Intercontinental Wealth Advisors LLC erhöht Aktienposition in Boeing Co (NYSE: BA) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Intercontinental Wealth Advisors LLC erhöht Aktienposition in Boeing Co (NYSE: BA)

Intercontinental Wealth Advisors LLC erhöhte seine Beteiligung an Boeing Co (NYSE: BA) um 34 2% im vierten Quartal nach seiner letzte Einreichung bei der SEC. Der institutionelle Investor besaß 815 Aktien des Flugzeugherstellers, nachdem er eine zusätzliche gekauft hatte) Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen von Intercontinental Wealth Advisors LLC an Boeing beliefen sich auf $ , zum Zeitpunkt der letzten Einreichung bei der SEC.

Andere Hedgefonds haben ihre Beteiligungen an der Gesellschaft ebenfalls geändert. BlackRock Inc. erhöhte seine Position in Boeing-Aktien im 2. Quartal um 0,8%. BlackRock Inc. besitzt jetzt 29, 68, 637 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von $ , 406, 055, nach dem Kauf eines zusätzlichen 200, 410 Aktien im letzten Quartal. First Command Financial Services Inc. erhöhte seine Position in Boeing-Aktien im 3. Quartal um 2,7%. First Command Financial Services Inc. besitzt jetzt 9, 31 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von 3 USD, 439, nach dem Kauf eines zusätzlichen 239 Aktien im letzten Quartal. Merriman Wealth Management LLC erhöhte seine Position in Boeing-Aktien um 11 8% im 3. Quartal. Merriman Wealth Management LLC besitzt jetzt 4 446 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von 1 USD 707. , nach dem Kauf einer zusätzlichen 644 Aktie von das letzte Quartal. Wealthquest Corp hat seine Position in Boeing-Aktien im 3. Quartal um 0,8% ausgebaut. Wealthquest Corp besitzt jetzt 000, 726 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von 4 USD , 68, nach dem Kauf eines zusätzlichen 80 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Hanson & Doremus Investment Management seine Position in Boeing-Aktien im 3. Quartal um 0,8%. Hanson & Doremus Investment Management besitzt jetzt ,439 Anteile des Lagerbestands des Flugzeugherstellers im Wert von 4 USD, 733, nach Kauf einer zusätzlichen 80 Aktie im letzten Quartal. Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 49. 80% des Unternehmens Lager.

Eine Reihe von Brokern hat kürzlich zu BA Stellung genommen. ValuEngine hat Boeing in einem Forschungsbericht am Freitag, dem Januar, von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Kaufstark“ -Rating angehoben 22 st. Vertical Research senkte Boeing von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating und senkte das Kursziel für die Aktie von $ 388. bis $ . in einem Forschungsbericht am Mittwoch, Januar 11 nd. Canaccord Genuity senkte sein Kursziel für Boeing von $ 340. bis $ 340. und setzen Sie in einem Research-Bericht am Donnerstag, Januar ein „Hold“ -Rating für die Aktie th. Die Goldman Sachs Group gab ein „neutrales“ Rating ab und gab ein $ 264 ab. Kursziel für Boeing-Aktien in einem Research-Bericht am Donnerstag, Januar 707 rd. Schließlich erhöhte die Credit Suisse Group ihr Kursziel für Boeing von $ 264. bis $ 367. und bewertete die Aktie am Mittwoch in einem Research-Bericht mit „neutral“. Vier Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sechzehn haben ein Hold-Rating vergeben, sieben haben ein Kaufrating vergeben und einer hat der Aktie ein starkes Kaufrating verliehen. Boeing hat ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsenspreisziel von $ 340. .

BA-Aktie eröffnet bei $ 340. 41 am Freitag. Boeing Co hat eine 03 – Monatstief von $ 302. 50 und ein 10 – Monatshoch von $ 446. . Die Aktie 34 Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 328. 33 und sein 85 Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 349. 01.

Boeing (NYSE: BA) gab zuletzt am Mittwoch, Januar, seine Ergebnisse bekannt 353 th. Der Flugzeughersteller berichtete ($ 2. 47 ) Gewinn pro Aktie für das Quartal, fehlende Konsensschätzungen der Analysten von 1 USD. 36 von ($ 3. 68). Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 12. 91 Milliarden für das Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von $ 08. 76 Milliarde. Der Umsatz des Unternehmens ging zurück 30 8% im Jahresvergleich. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres erzielte das Unternehmen 5 US-Dollar. 039 EPS. Als Gruppe prognostizieren Analysten, dass Boeing Co 4 veröffentlichen wird. EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Freitag, dem 6. März, ausgezahlt wird. Am Freitag, Februar, eingetragene Aktionäre 10 th wird eine Dividende von 2 $ ausgezahlt. 055 pro Anteil. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Donnerstag, Februar 08 th. Dies entspricht einem $ 8. 14 Dividende auf Jahresbasis und eine Rendite von 2. 30%.

Über Boeing

Die Boeing Company, zusammen mit ihren Tochtergesellschaften, entwirft, entwickelt, produziert, verkauft, wartet und unterstützt kommerzielle Jetliner, Militärflugzeuge, Satelliten, Raketenabwehr, menschliche Raumfahrt- und Startsysteme sowie Dienstleistungen weltweit. Das Unternehmen ist in vier Segmenten tätig: Verkehrsflugzeuge; Verteidigung, Raumfahrt & Sicherheit; Globale Dienstleistungen; und Boeing Capital.

Empfohlene Geschichte: Verständnis der Marktliquidität

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Boeing Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Nachrichten zu erhalten Analystenbewertungen für Boeing und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.