In diesem Quartal wird ein Umsatz von 1,57 Milliarden US-Dollar für Intuit Inc. (NASDAQ: INTU) erwartet

Makler prognostizieren, dass Intuit Inc. (NASDAQ: INTU) einen Umsatz von 1 USD bekannt geben wird. 38 Milliarden für das laufende Quartal, berichtet Zacks. Vier Analysten haben Schätzungen für den Gewinn von Intuit veröffentlicht, wobei die höchste Umsatzschätzung bei 1 USD liegt. 32 Milliarden und die niedrigste Schätzung liegt bei 1 US-Dollar. 30 Milliarde. Intuit erzielte einen Umsatz von 1 USD. Milliarden im selben Quartal des vergangenen Jahres, was darauf hindeuten würde eine negative Wachstumsrate von 7,6% gegenüber dem Vorjahr. Das Unternehmen wird voraussichtlich seine nächsten Quartalsergebnisse veröffentlichen, nachdem der Markt am Dienstag, Februar, geschlossen hat 005 rd.

Im Durchschnitt erwarten Analysten, dass Intuit einen Gesamtjahresumsatz von 8 USD ausweisen wird. 70 Milliarden für das laufende Geschäftsjahr mit Schätzungen zwischen 8 USD. 65 Milliarden bis 8 US-Dollar. 89 Milliarde. Für das nächste Geschäftsjahr prognostizieren Analysten, dass das Unternehmen einen Umsatz von $ 405 ausweisen wird . 014 Milliarden, mit Schätzungen im Bereich von $ . Milliarde bis $ . 40 Milliarde. Die Verkaufsberechnungen von Zacks basieren im Durchschnitt auf einer Umfrage unter Research-Analysten, die Intuit abdecken.

Intuit (NASDAQ: INTU) gab zuletzt am Mittwoch, November

seine Quartalsergebnisse bekannt th. Der Softwarehersteller meldete $ 0. 86 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung von 0 USD.

um $ 0. 65. Intuit hatte eine Eigenkapitalrendite von 25 00% und eine Nettomarge von 000. %. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 1 USD. 10 Milliarden während des Quartals, verglichen mit der Konsensschätzung von 1 US-Dollar. 000 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 25 Gewinn je Aktie.

Eine Reihe von Research-Analysten hat kürzlich Berichte über INTU-Aktien veröffentlicht. KeyCorp erhöhte sein Preisziel für Intuit von $ 379. bis $ 381. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Dienstag, dem 2. Februar, als übergewichtet. Die Smith Barney Citigroup erhöhte ihr Preisziel für Intuit von $ 291. bis $ . in einem Bericht am Dienstag, Dezember nd. Zacks Investment Research stufte Intuit von einem „Hold“ -Rating auf ein „Strong Sell“ -Rating herab und setzte ein $ 527 . Preisziel für das Unternehmen. in einem Bericht am Donnerstag, Dezember th. Barclays erhöhte sein Preisziel für Intuit von $ 412. bis $ 480. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Freitag mit einem „Übergewicht“. Schließlich erhöhte Piper Sandler das Preisziel für Intuit von $ 400. bis $ 405. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Dienstag, dem 8. Dezember, als übergewichtet. Zwei Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating und fünfzehn mit einem Kaufrating. Das Unternehmen hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Kaufen“ und ein Konsenspreisziel von $ 411 . 50.

Aktien von Intuit-Aktien notierten bei 4 USD. während der Handelszeiten am Dienstag und trifft $ . 21. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 1, 244, 942 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 1,

, 330. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 18, ein aktuelles Verhältnis von 3. und ein schnelles Verhältnis von 3. . Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ . Milliarden, ein PE-Verhältnis von . 00, ein Preis-Leistungs-Verhältnis Wachstumsrate von 4. 00 und eine Beta von 0. 79. Intuit hat eine Monatstief von $ 152. 41 und ein 000 Monatshoch von $ 423. 55. Die Aktie hat eine Tag gleitender Durchschnitt von $ 370. 18 und ein 99 Tag gleitender Durchschnitt von $ 310. 20.

In anderen Nachrichten verkaufte CFO Michelle M. Clatterbuck 400 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Montag, dem 4. Januar, stattfand. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 005, für einen Gesamtwert von $ 91, 204. 55. Nach Abschluss des Verkaufs hält der Finanzvorstand nun direkt 978 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 942 , 886. 74. Die Transaktion wurde in einer legalen Anmeldung bei der SEC veröffentlicht, die über diesen Link zugänglich ist. Außerdem verkaufte EVP James Alexander Chriss 587 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am Montag, November stattfand rd. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 166, . . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Executive Vice President nun direkt 143 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 55, 923. 30. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten 65 Tage verkauften Insider 5, 803 Aktien des Unternehmens im Wert von 2 USD, 108, 769. Corporate Insider besitzen 3. 14 % der Aktien des Unternehmens.

Institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Anteile an dem Unternehmen aufgestockt oder reduziert. Preis T Rowe Associates Inc. MD erhöhte seine Beteiligung an Intuit im 4. Quartal um 2,7%. Preis T Rowe Associates Inc. MD besitzt jetzt 00, 561, 383 Aktien des Softwareherstellers im Wert von 8 USD, 94, 557, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 471, Aktien im letzten Quartal . FMR LLC erhöhte seine Beteiligung an Intuit im 4. Quartal um 8,4%. FMR LLC besitzt jetzt 6 773, 823 Anteile an der Software Herstelleraktie im Wert von $ 2, 561, 0 38, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen , 86 Aktien im letzten Quartal. Nuveen Asset Management LLC erhöhte seine Beteiligung an Intuit im 3. Quartal um 7,0%. Nuveen Asset Management LLC besitzt jetzt 3, 762, 221 Aktien des Softwareherstellers im Wert von 1 USD, 152, 242, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen , 383 Aktien im letzten Quartal. Brown Advisory Inc. erhöhte seine Beteiligung an Intuit im 4. Quartal um 4,6%. Brown Advisory Inc. besitzt jetzt 3, 480, Aktien des Softwareherstellers im Wert von 1 USD, 287, 997, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 89, 823 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte die Bank of New York Mellon Corp im 4. Quartal ihre Beteiligung an Intuit um 1,4%. Die Bank of New York Mellon Corp besitzt jetzt 3 12, 0 Aktien des Softwareherstellers im Wert von 1 USD, 89, 471, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen , 999 Aktien im letzten Quartal. . 057% der Aktien gehören institutionellen Anlegern.

Intuit-Unternehmensprofil

Intuit Inc bietet Finanzmanagement- und Compliance-Produkte an und Dienstleistungen für Verbraucher, kleine Unternehmen, Selbstständige und Buchhalter in den USA, Kanada und international. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Small Business & Self-Employed, Consumer und Strategic Partner.

Empfohlene Geschichte: Wie sich Liquidität auf den Bid-Ask-Spread auswirkt

Holen Sie sich eine kostenlose Kopie des Zacks-Research-Berichts über Intuit (INTU)

. Weitere Informationen zu Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

.

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Intuit Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Intuit und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.