James River Group Holdings Ltd. (NASDAQ: JRVR) plant eine vierteljährliche Dividende von 0,30 USD

James River Group Holdings Ltd (NASDAQ: JRVR) hat am Mittwoch eine vierteljährliche Dividende beschlossen. Juli 20, berichtet Zacks . Am Montag, September, eingetragene Aktionäre 00 th erhält eine Dividende von 0. 21 je Aktie des Versicherers am Mittwoch, September 21 th. Dies entspricht einem $ 1. 14 annualisierte Dividende und eine Rendite von 2. 30%. Der Ex-Dividendentag ist Freitag, September th.

Die James River Group hat ihre Dividendenzahlung um erhöht) . 3% in den letzten drei Jahren und hat seine Dividende in den letzten 1 Jahren jedes Jahr erhöht. Die James River Group hat eine Ausschüttungsquote von 56 4%, was bedeutet, dass ihre Dividende ausreichend durch das Ergebnis gedeckt ist. Analysten von Aktienstudien erwarten, dass die James River Group 2 US-Dollar verdient. 29 pro Aktie im nächsten Jahr, was bedeutet, dass das Unternehmen weiterhin in der Lage sein sollte, seine 1 USD zu decken. 20 jährliche Dividende mit einer erwarteten zukünftigen Ausschüttungsquote von 50 4%.

Die Aktie der James River Group wurde bei $ eröffnet . 12 am Donnerstag. Der einfache gleitende 50-Tage-Durchschnitt des Unternehmens beträgt $ 39. 53 und sein 200- Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 33. 79. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 0. 73, ein aktuelles Verhältnis von 0. 73 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 19. James River Group hat eine Monatstief von $ 18. 27 und ein 12 Monatshoch von $ 47. 11. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 1 USD 39, ein P / E-Verhältnis von 38. und eine Beta von 0. 47.

Die James River Group (NASDAQ: JRVR) hat zuletzt am Mittwoch, den Juli, ihre Quartalsergebnisse veröffentlicht 29 th. Der Versicherer meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0 USD 56 und übertraf damit die Konsensschätzung von 0 USD.

von $ 0. . Die James River Group hatte eine negative Nettomarge von 0. 29% und eine positive Eigenkapitalrendite von 4. 33 %. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 186. 75 Millionen für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von $ 188. 85 Millionen. Im Durchschnitt erwarten Aktienanalysten, dass die James River Group einen Beitrag von 2 verzeichnen wird. Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

In anderen Nachrichten der James River Group verkaufte COO Robert Patrick Myron 65, 0 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Dienstag, den 4. August. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 38 verkauft. 70, für eine Gesamttransaktion von $ 2, 905, 500. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Chief Operating Officer nun 253, 405 Aktien des Unternehmens. im Wert von ungefähr $ , 327, 203. 50. Die Transaktion wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument veröffentlicht, auf das über diesen Hyperlink zugegriffen werden kann. 3. 42% der Aktien sind im Besitz von Insidern.

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich zu der Aktie Stellung genommen. Zacks Investment Research hat die Aktien der James River Group von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating heraufgestuft und ein $ festgelegt) . Kursziel für die Aktie in einem Bericht am Samstag, August 73 th. TheStreet hat die Aktien der James River Group in einem Bericht am Mittwoch, dem Juli, von einem „c“ -Rating auf ein „b“ -Rating heraufgestuft 73 th. BidaskClub hat die Aktien der James River Group in einem Bericht am Freitag, dem August, von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating heraufgestuft 73 st. SunTrust Banks erhöhte das Kursziel für Aktien der James River Group von $ 38 . bis $ 47. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Mittwoch, Juli, mit „Halten“ 44 th. Schließlich erhöhte B. Riley sein Kursziel für Aktien der James River Group von $ 42. bis $ 54. 00 und gab der Aktie am Donnerstag, dem 9. Juli, in einem Bericht ein Kaufrating. Drei Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und vier mit einem Buy-Rating bewertet. Das Unternehmen hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsensziel von $ 44 . 42.

Über die James River Group

James River Group Holdings, Ltd. bietet über ihre Tochtergesellschaften Spezialversicherungen und Rückversicherungen an Dienstleistungen in den Vereinigten Staaten. Das Segment Über- und Überschussversicherungen zeichnet in allen Bundesstaaten und im District of Columbia eine Haftpflicht- und Sachversicherung auf der Basis von Über- und Überschussversicherungen ab.

Empfohlene Geschichte: Kann ein systematisches Risiko vermieden werden?

Erhalten Nachrichten und Bewertungen für James River Group Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für James River Group und verwandte Unternehmen mit der KOSTENLOSEN täglichen E-Mail von IMS Magazin zu erhalten Newsletter.