GSK wird einen Umsatz von 10,72 Milliarden US-Dollar erzielen

Die Aktien von GSK werden eine Verkaufssumme von $ 10 ausweisen. Milliarden für dieses Quartal nach wichtigen Prognosen von Maklerfirmen. Zwei der Analysten, die das Unternehmen abdecken, haben bereits Schätzungen zum Ergebnis des Unternehmens abgegeben. Der Ball wurde bei $ 10 gerollt. 61 Milliarden, bis zu $ ​​10. 83 Milliarden. Noch im Vorjahr hatte das Pharmaunternehmen einen Umsatz von 9 46 Milliarden US-Dollar erzielt, was eine jährliche Wachstumsrate von etwa impliziert .3%. Das Unternehmen wird seine nächste vierteljährliche Summe am 4. August veröffentlichen.

Die vierteljährlichen Schätzungen von GSK

GSK hat ihre Quartalsergebnisse am 2. Februar veröffentlicht. Das Unternehmen hatte für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0 USD 62 gemeldet, da es den Konsens von 0 USD 83 kaum verfehlte. . Die Eigenkapitalrendite des Unternehmens betrug 20. 50% , mit einer 18. 50% Nettomarge . Der Umsatz des Unternehmens in diesem Zeitraum belief sich auf 8 74 Milliarden US-Dollar, wobei die Konsensschätzung bei 8 71 Milliarden US-Dollar lag .

Es gab einige Research-Aktien, die sich zu den Aktien von GSK geäußert haben. Die Berenberg Bank hat bereits in einem Research-Bericht vom Februar ein Kaufrating abgegeben. Die SVB Leerink hat in einem 18 Forschungsbericht vom März ebenfalls ihre Bewertung der Marktleistung bekräftigt. Zacks Investment Research hat auch das Rating des Unternehmens von einem starken Verkauf auf ein Halten mit einem Kursziel von $ 40 in einem

erhöht Forschungsbericht vom April. Die UBS Group hat ihr neutrales Rating in einem 20 Research-Bericht vom April bekräftigt.

Drei der Investmentanalysten, die das Unternehmen abdecken, haben ihm ein Verkaufsrating gegeben, während fünf andere ihm ein Haltenrating gegeben haben. Derzeit hat GSK ein Hold-Rating mit einem Kursziel von $ 40.