Kopf-an-Kopf-Überprüfung des Dividenden- und Ertragsfonds (NYSE: DNI) und des Hercules Capital (NYSE: HTGC) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Kopf-an-Kopf-Überprüfung des Dividenden- und Ertragsfonds (NYSE: DNI) und des Hercules Capital (NYSE: HTGC)

Dividend And Income Fund (NYSE: DNI) und Hercules Capital (NYSE: HTGC) sind beide Small-Cap-Finanzunternehmen, aber welches ist die überlegene Investition? Wir werden die beiden Unternehmen anhand ihrer Dividendenstärke, Rentabilität, Analystenempfehlungen, institutionellen Eigentumsverhältnisse, Gewinne, Risiken und Bewertungen vergleichen.

Rentabilität

Diese Tabelle vergleicht die Nettomarge, die Eigenkapitalrendite und die Rendite von Dividenden- und Ertragsfonds und Hercules Capital auf Vermögenswerte.

28. 44%

Nettomargen Return on Eigenkapital Kapitalrendite
Dividenden- und Einkommensfonds N / A N. / A N / A
Hercules Capital 10. 86% 6. 44%

Volatilität und Risiko

Dividenden- und Ertragsfonds hat ein Beta von 1.

, schlägt vor Der Aktienkurs ist % volatiler als der S & P () . Im Vergleich dazu hat Hercules Capital ein Beta von 1. 41, was darauf hindeutet, dass sein Aktienkurs

ist % volatiler als der S & P 500.

Ergebnis und Bewertung

Diese Tabelle vergleicht die Einnahmen, das Ergebnis je Aktie und den Gewinn von Hercules Capital Bewertung.

Bruttoumsatz Preis / Umsatz Verhältnis Nettoeinkommen

Gewinn je Aktie Kurs-Gewinn-Verhältnis
Dividenden- und Einkommensfonds N. / A N / A N / A. N / A N / A
Hercules Capital $ 267. 87 Millionen 5. $ 173. 60 Millionen $ 1. 41 8. 33

Hercules Capital hat höhere Einnahmen und Erträge als der Dividend And Income Fund.

Analystenratings

Dies ist eine Aufschlüsselung der jüngsten Ratings und Empfehlungen für Dividenden- und Ertragsfonds und Hercules Capital , wie von IMS bereitgestellt.

)

Verkaufsbewertungen Bewertungen halten

Bewertungen kaufen Starke Kaufbewertungen Bewertungspunktzahl
Dividenden- und Ertragsfonds 0

0 0 0 N / A
Hercules Capital

0 0 8 0 3.00

Hercules Capital hat ein Konsensziel von $

. 91, was auf eine mögliche Aufwärtsbewegung von 1 hindeutet. 33%. Angesichts des höheren möglichen Aufwärtspotenzials von Hercules Capital glauben Analysten eindeutig, dass Hercules Capital günstiger ist als der Dividenden- und Einkommensfonds.

Insider- und institutionelle Eigentümerschaft

33 5% der Anteile des Dividend And Income Fund sind im Besitz von institutionellen Unternehmen Investoren. Im Vergleich dazu 15 sind 9% der Hercules Capital-Aktien im Besitz von institutionellen Anlegern . 1,0% der Anteile des Dividend And Income Fund sind im Besitz von Insidern. Im Vergleich dazu sind 1,3% der Hercules Capital-Aktien im Besitz von Insidern. Eine starke institutionelle Eigenverantwortung ist ein Hinweis darauf, dass Hedgefonds, große Geldverwalter und Stiftungen der Ansicht sind, dass eine Aktie für ein langfristiges Wachstum bereit ist.

Dividenden

Dividend And Income Fund zahlt eine jährliche Dividende von 0 USD 90 pro Aktie und hat eine Dividende Ausbeute von 8,1%. Hercules Capital zahlt eine jährliche Dividende von 1 USD 11 pro Aktie und hat eine Dividendenrendite von . 9%. Hercules Capital zahlt 8% seines Gewinns in Form einer Dividende aus 90, was darauf hindeutet, dass es möglicherweise nicht über ausreichende Gewinne verfügt decken ihre Dividendenzahlung in der Zukunft. Der Dividend And Income Fund hat seine Dividende 1 Jahr in Folge erhöht und Hercules Capital hat seine Dividende 1 Jahr in Folge erhöht.

