iRobot (NASDAQ: IRBT) Aktien steigen um 7%

Die Aktien von iRobot Co. (NASDAQ: IRBT) stiegen am Freitag während des Mid-Day-Handels um 7%. Die Aktie notierte so hoch wie $ 104. 104. 31. 700, 298 Aktien wechselten Mitte der Mitte den Besitzer Tageshandel, ein Rückgang von 27% vom durchschnittlichen Sitzungsvolumen von 1, 378,849 Anteile. Die Aktie hatte zuvor bei $ geschlossen 96 36.

Mehrere Forschungsunternehmen haben kürzlich Berichte über IRBT veröffentlicht. JPMorgan Chase & Co. erhöhte iRobot von einem „neutralen“ Rating auf ein „übergewichtiges“ Rating und erhöhte das Kursziel für das Unternehmen von $ 494 . bis $ 120. in einem Bericht am Donnerstag, Februar th. Northland Securities erhöhte sein Kursziel für iRobot von $ 104 zu $ ​​140. in einem Forschungsbericht am Freitag, Februar th. Zacks Investment Research hat iRobot von einem „Hold“ -Rating auf ein „Strong Buy“ -Rating angehoben und ein $ . Kursziel für die Aktie in einem Research Note am Donnerstag, Februar th. Raymond James stufte iRobot am Montag, dem Januar, in einem Research Note von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Market Perform“ -Rating herab 336 th. Schließlich erhöhte Citigroup ihr Preisziel für iRobot von $ 88. $ 113. und bewertete das Unternehmen am Freitag, Februar in einem Research Note mit „neutral“ th. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sechs mit einem Hold-Rating, zwei mit einem Kaufrating und einer mit einem starken Kaufrating. Die Aktie hat ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 99. 53.

Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 3 USD.

Milliarden, ein KGV von . 22, ein PEG-Verhältnis von 3. und eine Beta von 1. 32. Die Aktie hat eine 31 Tag gleitender Durchschnitt von $ 112. und ein 140 gleitender Durchschnitt von $

. 04.

iRobot (NASDAQ: IRBT) hat zuletzt am Dienstag, den 9. Februar, seine Ergebnisse veröffentlicht. Das Unternehmen für Industrieprodukte meldete 0 US-Dollar. EPS für das Quartal, das die Konsensschätzung der Zacks von 0 USD übertrifft. 12 um $ 0. 34. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 544. Millionen für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von . Millionen. iRobot hatte eine Eigenkapitalrendite von . 49% und eine Nettomarge von . 54%. Der Umsatz des Unternehmens stieg 12 7% im Jahresvergleich. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Im Durchschnitt sagen Analysten voraus, dass iRobot Co. 2 veröffentlichen wird. 63 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

In anderen Nachrichten verkaufte Regisseurin Michelle Stacy 2, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Montag, Januar . Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft 112. für eine Gesamttransaktion von $ 248, . . Nach der Transaktion hält der Direktor nun direkt 4 694 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 700 , 49. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Auch CEO Colin M. Angle verkauft 31, 084 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Montag, Januar 07 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 70, für einen Gesamtwert von $ 3, 784, 699. 48. Nach der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 291, 494 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 18, 291, 490. 54. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten drei Monaten haben Insider verkauft 69, 780 Aktien des Unternehmens im Wert von 7,0 USD , 0 086. 2. 73% der Aktien sind im Besitz von Insidern.

Großinvestoren haben kürzlich ihre Positionen im Unternehmen geändert. Altshuler Shaham Ltd erhöhte seinen Anteil an iRobot-Aktien um 124 um 4% während das dritte Quartal. Altshuler Shaham Ltd besitzt jetzt 421 Aktien des Industrieproduktunternehmens im Wert von $ 849 , nach dem Kauf zusätzlicher 250 Aktien im letzten Quartal. Punkt72 Hong Kong Ltd hat im dritten Quartal eine neue Beteiligung an iRobot-Aktien im Wert von ca. USD erworben 15, . Hudock Inc. erhöhte seinen Anteil an iRobot-Aktien um 5 117 0,2% im vierten Quartal. Hudock Inc. besitzt jetzt 669 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von $ 669 , nach dem Kauf eines zusätzlichen 669 Aktien während des Zeitraums. Benjamin F. Edwards & Company Inc. erhöhte seine Beteiligung an iRobot-Aktien um 146. 6% im vierten Quartal. Benjamin F. Edwards & Company Inc. besitzt jetzt 700 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von $ 53, nach dem Kauf eines zusätzlichen 529 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erwarb Veriti Management LLC im vierten Quartal eine neue Beteiligung an iRobot-Aktien im Wert von rund USD 250 , . 89. 24% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

iRobot-Unternehmensprofil (NASDAQ: IRBT)

iRobot Corporation-Designs , baut und verkauft Roboter in den USA, Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Japan und international. Es bietet Roomba Bodenstaubsaugroboter; Braava-Familie von automatischen Bodenwischrobotern; und Root-Roboter, die Kindern helfen sollen, das Codieren zu lernen. Das Unternehmen verkauft seine Produkte über Vertriebs- und Einzelhandelskanäle sowie über Online-Shops und Wiederverkäufer.

Featured Story: Day Trading

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für iRobot Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für iRobot und verwandte Unternehmen mit MarketBeat zu erhalten. coms KOSTENLOSER täglicher E-Mail-Newsletter.