Ist die American Express Company (NYSE: AXP) einen Bissen wert? AXP 200 SMA liegt bei 38,13%

Die Aktien der American Express Company (NYSE: AXP) wurden in der letzten Handelssitzung höher gehandelt und legten 2 zu. % auf / / 02. Die Aktien fielen auf ein Tief von $ 135. 23 vor dem Schließen bei $ 150. 21. Die gehandelten Intraday-Aktien zählten 4. 12 Millionen, das war – . 85% niedriger als seine 23 – Tagesdurchschnittliches Handelsvolumen von 3. 77 M. Der vorherige Schlusskurs von AXP war $ 147. 26, während die ausstehenden Aktien insgesamt 805 sind. M. . Die Firma hat eine Beta von 1. 23, ein 12 – Monatliches nachlaufendes KGV von 29. 76 und eine Wachstumsrate von 00. 38. Der Relative Strength Index (RSI) der Aktie beträgt 070. 76, mit wöchentlicher Volatilität bei 2. 98% und ATR bei 3. 83. Die wöchentliche Preisspanne der AXP-Aktie 29 berührte Tief von $ 39. und ein $ 147. 96 hoch.

Investoren haben das Kreditdienstleistungsunternehmen American Express Company als interessante Aktie identifiziert, aber bevor dort Investitionen getätigt werden, muss ein eingehender Blick auf seine Handelsaktivitäten geworfen werden geführt. Die Aktie wird mit einem Marktwert von rund $ 98 gehandelt. Milliarden, das Unternehmen hat jetzt sowohl Hindernisse als auch Katalysatoren, die beeinflussen sie und sie kamen aus ihrer Arbeitsweise. Da das Unternehmen derzeit von Ereignissen betroffen ist, ist es ein perfekter Zeitpunkt, die Zahlen hinter dem Unternehmen zu analysieren, um ein ziemlich realistisches Bild davon zu erhalten, was diese Aktie ist.

Wenn man sich die Unternehmensbewertung ansieht, wird erwartet, dass das Unternehmen 9 aufzeichnet. . Es ist jedoch sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Bedeutung des Trends die der Aussichten bei weitem überwiegt. Diese Analyse war großartig und es klingt sehr interessant, weitere Updates zu AXP zu erhalten.

Ist die Aktie von AXP attraktiv?

In verwandten Nachrichten, Vorsitzender und CEO, Squeri Stephen J verkauft 60, 635 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Februar aufgezeichnet wurde) . Der Verkauf wurde zu einem Durchschnittspreis von 135 durchgeführt. 58, für einen Gesamtwert von 9, 440, 877. Als der Verkaufsvertrag abgeschlossen ist, verkauft der Chief Information Officer, GORDON MARC D, jetzt 26, 445 Aktien des Unternehmens im Wert von 4, 214, 60. Auch Präsident, Glbl Services Group, Pickett Denise verkauft 11, 292 Aktien des Unternehmens in einem Deal, der am Februar 635 aufgezeichnet wurde . Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von 96 bewertet. 00 je Aktie mit einem Gesamtmarktwert von 3, 488, 384. Nach Abschluss der Akquisition hat der Pres., Global Comm. Services, Marrs Anna hält jetzt 2 39 Aktien der Aktien des Unternehmens, bewertet mit 246, 772. In den letzten 6 Monaten haben Insider ihren Besitz an Aktien des Unternehmens um 0 geändert. 02%.

11 aus 23 Analysten, die die Aktie abdecken, haben sie mit „Kaufen“ bewertet, während 00 haben eine Hold-Empfehlung für American Express Company beibehalten. 1 Analyst hat der AXP-Aktie ein Verkaufsrating zugewiesen. Das 12 – Das durchschnittliche Konsenspreisziel für die Aktien des Unternehmens im Monat wurde auf $ 131 festgelegt. 27.