Zusammenfassung

Hercules Capital schlägt Dividend And Income Fund auf 9 der Faktoren im Vergleich zwischen den beiden Aktien.

Firmenprofil des Dividenden- und Einkommensfonds

Dividend and Income Fund ist ein geschlossener Aktienfonds, der von Bexil Advisers LLC aufgelegt und verwaltet wird. Es investiert in öffentliche Aktienmärkte auf der ganzen Welt. Der Fonds ist bestrebt, in Aktien von Unternehmen zu investieren, die in diversifizierten Sektoren tätig sind. Es investiert hauptsächlich in dividendenausschüttende Aktien von Unternehmen aller Kapitalisierungen. Der Fonds investiert auch über geschlossene Fonds, offene Fonds, Geschäftsentwicklungsunternehmen, börsengehandelte Fonds und Immobilieninvestmentfonds. Bei der Erstellung des Portfolios werden fundamentale Analysen mit Schwerpunkt auf Faktoren wie Rendite, Finanzkraft, Rentabilität, Wachstumspotenzial und Risiken durchgeführt. Der Fonds vergleicht die Wertentwicklung seines Portfolios mit dem Standard & Poor's 500 Composite Index. Es war früher als Chartwell Dividend & Income Fund Inc. bekannt. Der Dividend and Income Fund wurde am 9. Juni 1998 gegründet und hat seinen Sitz in den USA. 1998

