Händler kaufen bei Rubius Therapeutics (NASDAQ: RUBY) ein hohes Volumen an Call-Optionen

Rubius Therapeutics, Inc. (NASDAQ: RUBY) war das Ziel des Handels mit ungewöhnlich großen Optionen am Montag. Händler erwarben 9 940 Call-Optionen für das Unternehmen. Dies ist eine Zunahme von 2, 92% im Vergleich zum typischen täglichen Volumen der

In anderen Rubius Therapeutics-Nachrichten verkaufte Insider Maiken Keson-Brookes 12, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Montag, März 943 stattfand th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 11, für eine Gesamttransaktion von $ 416, . . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Insider nun direkt 15, Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 506, . Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über die SEC-Website zugänglich ist. Darüber hinaus verkaufte der Direktor David R. Epstein 7 250 Aktien des Unternehmens in a Transaktion, die am Mittwoch, Februar stattgefunden hat th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 60, für einen Gesamtwert von $ 90, 505. 000. Nach dem Verkauf besitzt der Direktor nun direkt 4, 726, 200 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 53, 900, 793. 69. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten neunzig Tagen haben Insider verkauft 93, 637 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 943, 240. 35. 32% der Aktien sind im Besitz von Insidern.

Mehrere Hedgefonds haben kürzlich ihre Anteile an RUBY aufgestockt oder reduziert. Baillie Gifford & Co. erhöhte seine Beteiligung an Rubius Therapeutics um 2% im 4. Quartal . Baillie Gifford & Co. besitzt jetzt 4, 710, 50 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 19, 749, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 436, 121 Aktien im letzten Quartal. JPMorgan Chase & Co. hat seine Position in Aktien von Rubius Therapeutics um ausgebaut 1% im 4. Quartal . JPMorgan Chase & Co. besitzt jetzt 2, 587, 122 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 01, 587, , 848 Aktien während des Zeitraums. Die Norges Bank hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Rubius Therapeutics im Wert von 3 USD erworben 000, . Charles Schwab Investment Management Inc. hat seine Position in Aktien von Rubius Therapeutics im 4. Quartal um 3,1% ausgebaut. Charles Schwab Investment Management Inc. besitzt jetzt 200, 925 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 844, nach dem Erwerb einer zusätzlichen 7, 303 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte die Bank of New York Mellon Corp im 4. Quartal ihre Beteiligung an Rubius Therapeutics um 4,6%. Die Bank of New York Mellon Corp besitzt jetzt 109, 810 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 122, nach dem Kauf von weiteren 6 934 Aktien während des Zeitraums. Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger besitzen 061. 60% der Aktien des Unternehmens.

NASDAQ RUBY eröffnet bei $ 24. Am Mittwoch. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 25, ein aktuelles Verhältnis von 7. 00 und ein schnelles Verhältnis von 7. 00. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 2 USD. 43 Milliarden, ein PE-Verhältnis von – . 80 und eine Beta von 2. 27. Rubius Therapeutics hat ein 1-Jahres-Tief von 3 US-Dollar. und ein 1-Jahres-Hoch von $ 27. 43. Das Geschäft ist 27 – Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ 000. 061 und sein Tag gleitender Durchschnitt beträgt $ 7 58.

Rubius Therapeutics (NASDAQ: RUBY) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Dienstag, Februar 726 rd. Das Unternehmen berichtete ($ 0. 27) EPS für das Quartal und übertrifft damit die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von (0 USD). ) um $ 0. . Aktienanalysten gehen davon aus, dass Rubius Therapeutics als Gruppe einen Wert von -2 erzielen wird. das laufende Jahr.

Eine Reihe von Research-Analysten hat das Unternehmen kürzlich kommentiert. HC Wainwright erhöhte sein Kursziel für Rubius Therapeutics von $ 15. bis $ 25. und gab dem Unternehmen am Montag in einem Research Note ein Kaufrating. Morgan Stanley erhöhte sein Preisziel für Rubius Therapeutics von 5 USD. . und bewertete das Unternehmen am Dienstag, Januar 900 in einem Research Note mit dem Rating „Equal Weight“. th. Zacks Investment Research hat Rubius Therapeutics am Samstag, den Februar, in einem Research Note von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating gesenkt 637 th. Schließlich erhöhte SVB Leerink das Preisziel für Rubius Therapeutics von 4 USD. $ 03. und gab dem Unternehmen am Montag in einem Research Note ein „Market Perform“ -Rating. Ein Aktien-Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating und einer mit einem Kaufrating. Die Aktie hat ein Konsensrating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ . .

Über Rubius Therapeutics

Rubius Therapeutics, Inc, ein biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, konzentriert sich auf die Entwicklung von Erythrozyten-Therapeutika (RCTs) zur Behandlung von Patienten mit schweren Erkrankungen Krankheiten. Das Unternehmen entwickelt RTX – 198 und RTX – 157 zur Behandlung von Krebs; und RTX-aAPC zur Behandlung von soliden und hämatologischen Krebserkrankungen.

Empfohlene Geschichte: Was sind die Vorteile des Kaufs von Staatsanleihen?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Rubius Therapeutics Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine zu erhalten Kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Rubius Therapeutics und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.