Hershey (NYSE:HSY) Aktienbewertung von StockNews.com gesenkt

Gepostet von am April 28ten,

Hershey (NYSE:HSY – Get Rating) wurde von StockNews.com von einem „Kauf“-Rating auf ein „Halten“-Rating in a herabgestuft Research Note veröffentlicht am Freitag.

Eine Reihe anderer Aktienanalysten bewertete das Unternehmen kürzlich ebenfalls. Evercore ISI erhöhte sein Kursziel für Hershey von USD .

zu $221. und gab der Aktie eine „Outperform“ Rating in einer Research Note am Freitag, den 4. Februar. Die Goldman Sachs Group erhöhte ihr Kursziel für Hershey von $ .

zu $ 227. und bewertete die Aktie am Freitag, den Februar, in einer Research Note mit „Kaufen“. 4. Argus stufte Hershey von einem „Halten“-Rating auf ein „Kaufen“-Rating herauf und setzte ein $847. .

Kursziel für die Aktie in einer Research Note am Montag, den 7. Februar. BMO Capital Markets erhöhte sein Kursziel für Hershey von USD) .

zu $227. in einer Forschungsnotiz am Freitag. Schließlich erhöhte die Credit Suisse Group ihr Kursziel für Hershey von USD .

zu $231. und bewertete die Aktie in einem Research Note mit „Outperform“. am Freitag, 4. Februar. Acht Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und acht mit einem Buy-Rating für das Unternehmen bewertet. Laut Daten von MarketBeat.com hat die Aktie ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von USD). .30.

Die HSY-Aktie wurde um 2 $ niedriger gehandelt. 12 während des mittäglichen Handels am Freitag und erreichte $

.73. 1, 283 ,224 Aktien des Unternehmens gehandelt Hände, im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 1,49, 400. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $40.25 Milliarden, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 25.67, ein P/E/G-Verhältnis von 3.66 und ein Beta von 0.33. Das Unternehmen hat eine schnelle Quote von 0.46, ein aktuelles Verhältnis von 0.92 und ein Verschuldungsgrad von 1.

. Hershey hat ein 52-Wochen-Tief von $ 163.

und ein 52-wöchiges Hoch von $221.48. Die Firma 51 Tagesgleitender Durchschnittspreis beträgt $ 215.60 und sein 205 Tagesgleitender Durchschnittspreis beträgt $

.55.

Hershey (NYSE:HSY – Get Rating) veröffentlichte seine Quartalsergebnisse zuletzt am Donnerstag, dem April

  • . th. Das Unternehmen meldete 2 $. 53 Ergebnis je Aktie (EPS ) für das Quartal und übertraf damit die Konsensschätzungen der Analysten von 2 USD. 02 um $0.
  • . Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 2$. 66 Milliarden im Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $2.41 Milliarde. Hershey hatte eine Eigenkapitalrendite von 60.67 % und einer Nettomarge von

    .43%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg 11.1 % im Jahresvergleich. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. 93 ENV. Im Durchschnitt gehen Analysten davon aus, dass Hershey 7 veröffentlichen wird. 93 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

    In anderen Hershey-Nachrichten verkaufte SVP Jason Reiman 094 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Donnerstag, den 7. April. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ .094, insgesamt Transaktion von $25,255.48 . Nach dem Verkauf besitzt der Senior Vice President nun 12, 537 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 3 $, 688, 92.02. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission offengelegt, die unter diesem Hyperlink verfügbar ist. Außerdem hat CEO Michele Buck 5 verkauft, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Montag, den 7. Februar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ ., insgesamt Transaktion von $1,021, 327.. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider haben insgesamt verkauft 1,010, 847 Aktien der Gesellschaft im Wert von $ 688 ,50, 283 in den letzten drei Monaten. Insider besitzen 0.28% der Aktien des Unternehmens.

    Eine Reihe von institutionellen Anlegern und Hedgefonds haben kürzlich ihre Anteile an HSY aufgestockt oder reduziert. Van ECK Associates Corp erhöhte seine Beteiligung an Hershey im dritten Quartal um 3,5 %. Van ECK Associates Corp besitzt jetzt 10, 785 Aktien des Unternehmens im Wert von 2 $, 452, nach Erwerb eines zusätzlichen 440 Aktien im letzten Quartal. Der Schatzmeister des Staates North Carolina erhöhte seine Beteiligung an Hershey im dritten Quartal um 3,3 %. Der Schatzmeister des Staates North Carolina besitzt jetzt 058,847 Aktien des Unternehmens im Wert von $9, , nach Erwerb einer weiteren 1,759 Aktien im letzten Quartal. Mitsubishi UFJ Kokusai Asset Management Co. Ltd. verstärkte seine Position in Hershey um 0000.7 % im dritten Quartal. Mitsubishi UFJ Kokusai Asset Management Co. Ltd. besitzt jetzt 66,2022 Aktien des Unternehmens im Wert von $

  • , 243, nach Kauf zusätzlich 7,014 Aktien während des Zeitraums. Bbva USA erhöhte seine Position in Hershey um 3, 617. 7 % im dritten Quartal. Bbva USA besitzt jetzt 440 Aktien des Unternehmens im Wert von $ , nach dem Kauf eines zusätzlichen 452 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte Cullen Frost Bankers Inc. seine Position in Hershey im dritten Quartal um 8,7 %. Cullen Frost Bankers Inc. besitzt jetzt 4, 094 Aktien des Unternehmens im Wert von $

    , nach dem Kauf eines zusätzlichen 327 Aktien während des Zeitraums. 54.60 % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Investoren und Hedgefonds.

    Unternehmensprofil von Hershey

  • ( Bewertung abrufen)

    Die Hershey Company ist zusammen mit ihren Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten und international in der Herstellung und dem Verkauf von Süßwaren und Vorratsartikeln tätig. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Nordamerika Süßwaren, Nordamerika Salzige Snacks und International. Es bietet Schokoladen- und Nicht-Schokoladen-Süßwaren an; Gummi- und Pfefferminz-Erfrischungsprodukte, einschließlich Pfefferminzbonbons, Kaugummis und Kaugummis; Speisekammerartikel wie Backzutaten, Toppings, Getränke und Eisbechersirupe; und Snackartikel, die Brotaufstriche, Fleischsnacks, Riegel und Snackhäppchen, Mischungen, Popcorn und Proteinriegel umfassen.

    Empfohlene Geschichten

  • Holen Sie sich ein kostenloses Exemplar des StockNews.com-Forschungsberichts über Hershey (HSY)
  • MarketBeat: Wochenrückblick 4/

    – 4/021

  • Apple’s Numbers Complete Trifecta

    )

  • Aktien von Rogers Communication sollten höher starten
  • Iridium Communications Stock ist bereit, in den Orbit zurückzukehren
  • O’Reilly Automotive fährt in ein Schlagloch
  • Nachrichten und Bewertungen für Hershey Daily erhalten

  • – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analysten zu erhalten. Bewertungen für Hershey und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.

    « VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

    StockNews.com stuft Exact Sciences (NASDAQ:EXAS) auf „Halten“ hoch

    NÄCHSTE ÜBERSCHRIFT »

    NewMarket (NYSE:NEU) bei StockNews.com auf „Halten“ gesenkt

    Das könnte Sie interessieren: