Investoren kaufen große Mengen an Call-Optionen bei Synchrony Financial (NYSE: SYF)

Synchrony Financial (NYSE: SYF) verzeichnete am Dienstag ungewöhnlich große Handelsaktivitäten mit Optionen. Aktienhändler gekauft , 861 Anrufoptionen für das Unternehmen. Dies entspricht einer Zunahme von ungefähr 301 gegenüber dem typischen Volumen von 4,

Call-Optionen.

NYSE SYF notierte bei 0 USD. am Dienstag und trifft $ 28. 18. 149, 957 Aktien der Aktie wurden getauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 6, 757, 989 . Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. 21, ein aktuelles Verhältnis von 1. 10 und ein schnelles Verhältnis von 1. 10. Der gleitende Durchschnitt des Unternehmens von fünfzig Tagen beträgt $ 28. 66 und sein Der gleitende Durchschnitt des Tages beträgt $ 18. 47. Synchrony Financial hat eine Wochentief von $ . und ein Wochenhoch von $ 31. 10. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 13. 39 Milliarden, ein PE-Verhältnis von . 52, ein P / E / G-Verhältnis von 1. 92 und eine Beta von 1. 71.

Synchrony Financial (NYSE: SYF) hat zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Donnerstag, Januar, veröffentlicht 661 th. Der Finanzdienstleister meldete 1 US-Dollar. Reuters ‚Konsensschätzung von 0 US-Dollar. um $ 0. 22. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 3 US-Dollar. Milliarden für das Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von 2 US-Dollar. Milliarde. Synchrony Financial hatte eine Nettomarge von 8. 12% und eine Eigenkapitalrendite von . 52%. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Analysten sagen voraus, dass Synchrony Financial 2 veröffentlichen wird. 40 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Dienstag, Februar, ausgezahlt wurde th. Am Freitag, dem 5. Februar, erhielten die eingetragenen Aktionäre einen Wert von 0 USD. 16 Dividende. Dies entspricht einem $ 0. 71 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 2. %. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Donnerstag, der 4. Februar. Die Ausschüttungsquote von Synchrony Financial beträgt derzeit 00. 36%.

Synchrony Financial gab bekannt, dass sein Verwaltungsrat am Dienstag, dem Januar, einen Aktienrückkaufplan genehmigt hat 016 th, das das Unternehmen zum Rückkauf von 1 USD berechtigt. 41 Milliarden in ausstehenden Aktien. Diese Rückkaufermächtigung ermächtigt den Finanzdienstleister, bis zu 8% seiner Aktien durch Käufe auf dem freien Markt zu erwerben. Aktienrückkaufpläne sind normalerweise ein Zeichen dafür, dass der Verwaltungsrat des Unternehmens der Ansicht ist, dass seine Aktien unterbewertet sind.

Eine Reihe von Research-Analysten hat kürzlich die SYF-Aktie bewertet. JMP Securities erhöhte sein Kursziel für Aktien von Synchrony Financial von $ 22. bis $ 32. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Dienstag, dem Januar, mit „Outperform“ 420 th. Wells Fargo & Company erhöhte das Kursziel für Aktien von Synchrony Financial von $ 20. zu $ ​​31. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Montag, dem 4. Januar, als übergewichtet. Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft hat ihr Kursziel für Aktien von Synchrony Financial von $ angehoben) . bis $ 45. und gab dem Unternehmen einen „Kauf“ Bewertung in einem Forschungsbericht am Montag, 1. Februar. Barclays erhöhte die Aktien von Synchrony Financial von einem „gleichgewichtigen“ Rating auf ein „übergewichtiges“ Rating und erhöhte das Kursziel für die Aktie von $ 661 . bis $ 40. in einem Forschungsbericht am Donnerstag, Dezember th. Schließlich erhöhte Zacks Investment Research die Aktien von Synchrony Financial von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating und setzte ein $ 528 fest . ein Forschungsbericht am Donnerstag, den 4. Februar. Ein Aktien-Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating und zwölf mit einem Kaufrating. Die Aktie hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 22. 21.

In anderen Synchrony Financial-Nachrichten verkaufte Insider Paul Whynott , 480 Aktien der Aktie in einer Transaktion, die am Dienstag, den 2. März stattfand. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 64, für einen Gesamtwert von $ 814, 217. 60. Auch Insider David P. Melito verkaufte 4 737 Aktien im Rahmen einer Transaktion, die am Donnerstag, Januar stattfand th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 73 für eine Gesamttransaktion von $ 103, 989. 59. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Insider nun 13, 812 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 933, 861. 76. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. 0. 33% der Aktien sind im Besitz von Unternehmensinsidern.

Mehrere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Bestände an SYF geändert. Die Norges Bank kaufte im vierten Quartal eine neue Position in Aktien von Synchrony Financial im Wert von rund USD , 250, 0). Die Principal Financial Group Inc. erhöhte ihren Anteil an Synchrony Financial um 290 um 1%. im vierten Quartal. Principal Financial Group Inc. besitzt jetzt 4,0 700 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ 139, 420, 0 nach dem Erwerb von weiteren 3, 96, 280 Aktien im letzten Quartal . Ceredex Value Advisors LLC hat im dritten Quartal eine neue Position in Aktien von Synchrony Financial im Wert von rund $ 51, 290, 0. AJO LP erhöhte seinen Anteil an Synchrony Financial im dritten Quartal um 8% 370. AJO LP besitzt jetzt 3, 200, 591 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ 80, 852, 0 nach dem Erwerb weitere 2, 661, 661 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Boston Partners seinen Anteil an Synchrony Financial um 91. 0% im vierten Quartal. Boston Partners besitzt jetzt 3, 902, 284 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ 80, 450, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 2, 440,528 Anteile im letzten Quartal. 73. % der Aktie ist Derzeit im Besitz von institutionellen Investoren.

Synchrony Financial Unternehmensprofil

Synchrony Financial fungiert als Consumer Financial Dienstleistungsunternehmen in den Vereinigten Staaten. Es bietet eine Reihe spezialisierter Finanzierungsprogramme und Consumer-Banking-Produkte für die Digital-, Einzelhandels-, Privat-, Auto-, Reise-, Gesundheits- und Heimtierbranche. Das Unternehmen bietet auch Handelsmarken-Kreditkarten, Doppelkarten, Allzweck-Co-Branding-Kreditkarten sowie Kreditprodukte für kleine und mittlere Unternehmen an. und Werbefinanzierung für Verbraucherkäufe wie Handelsmarken-Kreditkarten, Doppelkarten und Ratenkredite.

Empfohlener Artikel: Was ist ein Portfoliomanager?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Synchrony Financial Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Synchrony Financial zu erhalten und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.