Greenpro Capital Corp. (GRNQ): Schlittschuhlaufen auf dünnem Eis? Wir kennen die Antwort

Greenpro Capital Corp. (NASDAQ:GRNQ) sank um -12.17% vom letzten Schlusskurs im Vergleich zum jüngsten 1-Jahres-Hoch von 3 $.17. Der Aktienkurs des Unternehmens hat sich gesammelt -17.28 % des Verlustes in den letzten fünf Handelssitzungen. Pressemitteilung berichtet am 10/01/22, dass Greenpro, PIKOM und SEATech sich zusammenschließen, um Einhörner in der ASEAN-Region zu bauen

Lohnt es sich, jetzt in Greenpro Capital Corp. (NASDAQ:GRNQ) zu investieren?

Plus, die 35-Monats-Beta-Wert für GRNQ liegt bei 0. 24. Die Meinungen zur Aktie sind interessant, da 0 Analysten von 1 die Greenpro Capital Corp. bewerteten, die Aktie als „kaufen“ erklärten, während 0 die Aktie als „übergewichtet“, 1 als „halten“ und 0 als bewerteten „Verkaufen.“

Der durchschnittliche Preis von Analysten beträgt $8.01. GRNQ derzeit öffentliches Float von 39.52M und derzeit halten Shorts eine 4. 12 % des Floats. Heute betrug das durchschnittliche Handelsvolumen von GRNQ 8.81M Aktien.

Marktentwicklung von GRNQ

GRNQ-Aktien gingen um -20.28% für die Woche, mit einem monatlichen Rückgang von -30.% und einer vierteljährlichen Performance von 17.01%, während die jährliche Leistungsrate -42.72%. Die Volatilitätsquote für die Woche liegt bei 10.10% während die Volatilitätsniveaus für die Vergangenheit 30 Tage sind auf 9 eingestellt. 61% für Greenpro Capital Corp.. Der einfache gleitende Durchschnitt für den Zeitraum des letzten 18 Tage sind -24.71% für GRNQ-Aktien mit einem einfachen gleitenden Durchschnitt von – 30.29% für die letzten 128 Tage.

GRNQ Handel bei -22.11% von dem 52-Tagesgleitender Durchschnitt

Nach einem Stolpern auf dem Markt, der GRNQ für den Zeitraum des letzten 42 Wochen konnte sich das Unternehmen nicht erholen und begnügte sich vorerst mit -79.86% des Verlustes für den angegebenen Zeitraum.

Die Volatilität wurde bei 9 belassen.68% jedoch in den letzten 36 Tagen erhöht sich die Volatilitätsrate um 12.10%, als die Aktien sanken -30.79% für den gleitenden Durchschnitt der letzten 17 Tage. In den letzten 38 Tage, in Opposition wird die Aktie gehandelt +12.42 % Obergrenze derzeit.

Während der letzten 5 Handelssitzungen, GRNQ fiel durch -17.28%, was den gleitenden Durchschnitt für den Zeitraum von 166-Tage von -74. 14% im Vergleich zum 18-Tages-Gleitender Durchschnitt, der sich bei $0 eingependelt hat.. Darüber hinaus sah Greenpro Capital Corp. -55.24% im Umschwung über ein einzelnes Jahr, mit der Tendenz, weitere Verluste zu reduzieren.

Insiderhandel

Berichte weisen darauf hin, dass es bei GRNQ mehr als mehrere Insiderhandelsaktivitäten gab, beginnend mit LEE CHONG KUANG, der 1388 Aktien kaufte zum Preis von $1.38 wieder im Juni 14. Nach dieser Aktion besitzt LEE CHONG KUANG jetzt 18,388,388 Aktien der Greenpro Capital Corp. im Wert von 2 USD 080 unter Verwendung des letzten Schlusskurses.

LEE CHONG KUANG, der Chief Executive Officer von Greenpro Capital Corp., kauft 1,837 Aktien zu 2 $. 35 während eines Handels, der im März stattfand 02, was bedeutet, dass LEE CHONG KUANG hält 18,388,9141 Aktien zu $3,570 basierend auf dem letzten Schlusskurs.

Aktiengrundlagen für GRNQ

Das aktuelle Rentabilitätsniveau des Unternehmens liegt bei:

      -128.92 dafür e gegenwärtige operative Marge

+74.38 für die Bruttomarge

Die Nettomarge für Greenpro Capital Corp. beträgt -128.84. Die Gesamtkapitalrendite beträgt -38.28, während die Renditen des investierten Kapitals erreichten -52.28. Die Eigenkapitalrendite hat jetzt den Wert -128.18, mit – 74.42 für Vermögensrückgaben.

Basierend auf Greenpro Capital Corp. (GRNQ), generierte die Kapitalstruktur des Unternehmens 22.55 zeigt auf Gesamtschulden zu Eigenkapital, während die Gesamtschulden auf Eigenkapital 18. 68. Die Gesamtverschuldung gegenüber Vermögenswerten beträgt 12.93, bei einer langfristigen Fremdkapitalquote von 17.81. Schließlich beträgt die langfristige Fremdkapitalquote 12.84.

>> 7 Top-Picks für die Post-Pandemie-Wirtschaft 9141

Wenn wir umstellen und das Unternehmen auf den Verkauf schauen, wir sehen ein Verhältnis von 24.55, wobei die Verschuldung des Unternehmens gegenüber dem Unternehmenswert mit 0,0

beglichen wird