Insider-Verkauf: Zendesk, Inc. (NYSE: ZEN) EVP verkauft 2.187 Aktien

Gepostet von am September 12NS,

Zendesk, Inc. (NYSE:ZEN) EVP Soren Abildgaard verkaufte 2,197 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Dienstag, den 7. September stattfand. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $128.089, für eine Gesamttransaktion von $273,050.95. Die Transaktion wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, auf die über diesen Hyperlink zugegriffen werden kann.

Soren Abildgaard hat kürzlich auch folgende(n) Trade(s) gemacht:

Sören Abildgaard verkaufte am Montag, den 9. August 7,60 Zendesk-Aktien. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $128.046, für eine Gesamttransaktion von $992,709.15.

Aktien der Zendesk-Aktie notierten 0 USD.16 am Donnerstag mit $120.77. 1,204,10 Aktien des Unternehmens in Händen gehandelt, verglichen mit dem durchschnittlichen Volumen von 1,186,247. Die Firma 50-Tages einfacher gleitender Durchschnitt ist $128.20 und sein 204 Der einfache gleitende Durchschnitt des Tages beträgt $166.07. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 1. 76, ein schnelles Verhältnis von 1. 067 und einem Verhältnis von Verschuldung zu Eigenkapital von 2 .04. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $13.047 Mrd., ein KGV von -066.93 und eine Beta von 1.23. Zendesk, Inc. hat eine 13-Monatstief von $92.05 und ein 14-Monatshoch von $171.50.

Zendesk (NYSE:ZEN) veröffentlichte zuletzt seine Ergebnisse am Donnerstag, Juli 23NS. Der Softwarehersteller hat $0 gemeldet. 15 EPS für das Quartal, fehlende Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. 17 von ($0.05). Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $318.22 Millionen im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 318.17 Millionen. Zendesk hatte eine negative Eigenkapitalrendite von 30.81% und eine negative Nettomarge von 22.68%. Analysten sagen voraus, dass Zendesk, Inc. -0 veröffentlichen wird. 76 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Mehrere Research-Analysten haben sich kürzlich zu der Aktie geäußert. Die UBS Group hat die Zendesk-Aktie von einem „neutralen“ Rating auf ein „kaufen“-Rating angehoben und ihr Kursziel für die Aktie von $166.06 zu $187.04 in einem Bericht am Donnerstag, Mai 23NS. Zacks Investment Research hat die Zendesk-Aktie in einer Research-Mitteilung am Donnerstag, den 5. August, von einem „Halten“-Rating auf ein „Verkaufen“-Rating gesenkt. Guggenheim bekräftigte in einer Research-Mitteilung am Freitag, August 23NS. Schließlich senkte Piper Sandler ihr Kursziel für Zendesk-Aktien von $187.03 zu $175.0000 und stellen Sie eine Bewertung für „Übergewicht“ ein Lager in einer Forschungsnotiz am Freitag, Juli 31NS. Ein Research-Analyst für Aktien hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet und zwölf mit einem Kaufrating. Laut MarketBeat.com hat das Unternehmen derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsenskursziel von $166.03.

Großinvestoren haben kürzlich ihre Bestände an der Aktie geändert. Price T Rowe Associates Inc. MD erhöhte seine Beteiligung an Zendesk um 17.2% im 1. Quartal. Price T Rowe Associates Inc. MD besitzt jetzt 9, 88,446 Aktien des Softwareherstellers im Wert von 1 USD 250,437,030 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 1,197,250 Aktien im letzten Quartal. BlackRock Inc. hat seinen Anteil an Zendesk-Aktien im 1. Quartal um 8,3% aufgestockt. BlackRock Inc. besitzt jetzt 7,846,607 Aktien des Softwareherstellers im Wert von $1,050,919,040 nach dem Kauf eines zusätzlichen 437,050 Aktien im letzten Quartal . Neuberger Berman Group LLC hat seinen Anteil an Zendesk-Aktien um 13.6% im 2. Quartal. Neuberger Berman Group LLC besitzt jetzt 2,650, 437 Anteile der Softwarehersteller Aktie im Wert von $344,846,050 nach dem Kauf eines zusätzlichen 344,919 Aktien im letzten Quartal. Alliancebernstein L.P. hat seinen Anteil an Zendesk-Aktien im 2. Quartal um 5,8% erhöht. Alliancebernstein LP besitzt jetzt 2,320,137 Aktien des Softwareherstellers im Wert von $350,2021,030 nach dem Kauf eines zusätzlichen 137,067 Aktien im letzten Quartal. Schließlich kaufte Amundi im 2. Quartal einen neuen Anteil an Zendesk-Aktien im Wert von ca. ,903,030. Institutionelle Anleger besitzen 90.77% der Aktien des Unternehmens.

Zendesk-Unternehmensprofil

Zendesk, Inc. beschäftigt sich mit der Bereitstellung einer Kundendienstplattform, die es Unternehmen ermöglicht, Kundensupport bereitzustellen. Zu seinen Produkten und Dienstleistungen gehören Support; Handbuch; Plaudern; sprechen; Botschaft; E-Mail des Posteingangsteams; entdecken; verbinden plus ausgehende; Integrationen und Apps; einbettbare Elemente; Einblicke und Analysen; und Produkt-Update.

Angesagte Story: Wie funktioniert die Ruhephase?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Zendesk Daily

– Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse unten, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Zendesk und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.

Das könnte Sie interessieren: