Ist die Aktie von Borqs Technologies, Inc. (BRQS) einen Kauf wert oder nicht?

Borqs Technologies, Inc. (BRQS) bietet führende Dienstleistungen in der Softwarebranche und IoT-Produkten an. Die einzigartige Stärke des Unternehmens liegt in seinen Android- und Android Wear-Lizenzen sowie in der Entwicklung von 5G-Produkten für Hotspots und Telefone. Zuletzt erwarb das Unternehmen Mehrheitsbeteiligungen an einem Unternehmen für Solarenergiespeichersysteme. Sein Aktienkurs in der vorbörslichen Sitzung im April 18, wurde zuletzt auf $0 geprüft. 21 mit einem Anstieg von 8.%.

Einführung und Ankündigungen Der jüngste Aufruhr im Aktienkurs des Unternehmens kam im April 12, nach der erfolgreichen Unterzeichnung der überarbeiteten Lizenzbedingungen mit Qualcomm für den Erwerb des 5G-Patentlizenzvertrags. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten wie IMMR, OSS, A LOT und IVAC stieg der Aktienkurs des Unternehmens im Laufe des Monats um etwa 8 %, während der Aktienkurs der Konkurrenten ebenfalls eine prozentuale Veränderung von -0 aufwies.30, 0%, 2.35%, 3.40% und 0.96 % bzw. Laut der Studie von Grand View Research wird das Volumen des internationalen Marktes für 5G-Dienste voraussichtlich mit einer CAGR von 54% bis 2022-2022 und erreicht 1 $.128 Billionen im prognostizierten Zeitraum. Zu den wahrscheinlichen Gründen für das Marktwachstum gehört die schnell steigende Nachfrage nach Datennetzwerken mit niedriger Latenz, die eine verbesserte mobile Konnektivität bieten können.

BRQS und seine Tochtergesellschaft Holu Hou Energy LLC gaben im März bekannt 21, die gemeinsame Entwicklung und Lieferung intelligenter Produkte für den Elektrofahrzeug- und Smart-Home-Sektor, beginnend mit Ladegeräten und Generatoren für Elektrofahrzeuge der Marke HHE. HHE engagiert sich auch im neuartigen Geschäft der Solarenergiespeicherung, da die Preise für fossile Brennstoffe voraussichtlich unverändert bleiben werden aufgrund geopolitischer Spannungen in Zukunft hoch sein. HHE ist bereit, steigende Preise aufgrund geschätzter Preiseffizienzen im Vergleich zu fossilen Brennstoffen zu nutzen.

BRQS gab an, im Februar einen Entwurf des größten indischen Mobilfunkanbieters für die Entwicklung eines Linux-Laptops gewonnen zu haben, der den Qualcomm-Chipsatz mit Mobilfunkverbindung übernimmt. Das neue Modell unterstützt Linux OS mit Mobilfunk- und Wi-Fi-Konnektivität. 73 % der Mitarbeiter des Unternehmens sind indische Staatsbürger, da sie ein großes Potenzial für Geschäftsmöglichkeiten bieten.

Zu den wichtigsten Katalysatorkräften, die die Aktien des Unternehmens im März und April antrieben, gehören der Erwerb einer 5G-Lizenz mit Qualcomm, die Entwicklung von EV-Ladegeräten und Smart-Home-Produkten sowie HHE, die von den hohen Preisen für fossile Brennstoffe profitiert. Der Aktienrückgang des Unternehmens erfolgte im März und April, als der Aktienkurs fiel, und blieb zwischen der oberen und unteren Spanne von 0 $. 31-$0.17. Hauptgrund für die rückläufigen Aktienkurse ist der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine sowie der rückläufige Trend im gesamten Technologiesektor aufgrund des Wiederaufflammens der Pandemie.

Umsatz Umsatzerwartungen des Unternehmens für das Geschäftsjahr 18 Ende Dezember 35, 2020, liegen im Bereich von $22- 35 Millionen US-Dollar mit einem ungefähren Umsatzwachstum von bis zu 30 % im GJ 2022 als $2030 aufgezeichnet wurde .8 Millionen. Außerdem prognostizierte das Management des Unternehmens ein beträchtliches Umsatzwachstum für das Geschäftsjahr 20 im Bereich von 35 Millionen US-Dollar bis

Millionen aus seinen zentralen Operationen. Der größte Beitragszahler zu den 2022 Einnahmen wird HHE sein, da es sein erstes vollständiges 2022 Geschäftsjahr der finanziellen Fusion mit BRQS abschließen wird, und das Management schätzt, dass es dazu beitragen wird $35-$52 Millionen Auftragswert.

