aktien sind im Besitz von Insidern. Vergleichsweise 15.0 % der Aktien aller „Erfrischungsgetränke in Flaschen und Dosen“-Unternehmen sind im Besitz von Insidern. Eine starke institutionelle Eigentümerschaft ist ein Hinweis darauf, dass Hedgefonds, Stiftungen und große Vermögensverwalter glauben, dass eine Aktie den Markt langfristig übertreffen wird.

Bewertung und Gewinn

Diese Tabelle vergleicht den Umsatz von Coca-Cola FEMSA und seine Konkurrenten sowie den Gewinn pro Aktie (EPS) und Bewertung.

Bruttoeinnahmen
Nettoeinkommen
Kurs-Gewinn-Verhältnis

Coca-Cola FEMSA

$9.50 Milliarden

$ . Millionen

.50

Coca-Cola FEMSA-Konkurrenten

$5.

Milliarde

$ .40 Millionen

-91.0000

Coca-Cola FEMSA hat höhere Einnahmen und Gewinne als seine Konkurrenten. Coca-Cola FEMSA handelt mit einem höheren Kurs-Gewinn-Verhältnis als seine Konkurrenten, was darauf hindeutet, dass es derzeit teurer ist als andere Unternehmen in seiner Branche.

Zusammenfassung

Coca-Cola FEMSA Konkurrenten schlagen Coca-Cola FEMSA auf 8 der 10 Faktoren verglichen.

Coca-Cola FEMSA Unternehmensprofil

(Bewertung erhalten)

Koka- Cola FEMSA, SAB de CV, ein Franchise-Abfüller, produziert, vermarktet, verkauft und vertreibt Markengetränke von Coca-Cola. Das Unternehmen bietet kohlensäurehaltige Getränke an, darunter Colas und aromatisierte kohlensäurehaltige Getränke; und Wässer und stille Getränke wie Saftgetränke, Kaffee, Tee, Milch, Milchprodukte mit Mehrwert, Sport- und Energiegetränke sowie Getränke auf pflanzlicher Basis. Es bietet ein Portfolio von Produkten über Einzelhandelsgeschäfte wie Großhandelssupermärkte, Discounter und Convenience-Stores; Einzelhändler wie Restaurants und Bars sowie Stadien, Auditorien und Theater; Verkaufsstellen; und Lieferung nach Hause, Supermärkte und andere Orte. Das Unternehmen vertreibt und verkauft auch Heineken-Bierprodukte in seinen brasilianischen Gebieten. Es ist in Mexiko, Guatemala, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Kolumbien, Brasilien, Argentinien und Uruguay tätig. Das Unternehmen wurde in 2022 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Mexiko-Stadt, Mexiko. Coca-Cola FEMSA, SAB de CV ist eine Tochtergesellschaft von Fomento Economico Mexicano, SAB de CV

News & Ratings erhalten für Coca-Cola FEMSA Daily

– Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Coca-Cola FEMSA und verwandte Unternehmen bei MarketBeat zu erhalten. coms KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Insiderverkauf: Major Drilling Group International Inc. (TSE:MDI) Insiderverkauf C$

,500.20 auf Lager

NÄCHSTE ÜBERSCHRIFT »

Belinda J. Johnson verkauft 24, 0 Aktien von Airbnb, Inc. (NASDAQ:ABNB) Aktien

Das könnte Sie interessieren: