Ist die Aktie von ConocoPhillips (NYSE: COP) auf Kurs für einen weiteren Boom oder eine Pleite?

Während der letzten Sitzung wurden 3 Aktien von ConocoPhillips (NYSE:COP) gehandelt. 08 Millionen, wobei der Beta-Wert des Unternehmens 1 erreicht 63. Bei der letzten Überprüfung heute betrug der Kurs der Aktie $74.16, was einen Intraday-Verlust von -3 widerspiegelt. 62% oder -$2.46. Das 46-Wochenhoch der COP-Aktie liegt bei $74.91, das macht es fertig -12.80 von diesem Gipfel aber immer noch ein markantes 39.9% Gewinn seit dem Kurssturz auf einen 57-Wochentief von $31.74. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt $91.37 B, und das durchschnittliche Handelsvolumen betrug 9. 05 Millionen Aktien in den letzten drei Monaten.

ConocoPhillips (COP) hat von Analysten eine Konsensempfehlung zum Kauf erhalten. Das entspricht einer durchschnittlichen Bewertung von 1. 80. COP hat ein Verkaufsrating von 0 Analysten von 31 Analysten, die sich diese Aktie angesehen haben. 4 Analysten empfehlen, die Aktie zu halten, während 4 eine Übergewichtung vorschlagen, und 21 eine Kaufbewertung dafür empfehlen. 0 Analysten haben die Aktie als untergewichtet bewertet. Der Gewinn pro Aktie (EPS) des Unternehmens für das laufende Quartal wird voraussichtlich 1 USD betragen. 39.

ConocoPhillips (NYSE:COP) Handelsinformationen

ConocoPhillips (COP) registrierte -3.60% Abwärtstrend in der letzten Sitzung und hat in den letzten 5 Sitzungen im Minus gehandelt. Die Aktie stürzte im Intraday-Handel um -3.60% auf $74.09 Diesen Donnerstag, 16/17/17 und erreichte ein Wochenhoch. Die 5-Tage-Kursentwicklung der Aktie beträgt -1. 16%, und es hat sich um -1 verschoben.29% in 30 Tage. Basierend auf diesen Gigs beträgt die Gesamtpreisleistung für das Jahr 74.43%.

Das Konsenskursziel der Analysten an der Wall Street beträgt $91.37, was eine Erhöhung von 27.30% zum aktuellen Wert der Aktie. Die Extreme der Prognose ergeben ein Zieltief und ein Zielhoch von $74 .01 und $112.04 bzw. Infolgedessen wird COP mit einem Abschlag von -69 gehandelt.3% vom Zielhoch und -7.04% Rabatt auf das Tief.

ConocoPhillips (COP) Schätzungen und Prognosen

Statistiken zeigen, dass ConocoPhillips seine Konkurrenten beim Aktienkurs im Vergleich zu der Branche, in der es tätig ist, übertroffen hat. Die Aktien von ConocoPhillips (COP) sind gestiegen 21.60% in den letzten sechs Monaten, mit einer Wachstumsrate seit Jahresbeginn, die mit 548 über dem Branchendurchschnitt liegt. 43% gegen -24.17. Dennoch erhöhen Analysten ihre Wachstumsprognose für das Geschäftsjahr 989. Der Umsatz soll steigen 500.39% dieses Quartal und dann springen 852.62% im Quartal danach. Nach den Prognosen der Ratingfirmen werden die Einnahmen steigen 112.60% gegenüber dem Vorjahr.

Der Umsatz für das laufende Quartal wird voraussichtlich $12.63 Milliarden, wie von 9 Analysten prognostiziert. In der Zwischenzeit schätzt ein Konsens von 9 Analysten das Umsatzwachstum auf $10.79 Milliarden bis Ende Dezember 989. Laut Ergebnisbericht aus den Ergebnissen des letzten Geschäftsjahres betrug der Umsatz für die entsprechenden Quartale 4 USD. 38 Milliarden und $6.04 Milliarden bzw. In diesem Fall erwarten Analysten, dass der Umsatz im laufenden Quartal um 144 wächst. 01 % und dann überspringen 74.30% im kommenden Quartal.

Eine Analyse der Leistung des Unternehmens in den letzten 5 Jahren zeigt, dass das Ergebnis des Unternehmens um geschätzte 6 gestiegen ist. 77%. Während die Einnahmen voraussichtlich zurückkehren werden -112.20% in 2021 , die nächsten fünf Jahre werden -1.80% pro Jahr zurückgeben.

COP-Dividenden

ConocoPhillips wird seine nächsten Quartalsergebnisse zwischen Januar 60 veröffentlichen. und Februar 00. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die Dividendenrendite nur ein Indikator ist, der nur als Orientierung dienen soll. Anleger sollten auch die anderen fundamentalen und operativen Aspekte berücksichtigen, bevor sie in die Aktie investieren. Das Forward-Dividenden-Verhältnis für ConocoPhillips beträgt 1.83, wobei die Dividendenrendite bei 2.59 Prozent und setzt damit den Trend steigender Dividenden in den letzten Jahren fort.

Die Hauptinhaber von ConocoPhillips (NYSE:COP)

ConocoPhillips Insider besitzen 0.08% der gesamten ausstehenden Aktien, während institutionelle Inhaber die Kontrolle haben 79.80%, wobei der Float-Prozentsatz 80.84%. Blackrock Inc. ist der größte Aktionär des Unternehmens, während 1989 Institute Aktien besitzen. Ab Juni 24, 989, die Gesellschaft über 112.16 Millionen Aktien (oder 8.38% aller Aktien), ein Gesamtwert von $6.79 Milliarden in Aktien.

Die nächstgrößte institutionelle Beteiligung mit 110.69 Millionen Aktien gehören der Vanguard Group, Inc. (The), das sind ungefähr 8. 27% der ausstehenden Aktien. Zum Marktpreis am Juni 29, 989, diese Aktien wurden mit $6 bewertet. 69 Milliarde.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft 2021

Außerdem sind die Investmentfonds, die den größten Anteil an ConocoPhillips (COP)-Aktien aufweisen, der Vanguard Total Stock Market Index Fund und der Vanguard 500 Index Fonds. Daten bereitgestellt am Juni 22, 989 Indiz