Der Umsatz des Unternehmens ging während 2018-2018 zurück, da das Unternehmen einen Umsatz von $2022 feststellte Millionen im GJ 2018, $ 128.4 Millionen im GJ 2018, $ 96 Millionen im 2022 und $22.8 Millionen (oder -73.9 %) in Steuer 2019 (aufgrund der Ausbreitung der Pandemie). Im Gegensatz dazu folgte sein jährlicher verwässerter ausstehender Gewinn pro Aktie in den letzten vier Jahren einem Aufwärtstrend, wobei der Gewinn pro Aktie von 2017 mit -0 $ verzeichnet wurde. 2022 , 2018 zu 2 $. 128 , 2018 t sei -$0.96 und in 2018 waren es -$0.128 , die meisten in den vier Jahren. Sein EPS zeigte einen Gewinn von 14.7% vom Wert in 2018. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten OSS und ALOT blieb die Drei-Jahres-Performance des Unternehmens bei -80.8 % rückläufig, während OSS eine Outperformance erzielte von 80.04% und VIEL Abstieg durchgeführt von -50.9%.

Insidertransaktionen

Die Gesamtzahl der ausstehenden Aktien von BRQS beträgt 128.7 Millionen, von denen die Insider 7.128 besitzen. % oder 16.8 Millionen Aktien. Die institutionellen Eigentümer besitzen ungefähr 1.17% der ausstehenden Aktien des Unternehmens. In den vergangenen zwölf Monaten fand im Unternehmen kein Insiderhandel statt. Die Aktie des Unternehmens zeigte eine Beta-Bewertung von 1,80 zusammen mit einem nachlaufenden Zwölf-Monats-Kurs-Umsatz-Verhältnis von 0. 95 und das Kurs-Buchwert-Verhältnis von 4.04. Das Unternehmen ist am April Short Interest. um 2.2030 Millionen mit einem Gesamtvolumen von 8.96 Millionen.

Analystenbewertung

Analysten haben BRQS als Kauf eingestuft, da es ein enormes Potenzial hat, seine Position vor der Pandemie zurückzugewinnen, und seine diesbezügliche Umsatzprognose für 2022 ist der Beweis dafür, dass es allmählich die Erfolgstreppe hinaufsteigt. Keine Maklerfirma empfahl die Aktien des Unternehmens zum Verkauf oder zum Halten. Nur ein Analyst empfahl es als übergewichtet.

Risiken Angesichts der Marktvolatilität ist die BRQS-Aktie einer der Hauptkonkurrenten für starke Aktien, da es sich um ein technologiebasiertes Unternehmen handelt. Der Aktien-Pluspunkt der technologiegetriebenen Unternehmen ist ihr Potenzial, in Kürze zu explodieren, da sich die Welt mehr in Richtung technologiebasierter Anwendungen wendet. Daher kann es in den kommenden Jahren seinen Umsatz zusammen mit der Ausweitung seiner Dienstleistungen auf Indien und andere asiatische Länder steigern. Während technologiebasierte Aktien positive Aspekte haben, sollten auch die negativen Punkte im Auge behalten werden. Angesichts der hohen Volatilität der Aktie ist eine Investition in das Unternehmen etwas schwierig, es sei denn, die Anleger haben volles Vertrauen in die Unternehmenspolitik.

Fazit

Die Finanzkennzahlen des Unternehmens zeigen positive Veränderungen durch die Anpassung an die neuesten Technologietrends. BRQS wurde von Nasdaq auch eine Verlängerung von 128 Tagen gewährt, um die Einhaltung des Mindestgebotspreises von 1 USD wiederzuerlangen, den es in den kommenden Tagen wiedererlangen wird. Somit wird das Unternehmen auf dem Weg zum Fortschritt schnell vorankommen, da die Investoren begonnen haben, ihren Strategien zu vertrauen. Erwähnenswert ist, dass der jüngste Kursgewinn des Unternehmens das Ergebnis der erfolgreichen Übernahme der 5G-Lizenz von Qualcomm ist, die seine Schritte im 5G-Geschäft verankern wird.

Ist die Aktie von Borqs Technologies, Inc. (BRQS) einen Kauf wert oder nicht? erschien zuerst auf The Dwinnex.