James River Group Holdings, Ltd. (NASDAQ: JRVR) erhält von Analysten ein Konsensrating von „Kaufen“

Den Aktien von James River Group Holdings, Ltd. (NASDAQ: JRVR) wurde von den sechs derzeit abgedeckten Brokern eine Konsensempfehlung von „Kaufen“ zugewiesen die Aktie, berichtet IMS Ratings. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einer Halteempfehlung bewertet und drei haben dem Unternehmen eine Kaufempfehlung gegeben. Das durchschnittliche 1-Jahres-Kursziel unter Brokern, die im letzten Jahr Ratings für die Aktie abgegeben haben, beträgt $ 67 . 000.

JRVR war das Thema mehrerer Analystenberichte. Compass Point hob das Kursziel für die James River Group von $ 50 an. bis $ 60. 00 und gab Das Unternehmen hat am Mittwoch, dem 6. Januar, in einem Research-Bericht ein Kaufrating erhalten. TheStreet hat die James River Group in einem Forschungsbericht am Donnerstag, dem Februar, von einem „b“ -Rating auf ein „c +“ -Rating gesenkt 71 th. Schließlich hob Zacks Investment Research die James River Group von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating an und setzte ein $ 50. Kursziel der Aktie in einem Research-Bericht am Dienstag, 2. März.

James River Group Aktie notierte $ 0. während des Mid-Day-Handels am Montag und erreichte $ 43. 54. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 156, 327 Aktien im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 248, 450. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 07, ein schnelles Verhältnis von 0. 57 und a aktuelles Verhältnis von 0. 57. Die James River Group hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 19. und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ 57. 30. Der einfache gleitende Durchschnitt der Aktie 45 beträgt $ 46. 82 und sein 200 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 47. 97. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 1 Mrd. USD 45, eine PE-Quote von 33. und eine Beta von 0. 43.

Die James River Group (NASDAQ: JRVR) gab zuletzt am Freitag, den Februar, ihre vierteljährlichen Gewinndaten bekannt 26 th. Der Versicherer meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0 US-Dollar 95 und verfehlte die Konsensschätzung von Zacks von 0 US-Dollar . ) von ($ 0. 45). Die Firma hatte einen Umsatz von $ 194. Millionen im Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von $ 450 . 95 Millionen. Die James River Group hatte eine Nettomarge von 6. 28% und eine Eigenkapitalrendite von 9. 33%. Im Durchschnitt prognostizieren Analysten, dass die James River Group 2 veröffentlichen wird. 07 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Mittwoch, dem März, ausgezahlt wurde 31 st. Am Montag, März, eingetragene Aktionäre 03 Sie erhielten $ 0. 20 Dividende. Der Ex-Dividendentag war Freitag, März 000 th. Dies entspricht einem $ 1. 12 annualisierte Dividende und eine Rendite von 2. 42%. Die Ausschüttungsquote der James River Group beträgt derzeit 85. 200 %.

Hedgefonds haben kürzlich Geschäftsanteile gekauft und verkauft. Die Vantage Consulting Group Inc hat im vierten Quartal eine neue Position in der James River Group im Wert von USD erworben 57 , . Federated Hermes Inc. hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der James River Group im Wert von 62 erworben , . Veriti Management LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der James River Group im Wert von USD 62 erworben ), . Die KBC Group NV hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der James River Group im Wert von $ 91 erworben . Schließlich kaufte SG Americas Securities LLC im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der James River Group im Wert von $ 125, . 95. 56% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Unternehmensprofil der James River Group

James River Group Holdings, Ltd. . bietet über seine Tochtergesellschaften Spezialversicherungs- und Rückversicherungsdienstleistungen in den USA an. Das Unternehmen ist in den Segmenten Überschuss- und Überschussversicherungen, zugelassene Spezialversicherungen und Rückversicherungen für Unfallversicherungen tätig. Das Segment Excess and Surplus Lines zeichnet in allen Bundesstaaten und im District of Columbia eine Haftpflicht- und Sachversicherung auf der Basis von überschüssigen und überschüssigen Handelslinien ab.

Weiterführende Literatur: Wie lautet die Fibonacci-Sequenz?


Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für die James River Group

– Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für die James River Group und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.