Profil der Hercules Capital Company

Hercules Capital, Inc. ist ein Geschäftsentwicklungsunternehmen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Bereitstellung von Risikokapital, Schuldtiteln, vorrangig besicherten Darlehen und Wachstumskapital für privat gehaltene Unternehmen mit Risikokapitalunterstützung in allen Entwicklungsphasen vom Start-up bis zur Expansionsphase, einschließlich ausgewählter börsennotierter Unternehmen und ausgewählter Unternehmen des unteren Mittelstands mit besonderen Möglichkeiten benötigen zusätzliches Kapital, um Akquisitionen, Rekapitalisierungen und Refinanzierungen sowie etablierte Unternehmen zu finanzieren. Das Unternehmen bietet Wachstumskapitalfinanzierungslösungen für die Kapitalerweiterung an. Management Buy-Out- und Corporate Spin-Out-Finanzierungslösungen; Unternehmens-, vermögensspezifische oder Finanzierung des Erwerbs von geistigem Eigentum; wandelbare, nachrangige und / oder Mezzanine-Darlehen; nationale und internationale Unternehmensexpansion; Lieferantenfinanzierung; Umsatzbeschleunigung durch Vertriebs- und Marketingentwicklung sowie Produktionserweiterung. Es bietet eine vermögensbasierte Finanzierung mit Schwerpunkt auf dem Cashflow. Debitorenfazilitäten; Ausrüstungsdarlehen oder -leasing; Anschaffung von Ausrüstung; Ausbau und / oder Erweiterung von Einrichtungen; revolvierende Kreditlinien für das Betriebskapital; Inventar. Das Unternehmen bietet auch Brückenfinanzierungen für Börsengänge oder Fusionen und Übernahmen oder Technologieübernahmen an. Rekapitalisierungen von Dividenden und andere Quellen der Anlegerliquidität; Cashflow-Finanzierung zum Schutz vor Kursschwankungen; Akquisition von Wettbewerbern; Pre-IPO-Finanzierung für zusätzliches Bargeld in der Bilanz; Finanzierung öffentlicher Unternehmen zur Fortsetzung des Vermögenswachstums und der Produktionskapazität; kurzfristige Brückenfinanzierung; sowie strategische und geistige Erwerbsfinanzierungen. Es konzentriert sich auch auf maßgeschneiderte Finanzierungslösungen, Seed, Startups, Frühphasen, aufstrebendes Wachstum, Mid-Venture- und Late-Venture-Finanzierungen. Das Unternehmen investiert hauptsächlich in strukturierte Schuldtitel mit Optionsscheinen und in geringerem Umfang in vorrangige Schuldtitel und Beteiligungen. Das Unternehmen ist im Allgemeinen bestrebt, in Unternehmen zu investieren, die seit mindestens sechs Jahren tätig sind 00 Monate vor dem Datum ihrer Investition. Es bevorzugt Investitionen in Technologie, Energietechnologie, nachhaltige und erneuerbare Technologie und Biowissenschaften. Innerhalb der Technologie konzentriert sich das Unternehmen auf fortschrittliche Spezialmaterialien und Chemikalien. Kommunikations- und Netzwerk-, Verbraucher- und Geschäftsprodukte; Konsumgüter und -dienstleistungen, digitale Medien und Internet für Verbraucher; Elektronik und Computerhardware; Unternehmenssoftware und -dienste; Spielen; Gesundheitsdienste; Informationsdienste; Geschäftsdienstleistungen; Medien, Inhalte und Informationen; Handy, Mobiltelefon; Resourcenmanagement; Sicherheitssoftware; Halbleiter; Halbleiter und Hardware; und Software-Sektor. Innerhalb der Energietechnologie investiert es in die Landwirtschaft; saubere Technologie; Energie- und erneuerbare Technologien, Kraftstoffe und Energietechnologie; geothermisch; Smart Grid- und Energieeffizienz- und Überwachungstechnologien; Solar; und Wind. Innerhalb der Biowissenschaften investiert das Unternehmen in Biopharmazeutika. biotechnologische Werkzeuge; Diagnose; Entdeckung, Entwicklung und Abgabe von Arzneimitteln; medizinische Geräte und Ausrüstungen; chirurgische Geräte; Therapeutika; Pharmadienstleistungen; und Spezialpharmazeutika. Es investiert auch in Bildungsdienstleistungen. Das Unternehmen investiert hauptsächlich in Unternehmen mit Sitz in den USA und erwägt Investitionen an der Westküste, im mittleren Atlantik, im Südosten und im Mittleren Westen. insbesondere in den Bereichen Software, Biotech und Informationsdienste. Das Unternehmen investiert in der Regel zwischen 1 und 1 Million US-Dollar 30 in Unternehmen, die sich hauptsächlich auf Unternehmensdienstleistungen konzentrieren. Kommunikations-, Elektronik-, Hardware- und Gesundheitsdienste. Das Unternehmen investiert hauptsächlich in private Unternehmen, aber auch in öffentliche Unternehmen. Bei Beteiligungen versucht das Unternehmen, eine Mehrheitsbeteiligung an seinen Portfoliounternehmen zu vertreten, die 11% der stimmberechtigten Wertpapiere dieser Unternehmen. Das Unternehmen ist bestrebt, einen begrenzten Teil seines Vermögens in ausrüstungsbasierte Kredite an potenzielle Portfoliounternehmen im Frühstadium zu investieren. Diese Darlehen sind in der Regel für Beträge bis zu 3 Mio. USD vorgesehen, können jedoch bis zu 3 Mio. USD betragen 25 Millionen für bestimmte Investitionen in Energietechnologieunternehmen. Das Unternehmen gewährt bestimmten Schuldtiteln das Recht, einen Teil der Schuldtitel in Eigenkapital umzuwandeln. Es investiert auch gemeinsam mit anderen Private-Equity-Unternehmen. Das Unternehmen ist bestrebt, seine Investitionen durch Börsengang, privaten Verkauf von Beteiligungen an Dritte, Fusion oder Erwerb des Unternehmens oder Kauf der Eigenkapitalposition durch das Unternehmen oder einen seiner Aktionäre zu beenden. Das Unternehmen hat Schuldtitel mit Optionsscheinen strukturiert, die in der Regel eine Laufzeit zwischen zwei und sieben Jahren mit einer durchschnittlichen Laufzeit von drei Jahren haben. vorrangige Verbindlichkeiten mit einem Anlagehorizont von weniger als drei Jahren; Ausrüstungsdarlehen mit einem Anlagehorizont von drei bis vier Jahren; und aktienbezogene Wertpapiere mit einem Anlagehorizont zwischen drei und sieben Jahren. Das Unternehmen investiert lieber über sein Bilanzkapital. Das Unternehmen, das früher als Hercules Technology Growth Capital, Inc. bekannt war, wurde im Dezember 1998 gegründet und hat seinen Sitz in Palo Alto, Kalifornien, mit zusätzlichen Niederlassungen in Hartford, Connecticut; Boston, Massachusetts; Elmhurst, Illinois; Santa Monica, Kalifornien; McLean, Virginia; New York, New York; Radnor, Pennsylvania; und Washington, District of Columbia.

Täglich Nachrichten und Ratings für Dividenden- und Einkommensfonds erhalten – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Beschreibung zu erhalten Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Dividend And Income Fund und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.